Bestseller

Bestseller

Annie Ernaux

Die Jahre

Schlicht „Die Jahre“ heißt Annie Ernaux kleines Meisterwerk. Kein Wunder, dass das Buch in Frankreich zum Bestseller wurde.

Mit "Die Geschichte der Liebe" hat der Franzose Radu Mihaileanu den Bestseller von Nicole Krauss verfilmt. Eine Romanze in Moll, die 60 Jahre umspannt, in Russland und New York spielt und vom Holocaust Von Kai-Uwe Brinkmann

Henning Mankell

Der Sandmaler

Knapp zwei Jahre nach dem Tod von Henning Mankell ist nun der erste Afrika-Roman des schwedischen Bestseller-Autors erschienen. Es ist der zweite Roman überhaupt, den Mankell geschrieben hat. – Eine Entdeckung. Von Julia Gaß

Sergio Bambaren

Der Klang der Stille

Sergio Bambaren, Autor des Bestsellers "Der träumende Delfin", hat schon viele Bücher veröffentlicht, die das Leben erklären und seine Leichtigkeit verdeutlichen sollen. Mit "Der Klang der Stille" thematisiert

Mit Werken von Bestseller-Autoren startet das Bücherjahr 2017. Es wird ein spannendes Jahr in der Literatur. Wir geben eine Übersicht, welche Bücher sich in der ersten Jahreshälfte lohnen.

Nach dem Mega-Bestseller "Ein ganzes halbes Jahr" wird jedes Buch von Jojo Moyes zum Bestseller. Nach und nach erscheinen nun auch die älteren Bücher der Britin auf Deutsch. Den Pferderoman "Im Schatten Von Julia Gaß

In einer Zeit, in der Helden Handys haben und sich in modernen Zeiten mit aktuellen Problemen herumschlagen, setzt der Franzose Antoine Laurain einen schönen nostalgischen Kontrast. Nach den Bestsellern Von Florian Groeger

Mit "Alle meine Wünsche" landete Grégoire Delacourt einen Bestseller. Nun hat der französische Schriftsteller mit "Die vier Jahreszeiten des Sommers" einen bezaubernd-poetischen Sommerroman verfasst,

Fünf Millionen verkaufte Bücher, davon zwei Millionen in Deutschland: Bestseller wie Jojo Moyes' "Ein ganzes halbes Jahr" schreien danach, verfilmt zu werden. Die Autorin schrieb das Drehbuch, Regie führte Thea Sharrock. Von Kai-Uwe Brinkmann

Muriel Barbery

Das Leben der Elfen

Die Romane von Muriel Barbery begeistern entweder total oder sie verstören. Nach ihrem Bestseller "Die Eleganz des Igels" hat die Philosophie-Professorin nun ein Märchen geschrieben: "Das Leben der Elfen" Von Julia Gaß

Eine Flaschenpost taucht auf. Sie war über Jahre im Meer und ist nur in Teilen leserlich: offenbar der Hilferuf eines Kindes. Flasche und Botschaft landen bei Hauptkommissar Carl Moerck und seinem Kollegen Von Kai-Uwe Brinkmann

Dora Heldt

Böse Leute

Zunächst einmal - Dora-Heldt-Fans müssen sich zum einen nicht groß umgewöhnen. Denn ihr neues Buch spielt wieder auf ihrer Heimat-Insel Sylt. Aber nun kommt es: Es ist ein Krimi. Und dieses Genre kann sie auch. Von Beate Rottgardt

Ein leichter Stoff, wie man ihn von Heinz Strunk eigentlich kennt, ist das hier nicht. Der Mann, der im Bestseller "Fleisch ist mein Gemüse" heiter bis melancholisch seine erfolglosen Jahre als Musiker Von Uwe Becker

Zwischen all den Weihnachts-Blockbustern gibt es einen Film, der mit SciFi und Fantasy nichts am Hut hat. Ein Mann auf dem Jakobsweg, Devid Striesow spielt Hape Kerkeling in der Verfilmung des Bestsellers Von Kai-Uwe Brinkmann

Autor kommt nach Castrop-Rauxel

Jan Weiler: "Ich schwöre, da fallen Sie tot um"

Teenager sind anstrengende Menschen – das wissen wir spätestens seit dem Roman „Das Pubertier“ von Jan Weiler. Am Dienstag, 27. Oktober kommt der Autor und Journalist für eine Lesung nach Castrop-Rauxel. Von Ann-Kathrin Gumpert

Das Dortmunder Technologieunternehmen Readbox übernimmt ab 1. Juli die E-Book-Auslieferung für die Verlagsgruppe Bastei Lübbe. Mit über 5500 digitalen Titeln ist der Verlag auf dem digitalen Markt breit aufgestellt.

Andrea Camilleri

Das Spiel des Poeten

Den 90. Geburtstag des italienischen Bestseller-Autors Andrea Camilleri am 6. September feiert der Lübbe-Verlag mit drei neuen Montalbano-Krimis. Der erste, "Das Spiel des Poeten", ist der bislang düsterste Von Julia Gaß

All' die Heldinnen und starken Frauen, deren Erlebnisse nicht genug Stoff für einen ganzen Roman von Hera Lind mit wahren Geschichten, die das Leben schreibt, liefern, hat die Bestseller-Autorin in ihrem Von Julia Gaß

Stephen King

Revival

Es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde, die kann man nicht erklären. Aus diesem Fundus schöpft Bestseller-Autor Stephen King immer wieder Ideen für seine Storys voller Grusel und unbehaglichen Zwischentönen.

Jan Weiler

Kühn hat zu tun

Nach den witzigen Romanen über Antonio und seine italienische Sippe hat sich Bestseller-Autor Jan Weiler nun einem anderen Genre zugewandt: "Kühn hat zu tun" ist ein Krimi, und vielleicht (oder hoffentlich) Von Julia Gaß

Ein wunderbares Märchen über die Freundschaft, die Kraft des Zusammenhalts hatte die französische Autorin Valérie Tong Cuong schon mit "Das Atelier der Wunder" vorgelegt. Nun hat sie wieder einen bezaubernd-verrückten