Autorenprofil
Beate Dönnewald
Castrop-Rauxel und Dortmunder Westen
1968 geboren und seit über 20 Jahren Redakteurin bei Lensing Media. Zuständig für den Dortmunder Westen mit seinen Stadtbezirken Lütgendortmund, Mengede und Huckarde sowie für die Stadt Castrop-Rauxel.

Im Dortmunder Indupark wurde am frühen Nachmittag nach rund einer Stunde ein größerer Polizeieinsatz beendet. Die Beamten hatten nach einer verdächtigen Person gesucht. Von Beate Dönnewald

Der Gewinner des Dorstfelder Neujahrs-Rätsels rund um die Bergbaugeschichte steht fest. Die Ausrichter staunten nicht schlecht, als sie seinen Namen lasen. Denn der ist in Dortmund sehr bekannt. Von Beate Dönnewald

Eine sehr hohe Impfbereitschaft meldete das Klinikum Westfalen für die beiden Dortmunder Knappschaftskrankenhäuser am Montag. In den sozialen Netzwerken wird darüber kontrovers diskutiert. Von Beate Dönnewald

Der Impfstart für das Klinikpersonal hat begonnen. Das Klinikum Westfalen mit zwei Dortmunder Krankenhäusern hat im Laufe dieser Woche erste Impftermine. Geimpft wird nur an einem Standort. Von Beate Dönnewald

Das neue Zauberwort für Sportvereine heißt „Moderne Sportstätten 2022“. Von dem groß angelegten Förderprogramm des Landes profitiert jetzt auch ein Reiterverein aus dem Dortmunder Westen. Von Beate Dönnewald

Noch immer warten ausgediente Weihnachtsbäume darauf, dass die EDG sie abholt. Alle werden mitgenommen, verspricht das Unternehmen. Extra-Fahrten sind dafür allerdings nicht mehr geplant. Von Beate Dönnewald

Zwei Streithähne in einem Mehrfamilienhaus beschäftigten am Dienstagabend die Polizei. Gegen einen der beiden Männer läuft nun ein Ermittlungsverfahren wegen Bedrohung und Körperverletzung. Von Beate Dönnewald

Ein neuer Arbeitsplatz für einen Pförtner? Oder ein Kassenhäuschen? Eine noch verpackte Stahlkonstruktion samt Glasfront in der Nähe eines Dortmunder Sportplatzes macht Passanten neugierig. Von Beate Dönnewald

Fast alle Freizeiteinrichtungen haben wegen des Lockdowns geschlossen, auch die Bibliotheken. Lesestoff und Spiele gibt es trotzdem. Das Angebot gilt auch für die Büchereien im Dortmunder Westen. Von Beate Dönnewald

Auch eine Vollbremsung half nicht: Eine Autofahrerin (71) ist am Vormittag auf der A 45 auf einen stehenden Pkw aufgefahren. Ein 67-Jähriger erlitt schwere Verletzungen. Von Beate Dönnewald

Ein Transporter-Fahrer hatte möglicherweise ein Zeitproblem: Zumindest fehlte ihm die Geduld, hinter einem Linienbus zu warten. Der Überholvorgang blieb nicht folgenlos. Von Beate Dönnewald

Ein randalierender Mann hat sich Mittwoch mit allen Mitteln in Dortmund gegen seine Festnahme durch mehrere Polizeibeamte gewehrt. Der 32-Jährige warf sogar ein Messer Richtung Polizisten. Von Beate Dönnewald

Gerade mal 14 Jahre alt sind zwei Dortmunder, die im Dortmunder Westen zwei junge Männer bedroht und ausgeraubt haben. Der Vorfall unweit einer S-Bahn-Station begann mit einer harmlosen Frage. Von Beate Dönnewald

Da hatten Beamte der Polizei wohl den richtigen Riecher: Die Autofahrerin, die ihnen auffiel, fuhr ohne Fahrerlaubnis. Das war aber längst nicht das einzige Delikt der Castrop-Rauxelerin (46). Von Beate Dönnewald

Wegen eines Corona-Verdachts kann der Schalla-Prozess nicht wie geplant fortgesetzt werden. Außerdem wichtig: Schnee in der Europastadt, Schulen mit großen Lockdown-Fragezeichen und Wohnungen ohne Warmwasser. Von Beate Dönnewald

Ein 34-Jähriger Autofahrer aus Castrop-Rauxel wurde bei einem Zusammenstoß mit einem PKW schwer verletzt. Beide Fahrer wollten an einer Kreuzung links abbiegen. Von Beate Dönnewald

Weihnachtsbäume im Corona-Look, davon gibt es einige in der Europastadt. Aber auch Jahresbäume und ganz traditionell geschmückte Bäume stehen in den Wohnzimmern. Wir zeigen eine Auswahl. Von Beate Dönnewald

Ein Knall erschreckt eine Dortmunderin während der Autofahrt. Schnell stellt sie fest, dass ein Außenspiegel abgebrochen ist. Eine Frau, die sie möglicherweise verletzt hat, rennt davon. Von Beate Dönnewald

Wir berichten täglich live und kostenlos über die Auswirkungen des Coronavirus in Castrop-Rauxel. Die Wocheninzidenz im Kreis Recklinghausen ist stark gesunken und liegt unter der 200er-Schwelle. Von Beate Dönnewald, Ronny von Wangenheim, Marius Paul, Thomas Schroeter

Viele Gemeinden verzichten wegen der kritischen Corona-Lage aktuell auf Präsenz-Gottesdienste. Die Miriam-Gemeinde lädt alle Gläubigen zu Video-Gottesdiensten an Weihnachten ein. Von Beate Dönnewald