Bebauungsplan

Bebauungsplan

Ortstermin mit Bauausschuss

Anwohner kritisieren Bauprojekt

Anwohner eines geplanten Mehrfamilienhaus-Projektes haben am Dienstag ihrem Unmut Luft gemacht: Sie nutzten die Gelegenheit eines Quartierspaziergangs, um Politikern und Verwaltung ihre Meinung deutlich zu machen. Von Thorsten Ohm

Der Geltungsbereich des neuen Bebauungsplanes ist klein, der Aufwand ist es nicht. Wie bei einem großen Verfahren geht der Bebauungsplan „Nördlich der Stadtlohner Straße“ nun in die öffentliche Auslegung. Von Stefan Grothues

Die Politik will in diesem Jahr das alte Berkelstadion wachküssen. Wieder einmal. Seit 17 Jahren liegt die ehemalige Spielstätte des SuS bereits im Dornröschenschlaf. Ein Bebauungsplan soll jetzt die Von Stefan Grothues

Rund 27.000 Quadratmeter sollen im Norden von Nordkirchen für Baugrundstücke zur Verfügung gestellt werden. Vor einigen Wochen hatte die Politik beschlossen, einen Bebauungsplan für das künftige Baugebiet Von Theo Wolters

Während der Bahnhofsvorplatz aufwendig saniert wird, liegt direkt östlich davon Schwertes aktuelles Sorgenviertel. Denn rund um den Senningsweg gibt es Häuser, die langsam verfallen und seit nahezu zehn Von Heiko Mühlbauer

27 Eigenheime will eine Firma namens Bonava auf die restliche Fläche der Thüner Wiese in Schwerte bauen. Der Baubeginn ist für den Spätsommer angekündigt. Die Stadt bezweifelt aber stark, dass das überhaupt klappt. Von Jennifer von Glahn, Heiko Mühlbauer

Ortskern wird überplant

Startschuss für die Dorfentwicklung

Als „Startschuss für den eigentlichen Dorfentwicklungsplan“ sah Thomas Spangemacher (CDU) den einstimmig vom Planungsausschuss am Montag gefassten Aufstellungsbeschluss eines Bebauungsplans für den Raesfelder Ortskern. Von Berthold Fehmer

Der Rat hat ein klares Zeichen für die Entwicklung des Dorfkerns in Asbeck gesetzt: Einstimmig billigten am Montagabend alle drei Fraktionen den Entwurf für den Bebauungsplan "Unter den Linden" und beschlossen, Von Stefan Grothues

Wofür die Bezirksregierung Aplerbeck jahrzehntelang gekämpft hat, könnte nun wahr werden: Der Bebauungsplan AP 191 für die Herrenstraße soll aufgehoben werden. Die noch vorhandenen Freiflächen würden so erhalten bleiben. Von Jörg Bauerfeld

Die Maschinenfabrik Böcker will auf ihrem Gelände an der Lippestraße/Ecke Stollenweg für Mitte 2016 die Produktionshallen erwarten. Etwa 30 Prozent mehr Aufzüge plant der Inhaber mit der Erweiterung bauen zu können.

Mit einem Vergleich ist das Normenkontrollverfahren zum geplanten Gewerbepark auf dem ehemaligen Idunahall-Gelände vor dem Oberverwaltungsgericht Münster am Mittwoch beendet worden. Von Berthold Fehmer

Die Stadt will ihre Planung für neue Garagen an der Goerdeler Straße ändern. Sie reagiert damit auf einen Normenkontrollantrag, durch den der bisherige Bebauungsplan zu kippen droht. Von Thorsten Ohm

Schermbecker Straße/Schulstraße

Wiese im Erler Ortskern wird überplant

Einstimmig hat der Raesfelder Planungsausschuss zugestimmt, dass für eine bisher landwirtschaftlich genutzte Fläche an der Schermbecker Straße/Schulstraße im Erler Ortskern ein Bebauungsplan aufgestellt werden soll. Von Berthold Fehmer