Autorenprofil
Berthold Fehmer
Redaktion Dorsten
Berthold Fehmer (Jahrgang 1974) stammt aus Kirchhellen (damals noch ohne Bottrop) und wohnt in Dorsten. Seit 2009 ist der dreifache Familienvater Redakteur in der Lokalredaktion Dorsten und dort vor allem mit Themen beschäftigt, die Schermbeck, Raesfeld und Erle bewegen.

Ein kurioser Diebstahl beschäftigt die Polizei: Ein Unbekannter hat am Samstagmorgen in Raesfeld-Erle ein Gartentor gestohlen. Einem Zeugen rief der Mann noch „Sandstrahl“ zu. Von Berthold Fehmer

Fünf Todesfälle nach Corona-Infektionen meldet der Kreis Wesel und einen deutlichen Anstieg der Wocheninzidenz. Doch der könnte Gründe abseits des tatsächlichen Infektionsgeschehens haben. Von Berthold Fehmer

Die Zahl der aktuell mit dem Coronavirus Infizierten geht im Kreis Borken deutlich zurück. Dennoch steigt die Wocheninzidenz laut Kreis, während sie laut Landeszentrum Gesundheit fällt. Von Berthold Fehmer

Die Anzahl der Katholiken sinkt weiter in der Kirchengemeinde St. Martin. Das Corona-Jahr hat sich zum Teil deutlich auf die Jahresstatistik ausgewirkt. Von Berthold Fehmer

Liegt der Kreis Wesel bei der Wocheninzidenz am Freitag über oder unter 100? So wirklich fest steht das selbst nach Meldungen des Kreises und des Landeszentrums Gesundheit noch nicht. Von Berthold Fehmer

Fast drei Jahre bekam ein Mann Arbeitslosengeld - obwohl er gleichzeitig eine Rente aus Österreich erhielt. Dafür erhielt er nun eine Freiheitsstrafe. Von Berthold Fehmer

Ein Autofahrer (28) kollidierte am Dienstagabend auf der Flucht vor der Polizei auf der Dorstener Straße fast mit einer Radfahrerin. Die Polizei fand bei ihm ein Messer und Sprengstoffe. Von Berthold Fehmer

Schwer verletzt wurde am Donnerstagmorgen eine 48-Jährige bei einem Unfall auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarkts an der Weseler Straße. Von Berthold Fehmer

Laut Kreis Borken sinkt die Wocheninzidenz um 18, laut Landeszentrum Gesundheit steigt sie um 6,5. Beide melden aber denselben Wert. Für diesen Widerspruch gibt es eine Erklärung. Von Berthold Fehmer

Zwei Todesfälle nach Coronavirus-Infektionen erhöhen die Gesamtzahl im Kreis Wesel auf 103. Die Wocheninzidenz sinkt leicht. Die Schermbecker Infizierten-Zahlen gehen deutlich zurück. Von Berthold Fehmer

Fünf weitere Todesfälle nach Corona-Infektionen meldet der Kreis Wesel. Alle stammen aus einer Stadt. Die Wocheninzidenz ist stark gesunken. Von Berthold Fehmer

Einen starken Rückgang der Wocheninzidenz um fast 20 meldet das Landeszentrum Gesundheit für den Kreis Borken. Das Problem: Dieser Wert stimmt nicht. Von Berthold Fehmer

Fünf weitere Todesfälle nach Corona-Infektionen meldet der Kreis Wesel. Die Wocheninzidenz sinkt ebenso wie die Zahl der Infizierten. Für Schermbeck gibt es gute Nachrichten. Von Berthold Fehmer

Durch die Umgestaltung eines Bahnübergangs in Wulfen sehen einige neue Gefahren. Pfarrer Stephan Rüdiger wehrt sich gegen einen Vorwurf. Ein seit 180 Jahren toter Mann tut immer noch Gutes. Von Berthold Fehmer

In den Alten- und Pflegeheimen im Kreis Borken wird seit dem 27. Dezember gegen das Coronavirus geimpft. Doch wie sieht es um die Impfbereitschaft unter Heimbewohnern und Mitarbeitern aus? Von Berthold Fehmer

Die Wocheninzidenz steigt im Kreis Recklinghausen auch am Sonntag. Dorsten gehört zu den drei Kommunen mit einem Wert unter 200 - doch auch hier gibt es einen deutlichen Sprung nach oben. Von Berthold Fehmer

Obwohl die Zahl der aktuell Infizierten im Kreis Borken weiter sinkt, steigt die Wocheninzidenz. Allerdings ist die Zahl der Gesundeten nur unter Vorbehalt zu betrachten. Von Berthold Fehmer

Zwei Todesfälle nach Corona-Infektionen meldet der Kreis Borken. Die Zahl der aktuell Infizierten sinkt - dennoch steigt die Wocheninzidenz deutlich an. Von Berthold Fehmer

19 Todesfälle nach Corona-Infektionen meldet der Kreis Recklinghausen am Samstag. Die Wocheninzidenz springt auf 235,3. Damit drohen nun weitere Einschränkungen - doch welche? Von Berthold Fehmer, Robert Wojtasik

Ein 32-jähriger Autofahrer aus Bottrop ist auf der Dinslakener Straße in den Gegenverkehr geraten und mit einem Auto kollidiert. Bei dem Zusammenstoß wurde er schwer verletzt. Von Berthold Fehmer

Fünf weitere Todesfälle nach Coronavirus-Infektionen meldet der Kreis Wesel. Die Wocheninzidenz ist deutlich gestiegen und liegt wieder im dreistelligen Bereich. Von Berthold Fehmer

Weiter im Distanzunterricht soll ab dem 11. Januar unterrichtet werden. Welche Regelungen gelten und was mit noch zu schreibenden Arbeiten passiert, haben die Schulen bekannt gegeben. Von Berthold Fehmer

Zum 15. Dezember musste der Kreis sein Impfzentrum in der Niederrheinhalle betriebsbereit machen. Doch vor Februar soll dort nicht geimpft werden. Von Berthold Fehmer

Zwei weitere Todesfälle nach Coronainfektionen meldet der Kreis Wesel. Die Zahl der gemeldeten Infektionen steigt wieder an - ebenso der Wert der Wocheninzidenz. Von Berthold Fehmer

Der Arbeitsmarkt im Kreis Borken trotzt bislang erstaunlich robust der Coronakrise. Auswirkungen des erneuten Lockdowns sind in den Dezember-Zahlen in Raesfeld noch nicht erkennbar. Von Berthold Fehmer

Deutlich mehr Arbeitslose und weniger offene Stellen verzeichnet die Agentur für Arbeit im Jahr 2020 im Kreis Wesel. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie konnten zum Teil abgefangen werden. Von Berthold Fehmer