Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Beamte

Beamte

Ruhr Nachrichten Schlägerei am Unnaer Rathaus

Syrer und Afghanen hatten sich „komisch angeguckt“

Es war ein Kampf bis aufs Blut, der am vergangenen Mittwoch Augenzeugen am Unnaer Katharinenplatz erschüttert hat. Nun äußert sich die Pressestelle der Polizei zu den Hintergründen der Massenschlägerei Von Sebastian Smulka

Ruhr Nachrichten Mann läuft über Gleise am Bahnhof Unna

Bundespolizist schreitet bei gefährlicher Gleis-Überquerung nicht ein

Als am Donnerstagnachmittag am Unnaer Bahnhof ein Mann offenbar verwirrt mehrfach über die Gleise läuft, sieht dies auch ein uniformierter Bundespolizist. Auch nachdem ihn ein weiterer Zeuge darauf anspricht, Von Anna Gemünd

Ruhr Nachrichten Polizei bestätigt Einsatz erst auf Nachfrage

Mehrere Menschen bei Schlägerei vor dem Rathaus in Unna verletzt

Mehrere Menschen sind bei einer Schlägerei am Mittwochabend in Unna verletzt worden. Der Vorfall, den die Polizei erst auf Nachfrage unserer Zeitung bestätigte, ereignete sich unmittelbar vor dem Rathaus. Von Anna Gemünd, Thomas Raulf

20-Jähriger drohte am Hauptbahnhof mit Messer

Bundespolizei musste am Samstag mehrere renitente Männer bändigen

Die Bundespolizei hatte am Dortmunder Hauptbahnhof am Samstag viel zu tun. In der Nacht zu Samstag bedrohte im KFC-Restaurant ein 20-Jähriger einen Kontrahenten mit einem Messer. Vormittags schlug ein Von Michael Schnitzler

Bischof-Martin-Grundschule

Fahrradcheck für Schüler

Zum Fahrradcheck hatten die Grundschüler alle ihre Räder mitgebracht. Karl-Heinz Dydak und Josef Bellerich prüften die Drahtesel – und wurden fündig.

Ein Anruf. Auf dem Telefon die Nummer "110". Am anderen Ende der Leitung ein Mann, der sich als Polizist vorstellt, eine Geschichte von festgenommenen Einbrechern erzählt und dann komische Fragen stellt. Von Reinhard Schmitz

Ein Handtuch war alles, was ein 55-Jähriger am Leib trug, als er Sonntagnacht auf der Polizeiwache Nord erschien. Er sei zuvor auf einer Parkbank eingeschlafen - vollständig bekleidet, sagte er den Beamten.

Mit diesem mutmaßlichen Einbrecher hatte die Polizei leichtes Spiel: Ein 26-jähriger Mann versuchte in der Nacht zu Montag in einen Garten an der Thielenstraße einzusteigen. Allerdings scheiterte der

Mehrere Schlägereien im Bereich der Diskothek „Rush Hour“ an der Klönnestraße beschäftigten in der Nacht zu Sonntag (27.8.) die Polizei. Mehrere Dutzend Beamte waren in der dramatischen Nacht im Einsatz.

"Die Tüte voller Drogen? Die gehört uns nicht!" So haben zwei Dortmunder in der Nacht zu Mittwoch reagiert, als die Polizei in Dorstfeld das Taxi kontrollierte, in dem sie gerade unterwegs waren. Die

Erst ein Fangspiel, dann ein Versteckspiel und dann wieder ein Fangspiel: Was sich auf den ersten Eindruck nach einem lustigen Treiben anhört, war jedoch keins. Denn die Protagonisten waren auf der einen Von Nils Heimann

Die NRW-Finanzämter wollen ihr Image aufpolieren und zeigten zuletzt Plakate mit selbstironischen Witzen. Etwa: "Ich habe nichts gegen Finanzbeamte. Sie tun ja nichts." Daneben das Foto einer lächelnden Von Michael Schnitzler

