Bildung in Dortmund

Bildung in Dortmund

Sie wollen keine Nachrichten mehr aus Ihrer Stadt verpassen? Mit unserem kostenlosen Service erhalten Sie die Themen des Tages als Push-Mitteilung direkt im Facebook-Messenger. Von Daniel Otto

Obwohl die Stadt- und Landesbibliothek wegen des Coronavirus geschlossen ist, kann man dort weiterhin einige Medien ausleihen. Den Service können auch Dortmunder ohne Büchereiausweis nutzen.

Zwischenprüfungen für Azubis waren für das Frühjahr 2020 bei der IHK zu Dortmund angesetzt. Doch die IHK streicht diese Prüfungen jetzt ersatzlos. Anders ist es bei den Abschlussprüfungen.

Wegen des Coronavirus sagt die TU Dortmund alle Prüfungen ab. Damit widerruft die TU Dortmund die Regelung, dass Prüfungen stattfinden können. Von Frederike Schneider

Die Emschergenossenschaft verschenkt Bäume, um die Natur der Emscher-Region fit für den Klimawandel zu machen. In Dortmund ging das Baumgeschenk an eine Förderschule. Von Holger Bergmann

Ein viertel Jahrhundert lang war sie Schulleiterin an der Grundschule in Wambel. Jetzt wird Mechthild Hoffmann verabschiedet. Für ihren Ruhestand zieht es sie unter anderem nach Brasilien. Von Julian Reimann

Gottfried Fuchs gelang, was bis heute kein anderer Fußballer wieder erreichte: 10 Tore in einem Länderspiel. Das DFB-Fußballmuseum erinnert mit einem Konzert an Sepp Herbergers Idol.

Das Balou bietet Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen erneut ein umfangreiches Programm. Einige Angebote richten sich speziell an ältere Menschen. Für diese Kurse sind noch Plätze frei. Von Julian Reimann

Den Umgang mit dem Smartphone oder Tablet können Senioren bei einem Einsteigerkurs in Wambel lernen. Das Schnupperangebot findet an vier Terminen im neuen Jahr statt. Von Marius Paul

Ein Poetry Slam und der Auftritt eines Comedians gehörten zu den Höhepunkten eines Aktionstages für Toleranz an der Europaschule. Das Motto: „Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“.

Die Zweigstelle Wickede des Evangelischen Bildungswerks hat eine moderne Küche. Dort bietet sie nun einen veganen Kochkurs an und setzt dabei auf Nachhaltigkeit. Von Andreas Schröter

An den Hochschulen in NRW sind weniger Studenten registriert als noch vor einem Jahr. In Dortmund sehen die Zahlen aber anders aus. Aktuelle Zahlen sind jetzt veröffentlicht worden. Von Kevin Kindel

Ohne August Lenz wäre die Geschichte des BVB eine andere gewesen. Genau deshalb spielt der legendäre Stürmer eine besondere Rolle im neuen Krimi von Beststeller-Autor Volker Kutscher. Von Fabian Paffendorf

Seit 2012 hilft das Lensing Media Hilfswerk Kitas und Schulen, Wünsche zu erfüllen. Mit 30.000 Euro werden Bildungsprojekte unterstützt. Die Gewinner der Bildungsschecks 2019 stehen fest. Von Oliver Volmerich

Das Weltfinale der „World Robot Olympiad“ kommt erstmals nach Deutschland. Genauer gesagt: nach Dortmund. Rund 2000 Kinder und Jugendliche werden erwartet.

Das Bookbike-Projekt von jugendstil nrw geht in die Winterpause. Und deshalb sucht das Dortmunder Team eine Garage in Dorstfeld für die Vehikel des hauseigenen Fuhrparks.

Immer wieder hört man in dieser Woche junge Leute in der City lautstark jubeln. Die meisten ziehen mit einer Kiste Bier durch die Innenstadt - was ausnahmsweise nichts mit Fußball zu tun hat. Von Kevin Kindel

Die DEW-Museumsnacht ist einer der Höhepunkte im Kulturkalender. Bei der 19. Auflage am 21. September gibt es wieder jede Menge Aktionen in Museen und Kultureinrichtungen. Hier unsere Tipps. Von Oliver Volmerich

Helmholtz-Gymnasium, Käthe-Kollwitz-Gymnasium und Stadtgymnasium arbeiten zukünftig noch stärker zusammen. Das hat für einige Schülerinnen und Schüler sofort Auswirkungen. Von Wiebke Karla

Ein Frühstück mit Produkten aus der Region, Teilnehmerinnen der Friday for Future-Demos, etwas Christliches und Musikbegleitung am E-Piano- das ist der Gottesdienst mit Biss. Von Jörg Bauerfeld

Ein wohlwollendes Miteinander und ein positives Klassenklima sind die Ziele eines Coolness-Trainings, das Schüler der Hauptschule Scharnhorst absolvieren. Das Programm dauert Wochen.

Das Angebot der AWO-Begegnungsstätte richtet sich nicht nur an Senioren, sondern auch beispielsweise an junge Mütter mit Kindern. Bricht dies weg, ist guter Rat teuer. Es fehlen Ehrenamtler. Von Jörg Bauerfeld

Im Haus-Schulte-Witten hat eine neue Literatur-Werkstatt eröffnet. Und die hat Kindern und Jugendlichen viel zu bieten. Im Erdgeschoss kann nun gewerkelt, gestöbert oder geschmökert werden. Von Verena Halten

Es hätte ähnliche Dimensionen wie das Leuchtturm-Projekt Phoenix-See: Ein neuer Campus für die Fachhochschule soll auf der HSP-Fläche an der Rheinischen Straße entstehen. Von Oliver Volmerich

Den Vorlesewettbewerb in der Stadtteilbibliothek Eving hat die Viertklässlerin Zoe gewonnen. Kein Wunder, sie liebt Bücher und liest manchmal sogar mehrere gleichzeitig. Von Tobias Weskamp

Seit sieben Jahren ist die Hochschule in der Nordstadt vertreten, um junge Menschen aus Nicht-Akademikerfamilien zu erreichen und die Chancengleichheit zu verbessern. Das wurde gefeiert. Von Verena Halten

Klimaschützer kann auch Regen und Kälte nicht vom Protestieren abhalten. Und so zogen Tausende Jugendliche und Erwachsene am Freitag beim Global Fridays for Future durch die Dortmunder City. Von Verena Schafflick

Sie sind schnell, treffen ihr Ziel und haben dafür kaum Kosten: Religiöse Extremisten nutzen das Internet, um Jugendliche auf ihre Seite zu ziehen. Dortmund will Resistenzen entwickeln. Von Peter Bandermann

Manche Dortmunder Museen haben gänzlich geschlossen, andere öffnen sogar an Weihnachten. Wir haben die Öffnungszeiten der Dortmunder Kultureinrichtungen gesammelt.