bewusstleben_ratgeber

bewusstleben_ratgeber

Mundgesundheit

Zahn um Zahn

Der regelmäßige Gang zum Zahnarzt fällt vielen schwer. Und nicht jeden stört es, wenn der eine oder andere Zahn irgendwann raus muss. Aber: Entzündungen im Mund können den ganzen Körper krank machen. Von Jana Leygraf

Vorsorge in der Schwangerschaft

Zwischen Vorsorge und Panik

Werdende Mütter werden in Deutschland durch ein Netz von Frauenärzten und Hebammen betreut. Zum Wohl von Mutter und Kind wird vieles untersucht und abgeklärt.

Diagnose Craniomandibuläre Dysfunktion, kurz CMD

Eine Krankheit mit vielen Facetten

Vielfältige Symptome, unterschiedlichste Ursachen – CMD ist nicht immer leicht zu erkennen. Ist die Diagnose gestellt, stehen die Chancen auf Heilung aber sehr gut. Von Andrea Schorradt

Wirkung von Thermalbädern

Was es zu beachten gilt

Thermalbäder erfreuen sich großer Beliebtheit. Das warme Wasser hat einen positiven Effekt auf den Körper. Wer sich allerdings eine heilende Wirkung von dem Bad verspricht, sollte genau hinschauen. Von Jana Leygraf

Schmerzmittel

Gefährliche Helfer

Bei akuten Schmerzen im Alltag helfen ASS, Ibuprofen und Co. Doch die leichtfertige Einnahme solcher Medikamente birgt Risiken.

Hygge - der neue Trend

Die dänische Formel zum Glück

Wer ab und an mal durchatmet und sich eine Auszeit gönnt, dem geht es auch körperlich und psychisch gut. Die Dänen machen es vor – mit dem Lebensgefühl namens Hygge. Von Jana Leygraf

Luft zum Atmen erscheint selbstverständlich – bis die Nase zu ist. Diagnose: Sinusitis. Steckt dahinter kein einfacher Infekt, sondern etwa Polypen, kommt manchmal auch eine Operation infrage.

Probleme beim Druckausgleich

Trotz Erkältung fliegen?

Der Flug für eine Reise ist gebucht, die Koffer sind gepackt, und plötzlich bahnt sich eine Erkältung an. Da stellt sich für Urlauber die Frage: Können sie mit Fieber und verstopfter Nase überhaupt fliegen?

Kurzsichtigkeit

Raus ans Licht

Die Myopie trübt den Blick von Milliarden Menschen auf der ganzen Welt. Bis 2050 könnte laut Schätzungen jeder zweite Weltbürger von Kurzsichtigkeit betroffen sein. Forscher sind der Volkskrankheit auf der Spur.

Eine Impfung schützt Kinder wie Erwachsene mit großer Sicherheit vor Masern. Doch wie oft sollte man sich impfen lassen? Und was sind mögliche Nebenwirkungen?

Kaffee ist schlecht für die Gesundheit – so das Gerücht. Doch das stimmt nicht ganz. Kaffee hat viele gute Seiten. Das kann das beliebte Wachmacher-Getränk.

Nicht nur Rollstuhlfahrer

Ausweis für Schwerbehinderte

Wer schwerbehindert ist, sitzt nicht unbedingt im Rollstuhl oder ist geistig beeinträchtigt. Auch eine chronische Nasennebenhöhlenentzündung oder Akne können als Behinderung eingestuft werden.

Früher wurde eine Blasenentzündung fast immer mit einem Antibiotikum behandelt. Heute raten Ärzte, es erstmal mit Ibuprofen zu versuchen.

Apothekerin Jutta Ploß gibt einen Überblick, welche Medikamente im Krankheitsfall griffbereit sein sollten und wie sie im Idealfall aufbewahrt werden.

Bekommen depressive Menschen häufiger Krebs? Machen Stress oder Unglück krank? Wissenschaftler sagen: Nein. Beim Umgang mit einer vorhandenen Krebserkrankung spielt die Psyche aber eine wichtige Rolle.

Auch wer eine Krankheit wie Rheuma oder Diabetes hat, wünscht sich vielleicht ein Kind. Heutzutage ist eine Schwangerschaft auch für chronisch kranke Frauen gut machbar.

St.-Marien-Hospital Lünen

Auf die Lunge geschaut

Die meisten Operationen an der Lunge geschehen wegen eines Tumorleidens. Doch eine Operation allein ist im Kampf gegen Lungenkrebs oft nicht ausreichend.