Ihre beiden Kameras hatte die Polizei am Sonntag versteckt unter Blattwerk am Seitenstreifen des Stockwieser Damms in Höhe des Flüchtlingscamps platziert. Hier wurde unter anderem ein Kradfahrer erwischt, Von Silvia Wiethoff

Mindestens drei Brände soll ein Feuerwehrmann in Selm gelegt haben: Eine Brandstiftung, bei der er sich später auch am Löscheinsatz beteiligt hatte, hat er bereits gestanden. Am zweiten Prozesstag wurde

Großeinsatz in der Nordstadt

Polizisten heben mehrere Drogenverstecke aus

Mehrere Drogenverstecke hat die Polizei bei einem Schwerpunkteinsatz am Dienstag in der Nordstadt gefunden. Knapp 20 zum Weiterverkauf vorbereitete kleine Tütchen mit Betäubungsmitteln stellten die Beamten sicher.

Ein eigentlich harmloser Scherz hat einen 31 Jahre alten Dortmunder am Mittwoch ins Gefängnis gebracht. Der Mann warf am Borsigplatz einer Polizeistreife lächelnd Kussmünder zu. Die Beamten fanden das Von Thomas Thiel

Erlass aus dem Innenministerium

Dortmund bekommt fast 20 Polizisten mehr

Das Versprechen von mehr innerer Sicherheit durch mehr Polizeibeamte war ein zentraler Baustein des CDU-Wahlkampfes in NRW. Und tatsächlich bekommt das Polizeipräsidium Dortmund fast 20 zusätzliche Planstellen. Von Tobias Grossekemper

Die Polizei beobachtete am Sonntag (16. Juli) einen 22-Jährigen beim Verkauf von Drogen in der Westhoffstraße in der Nordstadt. Die Beamten schritten ein und nahmen den Mann fest. In seiner Wohnung

Weil sie eine arrangierte Ehe nicht eingehen wollte, soll ein irakischer Familienvater aus Selm seine Tochter öffentlich geschlagen haben. Zunächst rief eine Zeugin die Polizei, bevor sich auch die Betroffene

Der Zeitungsbote, der auf der Unterstraße in Südkirchen in der Nacht zum 15. Mai schwer verletzt wurde, befindet sich nicht mehr in Lebensgefahr. Er ist außerdem ansprechbar und konnte am Montag von Beamten

Zweimal wird die Borker Kirche während des 30-jährigen Krieges ein Opfer der Flammen. Die Borker bauen sie wieder auf – und sie brennt um 1700 erneut ab. Ludwig Freiherr von Vincke und seine Beamten organisierten Von Sylvia vom Hofe

Am Montagmorgen kontrollierten Polizeibeamte gegen 7.20 Uhr auf der Benzstraße einen 25-jährigen Autofahrer aus Wüllen. Da ein Test Hinweise darauf gab, dass der 25-Jährige unter Betäubungsmitteleinfluss

Warum ist es am späten Freitagnachmittag hinter der Kreuzung B54 / Horn-Capeller-Straße in Herbern zu einem Unfall gekommen? Jetzt teilte die Polizei mit, der Fahrer, dessen Fahrzeug im Graben gelandet

Michael Berger - dieser Name steht für eine der blutigsten Taten gegen die Polizei in NRW. Vor 16 Jahren erschoss Berger drei Polizisten und tötete sich anschließend selbst. Die Umstände sind bis heute Von Tobias Grossekemper, Christoph Klemp

Es waren Diebstähle, die die Community empörten: Dutzende Schüler fielen im Februar 2016 einem Täter zum Opfer, der sich in Umkleidekabinen von Schulen selbst bedient hatte. Am Mittwoch wurde der Mann Von Michael Klein

