Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Bezirksbürgermeister

Bezirksbürgermeister

Mitschüler erleichtert

Pamela bleibt

Eine richtig gute Nachricht erreichte die Schüler der 4. Klasse der Johannesschule am Donnerstag: Pamela darf bleiben. Das albanische Mädchen und seine Familie sollten nach zwei Jahren Aufenthalt in Deutschland Von Frederike Schneider

Nicht nur im Kreuzviertel will das Wohnungsbauunternehmen Vonovia bestehende Freiräume in Innenhöfen zubauen - auch einem Wohnblock in der Hombrucher Harkortstraße blüht das gleiche Schicksal. Hier sollen Von Falko Bastos

Für die Pläne zum Radschnellweg Ruhr Radschnellweg Ruhr durch Dortmund zeichnet sich eine politische Mehrheit ab. Die SPD signalisiert ihre Zustimmung. Ihre Bedenken an dem Mammutprojekt wurden durch Von Oliver Volmerich

20. Hombrucher Marktplatzfest

Rummelbummel und offene Geschäfte

Zum 20. Mal gab es das Marktplatzfest in Hombruch und die Besucher genossen bei überwiegend bestem Wetter die Kirmesatmosphäre. In diesem Jahr gab es dazu einen verkaufsoffenen Sonntag im Ortskern und

Im Europabrunnen an der Kleppingstraße im Dortmunder Zentrum fließt seit vergangenem Montag das Wasser, das Tiefbauamt hat die Brunnensaison eröffnet. Im Hombrucher Glücksquelle-Brunnen vor der Bezirksverwaltungsstelle Von Eva-Maria Spiller

Mit der Faßstraße bleibt es kompliziert. Am Dienstag schoben der gesamtstädtische Bauausschuss und die Bezirksvertretung Hörde die Entscheidung für den Umbau der Verkehrsader zwischen Hörder Zentrum um Phoenix-See auf. Von Felix Guth

Mit einer bösen Überraschung begann für Schüler und Lehrer der Jeanette-Wolff-Schule am Montag der Unterrichtstag: Sie erfuhren, dass Unbekannte am Wochenende in den Bauwagen auf dem Schulhof eingestiegen Von Beate Dönnewald

Bezirksbürgermeister im Gespräch

"Es muss mehr um die Sache gehen"

Bezirksbürgermeister Ludger Schnieder hat mit der Dorstener Zeitung über die Themen des Jahres 2016 gesprochen. Er warnt davor, am Bürger vorbei Entscheidungen zu treffen und wünscht sich für 2017, dass Von Manuela Hollstegge

Interview mit Ludwig Jörder

Neue Perspektiven für die Nordstadt

Jahreswechsel ist Anlass Bilanz zu ziehen – auch in der örtlichen Politik. Oliver Volmerich hat dazu mit den Bezirksbürgermeistern der drei Innenstadt-Bezirke gesprochen. Zum Abschluss: Der SPD-Politiker Dr. Von Oliver Volmerich

Jahreswechsel ist Anlass Bilanz zu ziehen – auch in der örtlichen Politik. Oliver Volmerich hat dazu mit den Bezirksbürgermeistern der drei Innenstadt-Bezirke gesprochen. Heute: Der SPD-Politiker Udo Von Oliver Volmerich

Klettern ist in Hombruch zum Dauerthema geworden. Aber nicht, weil es so schöne Wände gibt, sondern weil das Vorhaben, an der Jugendfreizeitstätte einen Kletterturm zu errichten, zu einer nicht enden Von Christopher Stolz

Änderungen am Straßenverkehrsamt

Bezirksbürgermeister kritisiert Neuordnung

Bezirksbürgermeister Ludger Schnieder ist wütend: Geht es nach der Verwaltung, soll es künftig in der Bezirksverwaltungsstelle Kirchhellen nicht mehr möglich sein, sein neues Auto anzumelden. Für Schnieder Von Manuela Hollstegge

Aplerbecker Mittelaltermarkt

Zeitsprung ins Mittelalter

Noch im Trockenen konnte Bezirksbürgermeister Jürgen Schädel den 2. Mittelaltermarkt in Aplerbeck am Freitagnachmittag eröffnen. In der Parkanlage rund um Haus Rodenberg hatten sich längst Heerlager,

Bezirksbürgermeister Hans Semmler

Interview über den Wert von Einwohnerfragestunden

Eine Mutter und ihre Tochter aus Eichlinghofen nutzten am 18. April 2016 die Einwohnerfragestunde der Bezirksvertretung in Hombruch, um auf ein Spielplatz-Problem an der Persebecker Straße hinzuweisen. Von Peter Bandermann

Schüler interviewten Bezirksbürgermeister

Viele Fragen zu Flüchtlingen

Viele Fragen zum Thema „Flüchtlingskinder“ hatten vier Schüler der Sekundarschule Kirchhellen am Montagmorgen an Bezirksbürgermeister Ludger Schnieder. Der traf sich mit ihnen an den Holzhütten „Auf der Bredde“. Von Manuela Hollstegge

Ein Funkturm in der Bittermark – davon sind die Anwohner alles andere als begeistert. Hitzig diskutierten sie am Donnerstagabend mit Vertretern der Telekom und der Stadt. Und das mit einem Ergebnis: Die Von Jean-Pierre Fellmer

Jürgen Schädel für Barbara Blotenberg

So geht es in Aplerbeck jetzt politisch weiter

Die Debatte um das Bezirksbürgermeister-Amt hat im Stadtbezirk Aplerbeck eine neue Stufe erreicht. SPD und CDU haben offiziell angekündigt, Amtsinhaberin Barbara Blotenberg (Grüne) in einer Sondersitzung abzuwählen. Von Felix Guth

Ludger Schnieder über die Themen des Jahres

"Die Flüchtlingsdebatte ist ein Balanceakt"

Bald ist Ludger Schnieder zwei Jahre Bezirksbürgermeister in Kirchhellen. Im Gespräch mit der Dorstener Zeitung sprach er über seine Art, Politik zu machen und über die großen Themen des Jahres 2016. Von Manuela Hollstegge

Das letzte Spiel auf dem Ascheplatz des VfB Kirchhellen brachte eine Überraschung für Georg Garz, den Projektleiter "Aus Rot wird Grün". Er wurde für sein Engagement mit der silbernen Ehrennadel des Fußballkreises Von Ronny von Wangenheim

Für Empörung bei vielen Bezirksvertretern sorgte Dieter Giebelstein, Bottroper Fachbereichsleiter Immobilienwirtschaft, am Donnerstagabend. Das Grundstück am Liboriweg (Feldhausen) müsse für die geplante Von Berthold Fehmer

Die zuständige Veranstaltungsagentur war anderweitig beschäftigt, also musste das Stadtbezirksmarketing in Hombruch selbst einen Martinimarkt auf die Beine stellen. „Wir haben alle Register gezogen,

„Nicht nur wohnen, sondern leben.“ Das sollen auch künftig Flüchtlinge in Langendreer können. Dazu veranstaltete die Stadt Bochum gemeinsam mit der Bezirksbürgermeisterin Andrea Busche einen Informationsabend