Bewährungsstrafen

Bewährungsstrafen

Berufungsverfahren am Landgericht

Betrügerischem Arzt bleibt Haft erspart

Der Mediziner, der Anfang 2016 im Krankenhaus Maria-Hilf ohne Zulassung als Arzt gearbeitet hat, muss nun doch nicht hinter Gitter. Von Stefan Grothues

Von seiner Wohnung aus trieb er einen schwunghaften Handel mit Marihuana - doch seine schwangere Ehefrau sollte nichts davon mitbekommen. So hielt der Dorstener Handwerker die Tür zu seinem „Lager“ immer Von Michael Klein

Der Mediziner, der im Stadtlohner Krankenhaus ohne Zulassung Krebspatienten behandelte, kann auf eine Bewährungsstrafe hoffen. Von Stefan Grothues

Verteidigung will Freispruch

Mauss-Urteil geht zum Bundesgerichtshof

Mit der zweijährigen Bewährungsstrafe für Ex-Geheimagent Werner Mauss ist offenbar keiner zufrieden. Staatsanwaltschaft und Verteidigung haben Revision eingelegt. Eine Entscheidung wird nun bis Ende 2018

Und immer auf den Rücken... Vor einem Jahr hat ein 41-jähriger Mann aus Herne seinen 16-jährigen Stiefsohn mit einem Stock verprügelt. Am Montag wurde er vor dem Bochumer Landgericht verurteilt.

Ein 47-jähriger Speditionsunternehmer ist am Freitag am Bochumer Landgericht wegen hartnäckiger Schwarzlohnzahlungen und Steuerhinterziehung zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Er hatte auf

Die Staatsanwaltschaft skizziert eine schamlose Selbstbedienung - die Angeklagte weist alles von sich. Vor dem Bochumer Amtsgericht hat am Donnerstag ein Untreue-Prozess gegen eine 60-jährige Seniorenbegleiterin

Wegen mehrerer Wohnungseinbrüche saßen zwei Männer seit Januar in Untersuchungshaft. Ende Dezember 2016 sollen sie die Taten in Haltern am See begangen haben. Erbeutet wurden Bargeld, Schmuck, Smartphones und mehr.

Er ist angesehener Sportler, trainierte eine Mädchen-Leichtathletik Gruppe: Nachdem der 76-jährige Lüner einer 15-Jährigen an die Brust gefasst hat, ist er am Freitag wegen sexueller Nötigung zu einer

Im Januar hatte ein 78-jähriger Dortmunder in Lünen-Brambauer ein autistisches, 11-jähriges Mädchen geküsst. Deshalb musste sich der Rentner nun vor dem Lüner Amtsgericht verantworten. Eine Erklärung

Klein, schmächtig, wie ein Häufchen Elend präsentierte sich die 44-jährige Dorstenerin auf der Anklagebank. Eine unscheinbare Person, der man nicht ansehen konnte, dass sie "in kürzester Zeit eine Tatserie Von Michael Klein

Es waren Diebstähle, die die Community empörten: Dutzende Schüler fielen im Februar 2016 einem Täter zum Opfer, der sich in Umkleidekabinen von Schulen selbst bedient hatte. Am Mittwoch wurde der Mann Von Michael Klein

Vor fast elf Jahren hat ein heute 33-jähriger Libanese in der Nordstadt einen Kontrahenten niedergestochen und lebensgefährlich verletzt. Am Dienstag wurde der Angeklagte vom Landgericht verurteilt.

Eine Pflanze wucherte in einer Abstellkammer, die anderen wuchsen im Wohnzimmer: Anfang 2016 hatte ein 24-jähriger Mann aus Hervest seine Wohnung kurzerhand in eine kleine Cannabis-Plantage verwandelt.

Er war Gruppenleiter im Dorstener DHL-Postfrachtzentrum. Doch diese Vertrauensstellung missbrauchte der 35-jährige Mann, der am Mittwoch wegen Diebstahls von 30 teuren Smartphones aus Versandpaketen vor Von Michael Klein

Permanent flossen Gelder für Wetten durch die Hände eines 32-jährigen Angestellten aus Ahaus in einem örtlichen Wettbüro. Zu dem Zeitpunkt, als er im Wettbüro anfing, hatte der gelernte Bäcker bereits Von Elvira Meisel-Kemper

275 verwahrloste Hunde beschlagnahmte der Fachdienst Veterinär- und Lebensmittelüberwachung am 3. März aus einer Hundezucht in Schermbeck. Gestern standen die beiden Verantwortlichen vor dem Weseler Amtsgericht. Von Tim Vinnbruch