Ein eigentlich harmloser Polizeieinsatz endete am Dienstagabend mit zwei verletzten Polizisten. Die Beamten waren wegen eines zu lauten Fernsehers in ein Mehrfamilienhaus an der Ammerstraße gerufen worden. Von Bettina Ansorge

Polizei kontrolliert Schüler

Handy ist für Radfahrer tabu

"Na? Alles klar?" Die Polizeihauptkommissare Lutz Robben und Lutz Kremer nicken am Montagmittag auf die Frage eines Schülers. "Alles klar", sagt Kremer und blickt dem Radfahrer hinterher. Eine Stunde Von Christian Bödding

Einer ist gegangen, ein anderer kommt: Markus Neuhaus, bislang Vize-Amtsleiter bei der Stadtkasse und dem Stadtsteueramt, soll nach oben rücken und Chef werden. Chef auf Probe. Von Gregor Beushausen

Mit einer ungewöhnlichen Suchaktion will die Dortmunder Polizei einen ungewollten Geldsegen stoppen. Per Aufruf bei Facebook suchen die Beamten nach einem Mann, der ihrer Behörde seit mehr als einem Jahr

Ermittlungserfolg frei Haus: Während einer Zoll-Razzia in einer Wohnung in Mengede klingelte es plötzlich. Vor der Tür stand der Postbote. In seinem Gepäck: Zwei Pakete voller unversteuerter Zigaretten Von Thomas Thiel

Großer Polizeieinsatz in der Nacht zu Dienstag: Unter anderem mit einem Hubschrauber suchten die Beamten in Haltern am frühen Morgen nach einem Vermissten. Gegen 5 Uhr wurde der Mann in der Westruper Von Kevin Kindel

Der Prozess gegen die Katalysatordiebe, die in Olfen, Nordkirchen und Schwerte zugeschlagen haben, geht weiter: Am dritten Prozesstag vor dem Landgericht in Münster breitete sich vor den Zuhörern ein

Glück im Unglück hieß es am Dienstagmorgen für eine Gans und ihre zehn Küken. Im Bereich des Stadewäldchens drohten sie auf die Straße zu laufen, konnten jedoch mit vereinten Kräften daran gehindert werden. Von Andreas Schröter

"Oh nein, ich kann es nicht fasse", soll der Raser zur Polizei gesagt haben, nachdem er ihr mit Tempo 163 in die Laserfalle fuhr. Auch die Beamten waren von der Geschwindigkeit des Fahrers überrascht, Von Bettina Ansorge

Nach der Randale vor dem Fußball-Bundesligaspiel zwischen Borussia Dortmund und RB Leipzig sind 32 Strafverfahren eingeleitet worden. Das sagte der Inspekteur der NRW-Polizei, Bernd Heinen, zu den Ausschreitungen

Vier junge Männer sollen am Samstagabend einen 18-jährigen Duisburger zusammengeschlagen haben. Die Angreifer schlugen ohne Vorwarnung zu. Die anschließende Flucht der Männer dauerte jedoch nur kurz.

Da hatten die Polizisten offenbar einen guten Riecher: Am Mittwochnachmittag klingelten die Beamten an der Wohnungstür eines Verdächtigen an der Huckarder Allee. Es roch auffallend nach Parfüm - und nach Marihuana.

Fahndungserfolg für die Polizei: Bei einer großen Kontrollaktion am Dienstag (22. November) hat die Polizei im ganzen Kreis Recklinghausen knapp 450 Personen überprüft. In Haltern fanden die Beamten einen Von Kevin Kindel

Ein 15-Jähriger ist am Samstagabend auf der Kirmes Sim-Jü in Werne von einer Gruppe angegriffen und geschlagen worden. Nicht der einzige Vorfall - die Polizei musste wegen mehrerer Schlägereien eingreifen. Von Simon Bückle, Daniel Claeßen

