Besucher können im Atelier Sternentor selbst aktiv werden

Museumsnacht

Erstmals nimmt das Atelier Sternentor an der Museumsnacht (25.9.) teil. Die Künstlerin Gabriele Schmitz-Reum hat mit ihren rund 30 Schülerinnen und Schülern einen spannenden und vor allem aktionsreichen Tag mit dem Thema "Erde – Eros – Wolkenblau" vorbereitet.

OESPEL

von Von Beate Dönnewald

, 22.09.2010, 07:05 Uhr / Lesedauer: 1 min
Besucher können im  Atelier Sternentor selbst aktiv werden

Wie lebensgroße Köpfe modelliert werden, können die Besucher im Atelier Sternentor miterleben.