Achtjähriges Mädchen verletzt

Nach Hundebiss: Halterin muss zahlen

Weil einer ihrer Border Collies ein achtjähriges Mädchen gebissen hat, ist eine Hundehalterin aus Castrop-Rauxel zu einer Geldstrafe verurteilt worden. Das Tier hatte sein Opfer bei voller Fahrt auf dem Fahrrad erwischt. Von Gabi Regener

Der Prozess gegen den früheren Bochumer Rechtsanwalt und bekannten TV-Experten Rüdiger K. (57) ist erneut geplatzt. Der Jurist liegt laut eines ärztlichen Attests in einem Krankenhaus in der Türkei –

Sechs Monate Freiheitsstrafe auf Bewährung: So lautet das Urteil des Dortmunder Landgerichts in einem Fall von Volksverhetzung. Für den 28-jährigen Angeklagten ist das ein Erfolg, denn in erster Instanz

Um sich ein bisschen "Taschengeld" für eine geplante USA-Reise zu beschaffen, überfiel ein Verkäufer im Juni 2016 eine Kollegin. Die Frau war gerade auf dem Weg, die Tageseinnahmen zur Bank zu bringen,

Ein 55-jähriger Dorstener wurde am Mittwoch vom Dorstener Schöffengericht wegen Betrugs zu einer achtmonatigen Bewährungsstrafe verurteilt. Seine mitangeklagte Partnerin wurde freigesprochen. Von Michael Klein

Surfen im Internet hinterlässt Spuren. Die Ermittlungsbehörden verfolgten eine solche Spur, die dann zu einem Mann aus Werne führte. Bei einer Hausdurchsuchung wurde umfangreiches kinderpornografisches

Das hat sich ein Mann aus Werne wohl anders vorgestellt, als er über das Internet ein Dutzend Videos und zahlreiche Bilder mit Kinderpornographie verbreitet hat: Denn der Empfänger war anders als erwartet

Eine 91 Jahre alte Frau ist wegen Beihilfe zur Entführung eines ostfriesischen Reeders zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden. Auch drei Komplizen aus Dortmund wurden am Montag vom Landgericht

Diese Heimreise von der Bochumer Diskothek "Prater" endete in einer Katastrophe: Nach einem schweren Unfalldrama in Herne, ist ein Autofahrer (23) am Bochumer Landgericht zu acht Monaten Haft auf Bewährung

Das war knapp: Obwohl sein Haus fast einer Waffenkammer glich und auch noch Kokain im Spiel war, ist ein 34-jähriger Geschäftsmann aus Haltern vor dem Essener Landgericht mit einer zweijährigen Bewährungsstrafe

Haben ein 26-Jähriger Lüner und seine Mittäter drei Einbrüche begangen? Diese Frage musste das Lüner Schöffengericht am Freitag beantworten. Es ging um Fälle im Mai und Juni 2015, bei denen auch ein Von Felix Püschner

Mit drei Jahren und vier Monaten Haft für den Dortmunder Haupttäter sowie Bewährungsstrafen für zwei seiner Komplizen ist am Landgericht der Prozess gegen drei Werkzeug-Hehler zu Ende gegangen. Trotz

Weihnachten 2015: Drei Männer wollen einen sogenannten Polen-Böller ausprobieren. Nur zum Spaß. Sie stecken ihn in einen Kondomautomaten und zünden ihn an. Die Explosion reißt den Automaten komplett auseinander. Von Stephan Teine

Erst blitzten seine Avancen ab, dann entblößte er sich vor dem Opfer: Das Amtsgericht Castrop-Rauxel hat am Mittwoch einen 24-Jährigen wegen Beleidigung und Exhibitionismus zu drei Monaten Freiheitsstrafe Von Robert Wojtasik

Im Zweifel für den Angeklagten: Nach diesem Grundsatz hat das Landgericht am Montag auch das Urteil gegen den Mann aus Huckarde gefällt, der seine vierjährige Stieftochter im März mit fast 60 Grad heißem

Für zwei Brüder aus Wüllen hatte das Schützenfest in Almsick am Dienstag ein ernstes gerichtliches Nachspiel. Der jüngere von beiden wurde wegen vorsätzlicher Körperverletzung zu einer Geldstrafe, der Von Stefan Grothues

Knapp drei Jahre nach einem blutigen "Pizza-Streit" in Wulfen-Barkenberg hat am Dienstag der Prozess gegen zwei Pizzeria-Betreiber (40/51) begonnen. Der ältere Angeklagte gab vor dem Essener Landgericht

Ein Rentner (77) aus Kirchhellen ist wegen des illegalen Fangens und Verkaufens von heimischen Singvögeln gestern vor dem Amtsgericht Bottrop zu zehn Monaten Freiheitsstrafe auf Bewährung verurteilt worden. Von Manuela Hollstegge

Seine Revision endete nur mit dem Austausch des Schuldspruches: Aus „sexuellem Missbrauch Schutzbefohlener“ machte das Landgericht Münster gestern „sexuellen Missbrauch Jugendlicher“. Ansonsten ändert Von Stephan Teine

Weil er auf der Internetseite der Partei "Die Rechte" zum Vergasen von Asylbewerbern aufgerufen haben soll, ist ein 24-jähriger Bochumer am Freitag zu sechs Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden.

