Autorenprofil
Björn Althoff
Redaktion Schwerte
Jahrgang 1977 - wie Punkrock. Gebürtiger Sauerländer. Geborener Dortmunder. Unterm Strich also Westfale.
Dem Autor folgen:

Ein 12-Jähriger ist am Sonntag in Schwerte angefahren worden. Der Junge überquerte auf dem Fahrrad die Straße vor der Einfahrt von Hoesch Schwerter Profile, als ein BMW kam. Von Björn Althoff

Wie kann man Kindern helfen, die nur eine kurze Zukunft haben? Wie hilft man den Eltern, den Geschwistern, wie ist man da, wenn der Tod präsent ist? In Schwerte kann man sich engagieren. Von Björn Althoff

Wann muss welche Tonne raus? In der App der Stadtwerke Schwerte gehört diese Übersicht zum Service. Das Problem: Einige Daten stimmten zuletzt nicht. Was man jetzt tun sollte. Von Björn Althoff

Die A1 zwischen Schwerte und dem Autobahnkreuz Dortmund/Unna ist in der Nacht von Donnerstag auf Freitag nur einspurig. Der Grund: eine marode Brücke. Von Björn Althoff

Was passiert mit dem 20-Jährigen, der in Schwerte zwei junge Frauen belästigt und Getränke gestohlen haben soll und dem eine Körperverletzung vorgeworfen wird? Der Haftrichter entschied. Von Björn Althoff

Dunja sucht ein neues Zuhause. Andere Tiere auch. Wer sie bei sich aufnehmen will, sollte aber schnell sein, denn bald ist Weihnachten. Und da hat das Tierheim einen deutlichen Hinweis. Von Björn Althoff

Im Mai waren in der Dortmunder City Guerilla-Plakate gegen Rechtsextremismus aufgetaucht. Jetzt gibt es eine Aktion gegen Homophobie - der BVB unterstützt die Botschaft „voll und ganz“. Von Florian Groeger, Björn Althoff

Schreck am frühen Morgen: Unbekannte sind in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in eine Bäckerei-Grobe-Filiale in der Innenstadt eingebrochen. Viel Erfolg hatten sie aber nicht. Von Björn Althoff

Betrunken durch die Rettungsgasse gerast, nach einem Unfall weitergefahren, dann 40 Kilometer vor der Polizei geflohen – diese Kamikaze-Fahrt über A1 und A44 hat ein Mann (41) hinter sich. Von Björn Althoff

Kein Haushalt 2020 – wofür die Stadt Schwerte Geld ausgibt, ist ziemlich unklar. Nach dem Nein von CDU, FDP und Grünen gibt es Reaktionen der Parteien sowie der Stadtverwaltung. Von Björn Althoff

Der Lkw lässt mich nicht auf die A1, also bremse ich ihn später aus und versuche, den Fahrer zu verprügeln? So etwas gibt es nicht? Doch: Das ist am Mittwoch am Westhofener Kreuz passiert. Von Björn Althoff

Alkohol im Wert von 280 Euro hat ein 21-Jähriger im Kaufland in Schwerte versucht zu stehlen. Allerdings war der Ladendetektiv schnell bei ihm – und die Polizei auch. Von Björn Althoff

Zu viel Müll rund um die Sparkasse in Schwerte-Ost? Eine Kundin hatte das bemängelt. Der Eigentümer des Gebäudes stellt nun klar: „Wir sammeln und reinigen jede Woche wieder.“ Von Björn Althoff

Was kann man an der Hagener Straße tun? Wie kann der Weg zwischen Wandhofen und Westhofen für Fußgänger und Radfahrer sicherer werden? Politiker und Stadt wollen rasch handeln. Von Björn Althoff

Radwege gibt es zwar in Schwerte, allerdings eher solche für die Freizeit, nicht so sehr für den Alltag. Das will die SPD ändern. Sie stellt einen Antrag: Die Stadt soll 5000 Euro ausgeben. Von Björn Althoff

Eine gefährliche Kehre auf dem Ruhrtalradweg verschwindet in den nächsten Tagen. Für die Verbesserung müssen Radfahrer aber am Montag drei Wochen lang auf eine Hauptverkehrsstaße ausweichen. Von Björn Althoff

Nach einem Unfall am Samstagabend ist ein 77-Jähriger aus Schwerte gestorben. Er war auf der Hagener Straße zu Fuß unterwegs, als kurz vor Westhofen der BMW eines 21-jährigen Lüners ankam. Von Björn Althoff

Wem gehört dieses Fahrrad? Das will die Polizei in Schwerte wissen. Alles begann damit, dass die Beamten am 4. November an der Bahnhofstraße einen Mann sahen. Von Björn Althoff

Zu einem nächtlichen Brand hat die Feuerwehr am Mittwoch in Westhofen ausrücken müssen. Ein Mann rettet sich erst aufs Dach, stieg dann aber wieder hinein zu Flammen und Rauch. Von Björn Althoff