Ein Hexenschuss ist für Betroffene eine echte Qual – neben einer heftigen Schmerzattacke blockiert der Rücken häufig. Trotzdem gilt: unbedingt in Bewegung bleiben.

Speicheldrüsen

Biofilteranlagen im Mund

Speichel sorgt dafür, dass sich Nahrung besser herunterschlucken lässt. Er schützt die Zähne und wehrt Bakterien ab. Bis zu zwei Liter Speichel produzieren die Speicheldrüsen eines gesunden Erwachsenen pro Tag.

Sie meldet sich in den unpassendsten Momenten, und Menschen mit Reizblase haben deshalb manchmal Angst, aus dem Haus zu gehen.

„No-Poo“-Trend

Haare waschen ohne Shampoo?

Naturkosmetik war lange Zeit ein Nischenprodukt. Mittlerweile stapeln sich die Tuben und Tiegel in den Drogerien. Der neueste Naturtrend fordert allerdings den kompletten Verzicht – etwa auf Haarshampoo.

Eine Herzschwäche entsteht häufig unbemerkt als Folge anderer Erkrankungen. Sie kann aber lebensgefährlich werden. Regelmäßige Kontrollen beim Arzt sind deshalb wichtig – auch wenn die Symptome nicht so eindeutig sind.

Medikamentenkauf im Internet

Versandapotheken: Guter Preis, kaum Beratung

Sowohl rezeptfreie als auch Medikamente auf Rezept können Patienten heute bequem im Internet oder per Telefon bestellen. Dabei werden sie allerdings nicht immer so beraten wie vorgesehen.

Bevor man endlich das Chaos in der Wohnung beseitigt, könnte man eigentlich noch schnell einkaufen gehen. Oder vielleicht doch lieber eine Folge der Lieblingsserie schauen?

Die Behandlung von Diabetes Typ 1 ist aufwendig: Blutzucker messen, Kohlenhydrate errechnen, Insulin spritzen. Es gibt aber schon jetzt Systeme, die Teile der Prozedur automatisch erledigen. Und schon

Das Aussehen der Zunge sagt viel über die Gesundheit eines Menschen aus. Veränderungen an dem kräftigen Muskel können sogar Vorboten einer schweren Erkrankung im Körper sein. Die eigene Zunge sollte man

Broken-Heart-Syndrom

Gebrochenes Herz

Manchen Menschen schlägt Stress im wahrsten Sinne des Wortes aufs Herz. Sie reagieren mit Beschwerden, die denen bei einem Herzinfarkt gleichen. Das sogenannte Broken-Heart-Syndrom ist gefährlicher als lange angenommen.

Viele Menschen nehmen ihren Herzschlag kaum wahr. Doch bei manchen gerät die Pumpe ab und an aus dem Takt – sie schlägt zu schnell, zu langsam oder unregelmäßig. Sorgen muss man sich deshalb in der Regel nicht machen.

Tödliches Asbest

Ein Kampf ums Überleben

Schon wenige eingeatmete Fasern können fatale Folgen haben. Asbest kann die Lunge schwer schädigen und Krebs auslösen, auch Jahrzehnte nach dem Kontakt. Für Betroffene beginnt dann nicht nur ein Kampf

Gebärmutterhalskrebs

Tumore rechtzeitig erkennen

Trotz guter Vorsorge erkranken noch immer rund 4000 Frauen in Deutschland jedes Jahr an Gebärmutterhalskrebs. Auch junge Frauen sind betroffen. Der Krebs lässt sich im frühen Stadium gut behandeln, teils

Leisure Sickness

Krank im Urlaub

Endlich frei, und ausgerechnet dann wird man krank – so ergeht es einigen zum Start ihres Urlaubs. Fachleute kennen das Phänomen. Leisure Sickness heißt es. Stress spielt dabei eine große Rolle.

Wieder nicht gut genug

Krankhafter Perfektionismus

Wer immer nur das Beste aus sich herausholen will, kann es zu Erfolg und Anerkennung bringen – oder mit Burnout auf der Couch eines Therapeuten landen. Aber was unterscheidet eigentlich eine gesunde Portion

Bei manchen Frauen verformen sich die Füße im Laufe der Zeit und es bildet sich ein Ballenzeh, der sogenannte Hallux valgus. Einfach abzuwarten ist dann keine gute Idee. Denn verformte Füße können auch die Knie belasten.