Zweimal konnte die Polizei in den vergangenen Tagen mutmaßliche Einbrecherbanden dingfest machen, weil unter anderem aufmerksame Zeugen den Beamten wichtige Hinweise gaben. Wir sprachen mit der für Haltern Von Benjamin Glöckner

Es war einer der spektakulärsten Mordfälle für die Polizei Bochum. Zwei Frauenleichen wurden innerhalb weniger Tage in der Nähe der Halde Pluto in Herne gefunden. Ein Mann gestand den Mord an einer der beiden Frauen. Von Sabine Geschwinder

Bekifft und ohne Fahrerlaubnis hat ein 31-jähriger Stadtlohner am Montag versucht, mit seinem nicht zugelassenen Auto vor der Polizei zu flüchten. Die Besatzung eines Streifenwagens hatte den PKW-Fahrer

Telefonieren am Steuer ist gefährlich, wird aber von vielen Autofahrern unterschätzt. Die Schwerter Polizei hatte bei einer Schwerpunkt-Fahndung am Donnerstag verstärkt ein Auge auf Fahrer mit Smartphone Von Hendrik Schulze Zumhülsen

Wer meint, die Haushaltsrede einer Fraktion fände keine Beachtung, der sei nun eines besseren belehrt: Die Gruppe Nordkirchen hat in Person von Heiko Theis (SPD) eine eigene Recherche angestellt. Sie Von Tobias Weckenbrock

Nicht mal mit Pfefferspray ließ er sich außer Gefecht setzen: Ein 22-Jähriger hat sich auf der Lüner Münsterstraße erfolgreich gegen seine Festnahme gewehrt. Er griff mehrere Beamte an und konnte fliehen,

Wall, Phönix West und Autobahnen

Raser und LKW: Bilanz der verstärkten Kontrollen

Die Polizei hat kontrolliert: LKWs auf den Autobahnen, Raser und Tuner am Dortmunder Wall und in Phönix-West. Die Bilanz ist erschreckend. Viele LKWs waren erheblich überladen oder die Fahrer nicht fahrtüchtig. Von Leonie Gürtler

Bei einem Unfall mit einem Streifenwagen im Einsatz sind am Samstagnachmittag in Gronau-Epe drei Menschen verletzt worden, darunter auch zwei Polizeibeamte. Eine 18-jährige Autofahrerin aus Gronau erlitt Von Wiebke Karla

Im Bandidos-Prozess am Landgericht Münster schien ein Ende schon in greifbarer Nähe. Doch das ist nun wieder fraglich. Denn am Dienstag fuhr die Verteidigung noch einmal große Geschütze auf - zum Vorteil

Laschet bei Pfreundt

Vor Ort viel erfahren

Ein prominenter Landespolitiker hat sich ein Bild von der Situation eines mittelständischen Betriebs gemacht und dabei auch manchen Einblick „von der Basis“ gewonnen, der auch für ihn bestimmt neu gewesen sein dürfte. Von Elvira Meisel-Kemper

„Ich bin sehr glücklich“. So endet der Brief, der jetzt die Polizei erreichte. Einen „Dank von Herz zu Herz“ sandte eine Coesfelderin. Er gilt der Polizei aus Legden und Ahaus und vor allem einem Beamten, Von Ronny von Wangenheim

Diebesgut sichergetellt

Ladendiebe von Polizei festgenommen

Zwei Ladendiebe hat die Polizei am Samstag in Heek festgenommen. Angestellte eines Geschäftes hatten die Männer wiedererkannt. Sie waren ihnen bereits eine Woche vorher aufgefallen.