Mindere Qualität, ungewöhnliche Rechnungen und Schnäppchenpreise - Anhaltspunkte, dass es sich bei den Marken-Sweatshirts nicht um Originale handeln konnte, gab es nach Ansicht der Richter genug. Ein

Wegen fahrlässiger Tötung wurde ein LKW-Fahrer am Mittwoch (27.4.) vom Dorstener Schöffengericht zu einer Strafe von einem Jahr und drei Monaten auf Bewährung verurteilt. Von Michael Klein

Mit Vollgas auf die Anklagebank: Ein Porschefahrer (21) aus Selm ist am Dienstag in Recklinghausen zu einem Jahr Haft auf Bewährung verurteilt worden. Der selbst ernannte Privatier hatte in einem Baumarkt

Gericht spricht Bewährungsstrafe aus

23-Jähriger bedrängte junge Frau im Wald

Mehrfach hat ein 23-jähriger Stadtlohner im vergangenen Jahr nach einer Feier in einer Bauerschaft bei Gescher eine 24-jährige Frau bedrängt. Wegen versuchter Nötigung ist der Stadtlohner gestern zu einer Von Jennifer von Glahn

Ein ehemaliger Berufsbetreuer aus Bochum ist am Donnerstag zu 20 Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden. Der Mann hatte gestanden, monatelang heimlich Bargeld von Patienten-Konten abgehoben und

Eines der aufwändigsten Betrugsverfahren der vergangenen Jahre steht kurz vor der Entscheidung. Ein 43-jähriger Dortmunder Immobilien-Unternehmer und sein Geschäftspartner aus Selm sollen mit gefälschten

Eine 49-jährige Pflegemutter aus Schwerte soll zwei neun- und 14-jährige Brüder misshandelt haben. Dafür wurde sie im April zu einer Bewährungsstrafe von 21 Monaten verurteilt. Die Schwerterin ging in Von Reinhard Schmitz

Ein wegen gemeinschaftlichen Diebstahls verurteilter Vredener hat am Landgericht Münster erfolgreich Berufung eingelegt. Die vom Amtsgericht Ahaus verhängte dreimonatige Freiheitsstrafe wurde auf zwei

Während einer Demonstration in der Innenstadt hat ein Neonazi im August 2013 Böller in eine Gruppe von Gegendemonstranten und auf Polizisten geschleudert. Der Täter verletzte sechs Personen. Vor dem Amtsgericht

Im März hat ein 32-jähriger Mann aus Lünen den neuen Freund seiner Ex-Frau angegriffen. Danach griff er sich seinen dreijährigen Sohn und flüchtete. Die Polizei nahm ihn schließlich fest, er verbrachte

Jahrelang hat eine Ärztin aus Bochum erfundene Leistungen abgerechnet. Jetzt droht ihr Gefängnis. Die Staatsanwaltschaft hat am Freitag im Prozess am Bochumer Landgericht drei Jahre und zwei Monate Haft beantragt.

Milde Strafe für einen umtriebigen Steuersünder. Trotz eines Außenstandes von über drei Millionen Euro bei den Finanzbehörden ist ein Unternehmer aus Haltern vor Gericht mit zwei Jahren Haft auf Bewährung davongekommen.

Wegen Steuervergehen verurteilt

Castrop-Rauxeler hat 860.000 Euro hinterzogen

Das war knapp: Nach Steuerbetrügereien mit einem Mindestschaden von 860.000 Euro ist ein Spediteur (44) aus Castrop-Rauxel am Mittwoch mit einer Bewährungsstrafe davon gekommen. Ursprünglich waren die

Nach einem Unfalldrama mit zwei Toten in Bochum-Langendreer ist eine Autofahrerin (47) am Mittwoch zu zehn Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden. In der Anklage war ursprünglich von einer Ablenkung

Es begann mit einem Flirt, dann fehlten plötzlich Schmuck und Bargeld: Nach einer turbulenten Liebesnacht ist ein 24-jähriger Mann vom Bochumer Landgericht am Donnerstag, 19. März, zu zehn Monaten Haft

Auf einer Zugfahrt ist eine junge Schwerterin völlig ausgerastet. Was ihre Strafe für den Ausraster angeht, ist sie glimpflich mit einer Jugendstrafe auf Bewährung davon gekommen. Aber trotzdem steht