Bei einer Augenmigräne-Attacke können Betroffene zeitweise kaum etwas sehen. Entsprechend beängstigend sind die Anfälle. Eine ernsthafte Erkrankung der Augen steckt allerdings selten dahinter. Wer die

Die Vorstellung, im Alter schusselig, orientierungslos oder gar dement zu werden, ist für die meisten Menschen schrecklich. Wer möglichst lange rege im Kopf bleiben will, kann selbst etwas dafür tun.

Pilzerkrankungen

Auf die Füße geschaut

Fuß- und Nagelpilz sind weit verbreitet. Wird die Infektion frühzeitig erkannt, kann sie jedoch schnell geheilt werden.

Die Angst vorm Fallen

Klare Sicht und viel Bewegung

Viele ältere Menschen haben Angst, zu fallen. Denn sind die Knochen schon angegriffen, kann ein Stolperer schwerwiegende Folgen haben. Mit ein paar Tricks lassen sich die meisten Stürze allerdings von

Titelthema Orthopädie

Immer in Bewegung bleiben

Für Senioren tun sich in der Rentenzeit unzählige Möglichkeiten auf. Endlich haben sie Zeit für lange Reisen, zum Golf oder Tennis spielen, Ski- oder Fahrrad fahren. Dank der modernen Orthopädie ist ihnen

Rippenfellentzündung

Wenn es beim Atmen schmerzt

Eine Rippenfellentzündung ist äußerst schmerzhaft. Sie heilt normalerweise allerdings ohne Folgen aus. Zum Arzt gehen muss man dennoch. Denn meist ist die sogenannte Pleuritis Begleiterscheinung einer ernsten Erkrankung.

Ein Gesunder und ein Schwerbehinderter freunden sich an. Der eine nimmt den anderen zu sich. Das ist jetzt 20 Jahre her – und mit ständigen Kämpfen verbunden. Ein Besuch.

Diagnose Schlafstörung

Schlaf ist Leben

Ein Abend vor dem Fernseher ist in deutschen Haushalten nichts Ungewöhnliches. Der Film wird an- und der Kopf ausgeschaltet. Doch so einfach ist das nicht. Kurz vorm Schlafengehen ist das nämlich alles Von Jana Leygraf

Drei Tipps vom Experten

Faktencheck Zahnerkrankungen

Gesunde und schöne Zähne gehören nicht nur zu einem attraktiven Aussehen, sondern tragen auch wesentlich zur Lebensqualität bei. Bei Erkrankungen im Mundraum gilt es, wichtige Fakten zu beachten, um möglichst

Fast 80 Prozent aller Büroarbeiter leiden mindestens einmal im Leben unter Rückenschmerzen, Hexenschuss oder einem Bandscheibenvorfall. Grund ist eine falsche Haltung beim Sitzen über Tage, Wochen, Monate hinweg.

Rollatoren ermöglichen vielen älteren und behinderten Menschen, sich relativ sicher zu bewegen. Doch bei falscher Handhabung und Haltung können sie zur Sturzfalle werden. Ein Projekt sucht nun Abhilfe.

Früher waren die Ärzte großzügig, wenn ein älterer Mensch einen zu hohen Blutdruck hatte. Heute dagegen weiß man, dass es sich lohnt, die Hypertonie auch bei sehr alten Menschen zu behandeln – zumindest

Operation - ja oder nein?

Moderner Blick auf die Bandscheibe

Bandscheibenvorfälle gehören zu den häufigsten Erkrankungen im Bereich der Wirbelsäule. Viele Betroffene befürchten nach wie vor, dass ihnen bei einer solchen Diagnose eine sofortige Operation droht.

Wenn „Emma“ Musik macht, fangen die Augen der Demenzkranken um sie herum an zu leuchten. Alle zwei Wochen bringt ein Roboter Schwung in eine Kieler Demenz-Wohngruppe. Ein Robotik-Ingenieur entwickelt

Zucker hat viele Namen: Glukosesirup, Fruktose, Maltose oder Saccharose zum Beispiel. Klingt ungesund – aber ist es das auch? Ein Ernährungstrend dreht sich um die Abstinenz von dem „süßen Gift“.

Chinesische Medizin

Allergien alternativ behandeln

Allergiker haben es im Frühjahr und Sommer nicht leicht. Ihr Immunsystem reagiert auf harmlose äußere Reize übermäßig stark, und der Körper zeigt allergische Symptome. Wer diese nicht mit Medikamenten

Alles dreht sich oder schwankt – was lustig klingt, ist für Betroffene oft beängstigend. Meist lässt sich Schwindel aber gut behandeln. Betroffene sollten nur nicht lockerlassen.

