Autorenprofil
Björn Althoff
Redaktion Dortmund
Jahrgang 1977 - wie Punkrock. Gebürtiger Sauerländer. Geborener Dortmunder. Unterm Strich also Westfale.
Dem Autor folgen:

Die Stadt Dortmund führt Tempo 30 auf dem Wall ein. Damit will sie verschärft gegen die Raser- und Tuner-Szene vorgehen. Das neue Tempo-Limit ist aber noch nicht alles. Von Björn Althoff

Mehr Neuinfektionen als an den Tagen zuvor, zwei Todesfälle – das sind die Corona-Zahlen für Dortmund vom Dienstag. Ein Wert sinkt zwar weiter, der betrifft aber nicht die Krankenhäuser. Von Björn Althoff

Einer Frau schnell die Handtasche entreißen – das hatte ein Mann am Samstagmittag in der Dortmunder Nordstadt vor. Die Frau und ihre Tochter wussten aber, wie sie sich wehren können. Von Björn Althoff

Was erwartet Dortmund im Jahr 2021? Wie sieht allgemein die Zukunft der Stadt aus? Oberbürgermeister Thomas Westphal gibt seine Antworten in einem Online-Video. Es geht auch ums Impfen. Von Björn Althoff

Wo gibt es passende Stammzellenspender? Krankenhäuser aus Dortmund suchen nach der Rettung für eine Mitarbeiterin (48) und eine kleines Mädchen (1). Beide haben schwere Krankheiten. Von Björn Althoff

Nur 49 Neuinfektionen, ein sinkender Inzidenzwert – die Corona-Zahlen, die die Stadt Dortmund am Nikolaus-Sonntag veröffentlicht hat, geben Anlass zur Hoffnung. Aber gab es einen Toten. Von Björn Althoff

Kein Winterleuchten im Dortmunder Westfalenpark, zumindest nicht im Dezember und Januar. So reagieren Stadt und Veranstalter auf die Corona-Lage. Im Gespräch ist aber ein Alternativ-Termin. Von Björn Althoff

In der östlichen Innenstadt von Dortmund musste am Montag (30.11.) ein Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft werden. Betroffen von der Sperrung waren Büros, die Bahn und eine Kita. Von Björn Althoff