Uneinsichtige Besucher und ein ehrlicher Finder: Zwei Mal beschäftigte die Halterner Bierbörse im Galen-Park am Pfingstwochenende die Polizei. Von Jürgen Wolter

Mit offenbar ganz schlechter Laune ist ein 30-Jähriger in der Nacht zu Freitag durch Selm gezogen: Der alkoholisierte Mann lief lautstark durch die Selmer Innenstadt und trat wahllos gegen Autos und Haustüren. Von Alexandra Schürmann

Lange Jahre war es still um die Rockerszene in Dortmund. Drei Unterabteilungen der Bandidos gibt es in der Stadt - jetzt kommt ein Verein dazu, der sich selber nicht als Rockerclub definiert, vom Landeskriminalamt Von Tobias Grossekemper

Auf frisiertem Motorroller

15-Jähriger flüchtet vor der Polizei

Das hat Konsequenzen: Ein 15 Jahre alter Motorrollerfahrer hat sich eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Dabei baute der Jugendliche auf der Straße "Up de Hacke" sogar einen Unfall.

Das nennt man wohl gleich doppeltes Pech: Ein Einbrecherinnen-Duo ist am Montagmittag gleich zwei Polizisten quasi in die Arme gelaufen. Die beiden Frauen hatten Werkzeug bei sich - und wurden vermutlich Von Lena Seiferlin

Die Beamten der Wasserschutzpolizei (WSP) haben eine hervorragende Aussicht auf das Dattelner Meer. Sie müssen diesen Verkehrsraum überwachen. Unter ihrem geschulten Blick schippern die Berufsschifffahrt,

Ein Dortmunder hat am frühen Samstagmorgen einen spektakulären Fahrerfluchtunfall in Schwerte verursacht. Der 17-Jährige war mit einem Auto, dass er ohne Wissen des Halters fuhr, von der Straße abgekommen

Seit September 2015 arbeitet die Ermittlungskommission "Maghreb" in Dortmund. Die Polizisten ermitteln speziell gegen nordafrikanische Diebe und Räuber. Jetzt gibt es eine erste Bilanz: Bislang brachten

Ein Streit in der Wartehalle des Dortmunder Hauptbahnhofs ist am Montagabend eskaliert. Ein Mann wollte mit einem Klappmesser auf seinen Gegner losgehen - die Bundespolizei ging im letzten Moment dazwischen. Von Thomas Thiel

Nach einem verheerenden Angriff auf einen Bochumer Polizisten ist ein Kraftsportler aus Herne am Dienstag zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Der Beamte, der damals nicht im Dienst war, liegt

Ein 21-jähriger Dreogendealer hat auf der Flucht vor der Polizei einen Zivilpolizisten angesprungen und verletzt. Entwischen konnte er jedoch nicht. Bei der Durchsuchung stellten die Beamten unter anderem

Polizisten haben am Donnerstag eine "Drogen-Wohnung" am Borsigplatz ausfindig gemacht. Den ausschlaggebenden Hinweis bekamen die Beamten von niemand Geringerem als einem der "Kunden", der zuvor in der

Einen folgenschweren Fehlgriff hat ein Autoknacker am frühen Mittwochmorgen im Unionviertel gemacht: Auf der Suche nach einem Fahrzeug entschied er sich am Westcenter ausgerechnet für einen Wagen der

Ein 30-jähriger Mann hat am Dienstag eine Feuerwerksrakete in einem Aplerbecker Supermarkt gezündet. Als die Polizei kam, rastete er aus. Am Ende des Einsatzes waren zwei Beamten schwer verletzt.

Polizisten haben bereits am Montag, 21. Dezember, auf einem Grundstück in Lünen-Horstmar 32 Cannabis-Pflanzen sichergestellt. Zuvor hatte die Beamten ein anonymer Hinweis erreicht. Vor Ort folgten sie

Für die Polizei war es zunächst ein Routineeinsatz, aber dann wurde es brenzlig: Am Montagabend wollten Polizisten an der Mallinckrodtstraße eine Gruppe von etwa 15 Personen kontrollieren. Doch plötzlich

Polizei-Einsatz und Spuck-Attacke?