Das Robert Koch-Institut (RKI) schlägt Alarm: Zwei Drittel der Männer (67 Prozent) und die Hälfte der Frauen (53 Prozent) in Deutschland sind übergewichtig. Doch wenn die Hose immer enger wird, obendrein

Verkalkte Blutgefäße

Arteriosklerose vorbeugen

An den Folgen von verkalkten Blutgefäßen sterben so viele Europäer wie an kaum einer anderen Erkrankung. Sind Herz, Gehirn oder Beine erst mal betroffen, helfen Medikamente und Operationen. Am besten

Brustkrebs ist die häufigste Krebserkrankung bei Frauen – jährlich sterben etwa 17 000 Patientinnen daran, berichtet die Deutsche Krebsgesellschaft. Dabei sind die meisten Erkrankungen heilbar – sofern

Nie wieder eine Brille oder Kontaktlinsen tragen: Davon träumen viele, die nicht gut sehen können. Eine Augenlaser-OP kann diesen Traum erfüllen. Allerdings ist der Eingriff teuer - und eine Garantie,

Sehnenscheidenentzündung

Höllische Schmerzen im Handgelenk

Arbeit am Computer, immer gleiche Bewegungen beim Sport oder stundenlange Gartenarbeit – all das kann zu einer Sehnenscheidenentzündung führen. Wer die Schmerzen ignoriert, riskiert einen chronischen Verlauf.

Therapien bei Asthma und Co.

Endlich wieder richtig atmen

Was wir einatmen, können wir nicht sehen. Doch Feinstaub, Tabakrauch und giftige Substanzen am Arbeitsplatz hinterlassen ihre Spuren in der Lunge. Immer mehr Menschen haben deshalb Probleme mit ihrer Atmung.

St. Christophorus-Krankenhaus

„Für Menschen – mit Menschen“

as St. Christophorus-Krankenhaus in Werne steht seit 1974 an seinem jetzigen Standort. Seit dieser Zeit hat es sich stets den medizinischen Ansprüchen entsprechend weiterentwickelt. Als zweitgrößter Arbeitgeber

Wirksame Therapien im Klinikum Vest

Schnelle Hilfe, wenn das Herz aus dem Takt gerät

Das Herz ist der Motor des Lebens – doch es gerät immer häufiger aus dem Takt. Bundesweit sind Herz-Kreislauf-Erkrankungen die Todesursache Nummer eins. Dabei kann eine schnelle und wirksame Therapie

Schmerz in der Fußsohle

Was gegen Plantarfasziitis hilft

Eine Entzündung der Sehnenplatte in der Fußsohle kann sehr schmerzhaft sein. Nur in ganz seltenen Fällen muss der Patient damit aber unters Messer. Oft helfen schon spezielle Dehnübungen für den Fuß.

Posttraumatische Belastungsstörung

"Er hat mich verfolgt"

Autounfälle, Vergewaltigungen, Kriege - solche traumatischen Erlebnisse hinterlassen ihre Spuren. Alpträume und sozialer Rückzug können die Folge sein. Ärzte nennen das Posttraumatische Belastungsstörung.

Schmerzen rund um den Bauchnabel

Wann der Blinddarmfortsatz raus muss

Niemand weiß so recht, wozu er gut ist - dafür ist er schnell mal entzündet: der Blinddarmfortsatz. Ärzte raten dann noch immer zu einer Operation. Unkomplizierte Entzündungen werden bei Erwachsenen aber

Craniomandibuläre Dysfunktion

Wenn der Kiefer knackt

Es knirscht, es knackt, und es schmerzt im Kiefer. Den Namen der Störung, die dahintersteckt, kennt fast niemand: Craniomandibuläre Dysfunktion. Die Beschwerden sind aber weit verbreitet. Sie zu lindern,

Mehr Kraft im Alltag

Die innere Stärke trainieren

Unser Leben ist schneller, vielfältiger und komplexer geworden. Kein Wunder, dass sich viele Menschen überlastet fühlen, immer in Eile, überrollt von ständig neuen Themen. „Das Programm ‚Lebe Balance‘

Karies kann viel Unheil anrichten. Im schlimmsten Fall dringen Bakterien ins Innere des Zahns ein und schädigen den Nerv irreversibel. Um den Zahn zu erhalten, ist dann eine Wurzelbehandlung unumgänglich.

