Beleidigungen

Beleidigungen

Nach Beleidigung eines Professors

Bochumer Hochschule: Mitarbeiter muss gehen

Beleidigungen gegenüber Kollegen sollte man sich lieber sparen. Diese Erkenntnis muss jetzt auch ein – nun ehemaliger – Mitarbeiter der Hochschule Bochum machen. Und damit nicht genug: Er soll auch eine

Sie leben in derselben Hausgemeinschaft und sehen sich immer häufiger vor Gericht: Der jahrelange Streit zweier Männer aus Ahaus beschäftigte nun das Landgericht Münster. Verhandelt wurde die Berufung

Polizist soll Zeugen beleidigt haben

Sechs Fakten zu einem merkwürdigen Vorfall in Selm

Selmer Polizeibeamte sollen nach einem versuchten Einbruch auf der Römerstraße einen Zeugen beleidigt haben. Auch der Vermieter des Hauses kritisiert die Beamten. Der ganze Fall ist ziemlich undurchsichtig. Von Thomas Aschwer, Alexandra Schürmann, Lukas Hansen

Ausländerfeindliche Beleidigungen

Castrop-Rauxeler verprügeln Mitreisende im RE1

Zwei Castrop-Rauxeler haben am Donnerstagabend eine 27 Jahre alte Frau im Regionalexpress verprügelt. Zuvor soll das Opfer die Männer mit ausländerfeindlichen Beleidigungen beschimpft haben. Der Übergriff Von Alexandra Schürmann