Betrügerin ließ Zahnarzt auf der Rechnung sitzen

BOCHUM Der Besuch beim Zahnarzt ist für manch einen der reinste Horror. Schon das nervende Geräusch des Bohrers lässt sensiblen Menschen das Blut in den Adern gefrieren. So ähnlich will es auch einer Bochumerin ergangen sein, die sich wegen Betrugs vor dem Amtsgericht verantworten musste.

20.06.2008, 07:15 Uhr / Lesedauer: 1 min
Das Gericht setzte die Freiheitsstrafe gegen Auflagen auf drei Jahre zur Bewährung aus.

Das Gericht setzte die Freiheitsstrafe gegen Auflagen auf drei Jahre zur Bewährung aus.