ETuS/DJK und VfK: Fußballer vergessen Fair Play

Sportlich bedeutete der 1:0-Sieg des ETuS/DJK Schwerte beim VfK Iserlohn den Sprung auf Platz zwei für die Schwerter in der Bezirksliga. Doch das Sportliche interessiert nach dem Spiel nicht mehr: ETuS/DJK-Trainer Von Michael Doetsch, Christian Greis

Ein 21 Jahre alter Dortmunder ist am Sonntagmorgen stark angetrunken und krakeelend über die Rheinische Straße gelaufen und anschließend in ein Wettbüro eingebrochen. Als die Beamten am Ladenlokal ankamen, Von Lukas Hansen

Ein 19-jähriger Mann hat am Samstag, gegen 3.45 Uhr am Domhof den Außenspiegel eines Taxis abgetreten. Der Taxifahrer rief die Polizei. Als die Beamten eintrafen, prügelte sich der 19-Jährige mit einer Von Stephan Teine

Kontrolle brachte wenig

Schwerpunktkontrolle der Polizei

Acht Stunden lang war die Polizei am Donnerstag mit besonders vielen uniformierten und zivilen Beamten in Ahaus unterwegs: Mit der Schwerpunktkontrolle sollten vor allem Einbrüche, Taschen- und Trickdiebstähle

Den halben Montag über war die K33 zwischen Stadtlohn und Büren gesperrt. Das hat die Polizei am Montagabend mitgeteilt. Ein LKW war am Mittag in den Graben gerutscht und musste von einem Kranwagen geborgen werden. Von Stephan Teine

In der Nacht zu Mittwoch geht der Trikot-Wahnsinn wieder los. Der BVB stellt sein Bundesliga-Trikot für die Saison 2015/16 vor. Auch an anderen Orten der Welt wird das Design mit Spannung erwartet - um Von Björn Althoff, Nils Lindenstrauss

Das Gericht hat entschieden: Ein inzwischen pensionierter Polizeibeamter aus Lünen muss für einen selbst verschuldeten Unfall mit seinem Streifenwagen über 17.000 Euro an das Land NRW zahlen. Der Mann

Ein junger Mann aus Soest ist in der Nacht zu Sonntag im Hauptbahnhof ausgerastet, als Bahnmitarbeiter ihn davon abhalten wollten, über die Schienen zu laufen. Er brüllte, schlug und trat, nur um am Ende

Bei einem Einsatz in Lünen ist sein Streifenwagen mit einem anderen Auto zusammengestoßen. Das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen muss nun entscheiden, ob der ehemalige Polizist 17.000 Euro für die Reparatur Von Peter Fiedler

Der Polizei-Wagen war in Lünen auf dem Weg zu einem Einbruch, fuhr trotz roter Ampel auf eine Kreuzung - und stieß mit einem anderen Auto zusammen. Muss der Beamte, der hinterm Steuer gesessen hat, die

Auf frischer Tat ertappt: Bei einem Drogendeal an der Oesterholzstraße haben Zivilpolizisten am Freitag einen Kokain-Händler festgenommen. Der 30-Jährige aus Herne hatte ein Dutzend Drogen-Tütchen und Bargeld bei sich.

Mit vermeintlich gestohlener Markenkleidung versuchte ein 41-jähriger Castrop-Rauxeler in der Dortmunder Innenstadt seine gebrauchten Kleider zu verkaufen. Bei dem Versuch auch zivilen Polizeibeamten

Knapp 50 Menschen haben Polizisten bei einem Schwerpunkteinsatz am Donnerstag von 13 bis 21 Uhr in der Nordstadt und Innenstadt kontrolliert. Ins Netz gegangen sind ihnen dabei zwei Männer aus Chemnitz.