Mit einer Brille lässt sich eine Fehlsichtigkeit meist gut ausgleichen. Aber: Vielen Menschen fällt diese erst spät auf. Regelmäßige Untersuchungen sind wichtig - denn Betroffene gewöhnen sich schnell

Husten kann harmlos sein. Aber auch ernst. Er kann akut sein, wie bei einer Erkältung, oder chronisch. Wer nach zwei Wochen immer noch stark hustet, sollte zum Arzt gehen.

Bei Verspannungen oder Blockaden können in vielen Fällen Chirotherapeuten oder Chiropraktiker helfen. Mit ihren Händen stellen sie die normale Beweglichkeit der Gelenke ihrer Patienten wieder her.

Schlechte Zähne sind erblich bedingt? Und ein Apfel ersetzt das Zähneputzen? Rund um die Zahnpflege ranken sich viele Mythen. Der Zahnarzt Dr. Stephan Ziegler, Leiter der KU64-Zahnarztpraxis aus Berlin,

Leistenbruch

Weg mit der Beule

Ein Leistenbruch kann unbehandelt lebensgefährlich sein. Damit es nicht so weit kommt, raten Mediziner in den allermeisten Fällen zu einer Operation. Und manchmal führt daran kein Weg vorbei.

St.-Marien-Hospital Lünen

Zentrum gegen Schlaganfall

Ohne sie wäre der Alltag ein anderer. Denken, fühlen und bewegen: All das steuern unsere Nerven. Umso schlimmer ist es, wenn das Nervensystem gestört wird – durch einen Schlaganfall oder eine schwere Krankheit.

Dass im Sommer oder beim Sport mal der Schweiß fließt, ist zwar nervig, aber ganz normal. Manche Menschen schwitzen aber unabhängig davon so stark, dass man von Hyperhidrose – also krankhaftem Schwitzen – spricht.

Gehirnerschütterung

Aufprall mit Folgen

Nur ein kurzer Aufprall, ein Schlag gegen den Kopf, dann Kopfschmerzen. Aber scheinbar nichts Ernstes? Nicht immer – es kann durchaus eine Gehirnerschütterung vorliegen.

Zwar ist Sport kein Mord. Aber immer wieder holt man sich Blessuren. Welche Verletzungen beim Training am häufigsten passieren – und was dann zu tun ist.

Stress nach dem Urlaub

Erholung in den Alltag retten

Für die meisten ist der Urlaub erst einmal vorbei – und auch von der Erholung ist langsam aber sicher nichts mehr zu spüren. Damit der Alltagsstress nicht überhand nimmt, ist es wichtig, die Erholung

Sebastian Kneipp entwickelte vor mehr als 100 Jahren die Kneipp-Medizin. Der bayerische Priester und Hydrotherapeut hat die Wirksamkeit des Elements Wasser erkannt. Heute beruht die Kneipp-Therapie auf fünf Säulen.

Ebenso wichtig wie die Reiseapotheke ist im Urlaub der richtige Sonnenschutz. Ein Überblick über die wichtigsten Aspekte.

Der Urlaub steht kurz bevor, die Planungen sind abgeschlossen. Und wie steht es mit der Reiseapotheke? Denn die gehört in jedes Reisegepäck. Je nach Art des Urlaubs sollte sie unterschiedlich ausgestattet sein.

Keine eingebildete Krankheit

Fibromyalgie ist schwer zu erkennen

Ständig Schmerzen - das ist für Menschen mit dem Fibromyalgie-Syndrom Alltag. Individuell angepasste Therapieformen können die Symptome lindern. Heilbar ist die Erkrankung aber nicht.

Wenn das Gebiss eigentlich längst komplett ist, bekommt manch einer noch zusätzliche Zähne in der hintersten Ecke: die Weisheitszähne. Manchmal machen sie Ärger und müssen raus - aber eben nicht immer.

Gründliche Untersuchung

Wenn der Darm verrückt spielt

Es ist, als wenn der Magen verrückt spielen würde. Diese ständig wiederkehrenden Bauchschmerzen, auf die sich Betroffene keinen Reim machen können. Die anhaltenden Blähungen – einfach unangenehm. Und

„War doch nur ein Traum“ – der Spruch tröstet nach einem Albtraum nicht so recht. Denn oft ist auch der Tag im Eimer: Man kann sich schlecht konzentrieren, ist schlecht drauf. Wer das ständig hat, geht

Die Traditionelle Chinesische Medizin, vor allem die Akupunktur, findet in Deutschland immer mehr Anhänger. Inzwischen übernehmen auch gesetzliche Krankenkassen einige der fernöstlichen Leistungen.

