Bildung

Bildung

Bildungsministerin Anja Karliczek will das Bafög erhöhen: Höchstsatz, Wohnzuschuss und Freibeträge sollen für Studierende steigen. Aus Dortmund gibt es dennoch Kritik. Von Sina Osterholt

Ruhr Nachrichten Hauptschule am Hafen

Rigorose Zuspätkommer-Regelung an Dortmunder Hauptschule sorgt für Diskussionen im Netz

Die Hauptschule am Hafen schließt Schüler vom Unterricht aus, die zu spät kommen oder offenkundig keinen Bock auf Schule haben. Unser Artikel rief die unterschiedlichsten Reaktionen hervor. Von Dennis Werner

Zu den Zielen der Vereinten Nationen gehört auch "Bildung für alle". Tatsächlich ist der Schulbesuch für Millionen Kinder aber weiter nur ein Traum. Das steht in einem neuen Unesco-Bericht. Die Organisation

Wegen Überfüllung geschlossen: So schilderten Eltern zum Schulbeginn die Situation in den Schulbussen an der Johann-Conrad-Schlaun-Schule in Nordkirchen. Manchmal hätten einige Kinder gar nicht mitfahren können. Von Thomas Aschwer

Zehn Millionen Euro sollte der Neubau der Wiehagenschule ursprünglich kosten. Schnell war klar, dass es rund 400.000 Euro teurer wird. Im Ausschuss für den Kommunalbetrieb Werne hat das zuständige Architekturbüro Von Vanessa Trinkwald

Kostenfreie Bildung ist eine zentrale Forderung aller Parteien - die Realität sieht jedoch oft anders aus: Im Schulausschuss hat sich Grünen-Politikerin Kirsten Carstensen über hohe Kosten für Kopien, Von Daniel Claeßen

Auf dem Gelände der alten Weihbachschule trafen sich Wiehagenschüler, Eltern, Lehrer und Stadt zum ersten Spatenstich. „Jetzt geht es los“, kündigte der Bürgermeister den Baubeginn der neuen Wiehagenschule an. Von Helga Felgenträger

Die Schüler gehen, die Handwerker kommen. Das hat Tradition in den Sommerferien. Mörtel statt Mathe sozusagen. Hier gibt es einen Überblick, was an welchen Lüner Schulen geplant ist - zum Teil auch über Von Peter Fiedler

Mit der Schlaun-Gesamtschule

Kooperiert die Profilschule mit Nordkirchen?

Werden die Profilschule Ascheberg und die Schlaun-Gesamtschule Nordkirchen ab 2020 kooperieren? Oder wird sie als selbstständige Sekundarschule fortgeführt? Noch ist nicht entschieden, wie ihre Zukunft aussieht. Von Sylvia vom Hofe

Sinkende Schülerzahlen in Ascheberg

Profilschule sucht nach Möglichkeiten zum Erhalt

Noch ist die Zukunft der Profilschule Ascheberg unklar. Fest steht: Alle Schüler, die bis 2020 an der Schule anfangen, können ihren Abschluss machen. Danach könnte die Schule mit der Gesamtschule in Nordkirchen Von Felix Püschner

Seit der Gründung der zweiten Gesamtschule bekommen die beiden Gymnasien in Schwerte Probleme, genügend Schüler für ihre Jahrgänge zu bekommen. Nun verhandelt Schwerte mit der Stadt Dortmund darüber, Von Heiko Mühlbauer

Die Stadt Werne hat jetzt konkrete Pläne für den Neubau der Wiehagen-Grundschule. Entstehen soll ein moderner Würfelkomplex mit integrierten Lernlandschaften. Das Projekt kostet rund zehn Millionen Euro Von Daniel Claeßen

Es ist ruhig im Klassenraum der 2. und 4. Klasse. Die Jüngeren arbeiten am Laptop. Die Viertklässler unterhalten sich leise. Sie haben Deutsch und beantworten Aufgaben zu einem Text. Nur ein Mädchen und Von Jessica Hauck

Die Bezirksregierung hatte einen Kandidaten vorgeschlagen - Schulkonferenz, Schulträger und Personalrat zugestimmt. Eigentlich hätte also am Donnerstag feststehen müssen, wer neuer Schulleiter am Gymnasium Altlünen wird. Von Marc Fröhling

"Selbstlernzentrum" - so heißt der neue Arbeitsraum in der Gesamtschule Schwerte. In entspannter Atmosphäre können Schüler in Zukunft konzentriert lernen, lesen und produktiv Hausaufgaben machen. Im Video Von Hendrik Schulze Zumhülsen

Die alte Weihbachschule mit ihren eingeworfenen Fenstern weicht bald der neuen Wiehagen-Grundschule. Im ersten Quartal 2019 sollen die Wiehagenschüler in das neue Schulgebäude einziehen. Jetzt liegt ein Von Daniel Claeßen

Die Stadt Olfen und die Gemeinde Nordkirchen unterzeichnen einen Vertrag mit dem Träger der Pestalozzischule in Dülmen zur Finanzierung der Förderschule. Das steht nach den Schulausschuss-Sitzungen dieser Woche fest. Von Tobias Weckenbrock, Ferry-Alexander Radix

Mit intensiver Öffentlichkeitsarbeit will die neu gegründete Initiative für eine zweite Gesamtschule in Schwerte ihr Ziel erreichen. Die Zeit drängt: Damit im Schuljahr 2016/17 die geforderte Schule an

Die Schullandschaft in der Region wird sich im Sommer weiter verändern: In Lüdinghausen geht eine neue Sekundarschule an den Start, Real- und Hauptschule werden dann sukzessive auslaufen. Mit wie vielen Von Thomas Aschwer

Startschuss für den zweiten Versuch. Im Bürgerhaus Brambauer, Yorckstraße 19, begann am Freitag um 14 Uhr das Anmeldeverfahren für die geplante Sekundarschule. 75 Kinder müssen bis einschließlich 5. Februar Von Beate Rottgardt