Polizist soll Zeugen beleidigt haben

Sechs Fakten zu einem merkwürdigen Vorfall in Selm

Selmer Polizeibeamte sollen nach einem versuchten Einbruch auf der Römerstraße einen Zeugen beleidigt haben. Auch der Vermieter des Hauses kritisiert die Beamten. Der ganze Fall ist ziemlich undurchsichtig. Von Thomas Aschwer, Alexandra Schürmann, Lukas Hansen

Der Scanner leuchtet auf. Jetzt sind meine Fingerabdrücke im Polizeicomputer. „Vielleicht müssen wir sie ja hier behalten“, scherzt Thomas Müller*. Ganz so witzig finde ich das nicht – andererseits: Meines Von Benjamin Hahn

"Dumm gelaufen" - wenn die Pressestelle der Polizei zu dieser Formulierung greift, dann muss einiges im Argen liegen. Im aktuellen Fall geht es um einen Mann aus Kamen, der in der Nacht zu Sonntag ausgerechnet Von Alexandra Schürmann

Das Hauptzollamt Dortmund bekommt 115 neue Mitarbeiter, um die Einhaltung des Mindestlohngesetzes besser kontrollieren zu können. Die ersten 19 Beamten fangen schon am 1. August an. Wir beantworten die Von Michael Schnitzler

Die Dortmunder Polizei hat in der Nacht zu Freitag einen 40-jährigen mutmaßlichen Laubeneinbrecher in der Nordstadt festgenommen. Tatkräftige Hilfe leistete ihre vierbeinige, zupackende Kollegin Loki.

Familiendrama in Langendreer

Verletzter Mann liegt vor brennender Wohnung

Zu einem besonders dramatischen Familienstreit wurde die Polizei am Mittwochmorgen in Langendreer gerufen: In der Einfahrt eines Familienreihenhauses fanden die Beamten einen schwer verletzten Mann, im Von Benjamin Hahn

Wie ein Überfallkommando rückten zwei Beamte des Zollamtes Dortmund im Friseursalon Chris B. in Sythen an. In voller Montur mit Uniform, kugelsicheren Westen und dazu bewaffnet. Weder, um sich die Haare Von Elisabeth Schrief

Kontrolle und Aufklärung

Polizei hatte Motorradfahrer im Visier

Es dauert eine knappe Stunde, bis der erste Motorradfahrer am Samstag angehalten wird: Mit 63 Stundenkilometern ist er auf der Hullerner Straße vom Seehof kommend unterwegs. Am Klettergarten gilt Tempo Von Jürgen Wolter

Filmreife Flucht quer über den Königswall: Weil er sich seiner Verhaftung entziehen wollte, ist ein 43-jähriger Dortmunder quer über die vielbefahrene Straße gerannt. Später griff er noch die Polizisten an.

Verdächtige Geräusche in der Nacht - da wurde ein Anwohner an der Borkener Straße in der Nacht zu Mittwoch hellhörig. Zu Recht, wie sich wenig später herausstellte.

Der Einbruchsalarm eines Getränkemarktes in Sevinghausen löste in der Donnerstagnacht einen Polizeieinsatz aus. Eine Glastür wurde eingeschlagen und einige Dinge entwendet. Die Polizei ermittelt nun.

A42-Parkplatz Bladenhorst

Zoll fand Heroin im Wert von 6000 Euro

Sie waren nervös und verwickelten sich in Widersprüche: Zwei Männer, die der Zoll auf dem A42-Parkplatz Bladenhorst in Castrop-Rauxel angehalten hatte, kamen den Beamten mehr als verdächtig vor. Und sie Von Dominik Möller

Es ist eigentlich kaum vorstellbar: Nach dem Lkw-Unfall auf der A1 ber Werne am Mittwoch verlangsamten einige Autofahrer ihre Fahrt und filmten seelenruhig mit ihren Smartphones die Bergungsarbeiten an Von Daniel Claeßen

Der Kofferraum roch stark nach Diesel, darin liegen Utensilien, die zum Diebstahl von Kraftstoff dienen können: Dieses Bild bot sich Beamten der Polizei, als sie am späten Mittwochabend in Gaxel einen