Hygiene im Krankenhaus

Kampf gegen gefährliche Keime

In jedem Krankenhaus gibt es Hygienemaßnahmen, die die Verbreitung von Keimen verhindern sollen. Dr. med. Wolfgang Pfeiffer, Hygiene-Experte und Leitender Oberarzt in der Medizinischen Klinik am Agaplesion

Stress hat jeder mal, auch mal mehr. Manche stecken das recht locker weg, andere bekommen ein Burn-out. Was davor schützt, lässt sich trainieren. Manchmal braucht man aber einfach professionelle Hilfe.

Bei manchen macht sie sich nur wenig bemerkbar, bei anderen führt sie zu unerträglichen Schmerzen: die Kalkschulter. Es kann vor allem nachts und bei Über-Kopf-Bewegungen hämmern, ziehen oder stechen.

Gallensteine haben viele Menschen, aber nicht jeder bemerkt sie. Entfernt werden müssen sie erst dann, wenn sie Beschwerden bereiten. Die erfolgversprechendste Therapie in vielen Fällen: eine Operation.

Mehrere Tausend Krankheiten sind so selten, dass auch viele Ärzte ihren Namen nicht kennen. Entsprechend steinig und quälend langwierig ist für die Patienten der Weg bis zur Diagnose - wenn es überhaupt

Hornhautverkrümmung

Verzerrte Welt

Irgendwie will das Bild einfach nicht scharf werden: Viele Menschen haben eine Hornhautverkrümmung. Sie macht sich beim Sehen durchaus bemerkbar – auch wenn einige gar nicht wissen, dass sie betroffen sind.

Jährlich gibt es 10 000 neue Erkrankungen an Epilepsie in Deutschland – vor allem Kinder und Senioren sind betroffen. Aber nicht jeder, der einen epileptischen Anfall hat, ist Epileptiker.

Wenn Sport nicht mehr aus Freude, sondern aus einem Zwang heraus betrieben wird, dann kann es sich um ein Suchtverhalten handeln. Sportsucht tritt zwar nicht häufig auf, bringt aber großes Leiden mit sich.

Ob Malaria oder Seeigelstich: Auslandskrankenversicherungen garantieren auch im Urlaub die richtige medizinische Versorgung. Damit alles glatt läuft, sollten Reisende einige Dinge wissen. Eine Übersicht

Die Lebensenergie zum Fließen bringen – darum geht es beim Tai Chi. Bei Bewegungen fast wie in Zeitlupe findet manch einer Entspannung. Wer es ausprobieren möchte, sollte auf professionelle Anleitung setzen.

Wieder mal nicht aufgepasst und gegen die Tischkante gedonnert: Der Schmerz geht oft schnell vorbei. Was für einige Zeit bleibt, ist ein blauer Fleck – also ein Bluterguss. Die sichtbare Folge von Schlägen,

Angst vorm Zahnarzt, Angst vorm Fliegen, Angst vor Spinnen – vor irgendetwas fürchtet sich wohl jeder ein wenig. Wer jedoch dauerhaft Furcht vor Dingen oder Situationen hat, sollte sich therapeutische Hilfe holen.

Krankenhaus-Sozialdienst

Hilfe auf dem Weg zur Entlassung

Der alleinstehende Senior, der nach einem Sturz noch eine gewisse Zeit auf den Rollstuhl angewiesen ist, der junge Mann, der nach einem Sportunfall eine Reha braucht – die Zeit nach der Krankenhausentlassung

Mit dem Feierabend kommt auch die Entspannung – oder? Schön wär’s. Manchen Menschen fällt das Runterkommen ziemlich schwer. Trotzdem muss man nicht unter Dauerstrom stehen. Verschiedene Techniken können

Von außen ist nichts zu sehen, höllisch wehtun kann es trotzdem: Wenn der Fuß beim Auftreten unerwartet schmerzt, liegt es womöglich am Fersensporn.

„Beiß‘ die Zähne zusammen!“: Schmerz lässt sich mit ein bisschen Willenskraft schon aushalten, suggeriert diese Aufforderung. Doch Tapferkeit ist bei Schmerzen die falsche Strategie.