Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Autorenprofil
Björn Althoff
Redaktion Schwerte
Jahrgang 1977 - wie Punkrock. Gebürtiger Sauerländer. Geborener Dortmunder. Unterm Strich also Westfale.
Dem Autor folgen:

Ein Mann hat ein Kind angesprochen? Neben einer Schule? Bloß schnell teilen, diese Warnung? Bei Facebook, bei Whatsapp, überall? Machen Sie auch? Jetzt mal ehrlich: Warten Sie ab! Von Björn Althoff

Keine eigene Demo in Schwerte, aber eine gemeinsame Anreise zur Fridays-for-Future-Demonstration in Dortmund - das planen die Gymnasiasten und Gesamtschüler. Wobei: Viele können nicht mit. Von Björn Althoff

Hat ein Mann ein Mädchen in Schwerte angesprochen? Wollte er sie zum Auto locken? Dieser Fall sorgt für Aufsehen bei Whatsapp und Facebook. Die Polizei sagt: Es war wohl ganz anders. Von Björn Althoff

Ruhr Nachrichten Personelle Probleme

Schützen-Umzüge in Schwerte ohne Polizei? CDU wendet sich an den Innenminister

Die Polizei kann die Umzüge der Schützen, zu Karneval und zu St. Martin nicht mehr begleiten? Das stößt weiter auf Protest: Jetzt beschwert sich die CDU direkt beim Innenminister. Von Björn Althoff

Woher stammt die Katze, die tot in einem Einkaufswagen in der Schwerter Innenstadt lag? Der Besitzer ist mittlerweile gefunden, heißt es von der Polizei. Andere Dinge seien aber noch unklar. Von Björn Althoff

Ruhr Nachrichten Neuer Betreiber ab 1. Juni

Stadt Schwerte widerspricht: Wochenmarkt hängt nicht „total in der Luft“

Kurz bevor die Deutsche Marktgilde den Schwerter Wochenmarkt übernimmt, ist noch kein Vertrag unterschrieben. Aber an wem liegt das? Die Stadt sagt: an uns nicht. Eigentlich sei das normal. Von Björn Althoff

Erst ein Unfall, nach dem ein Auto auf dem Dach liegt. Dann ein Radfahrer (70), der die Sperrung ignoriert, Polizisten beschimpft und gefesselt wurde. Geschehen am Donnerstagabend in Ergste. Von Björn Althoff

Ruhr Nachrichten Geisecker Talstraße/Buschkampsweg

Eltern aus Geisecke ärgern sich: Wie sollen sie mit den Kindern über die Straße kommen?

Zu viel Verkehr, zu schnelle Autos und keine Möglichkeit, über die Straße zu kommen. Darüber ärgern sich Eltern aus Geisecke schon an Werktagen. Aber samstags sei es besonders schlimm. Von Björn Althoff

Einen erschreckenden Fund hat die Polizei in Schwerte in der Nähe des Bahnhofs gemacht: In einem Einkaufswagen lag eine tote Katze. Liebevoll zugedeckt zwar, aber auch Opfer von Gewalt. Von Björn Althoff

Ruhr Nachrichten Europawahl 2019

AfD-Wahlplakate in Schwerte abgerissen - Partei erstattet Anzeige beim Staatsschutz

Viele Wahlplakate in Schwerte und Fröndenberg abgerissen, einige Antifa-Aufkleber zurückgelassen. Deshalb hat die AfD den Staatsschutz eingeschaltet. Andere Parteien sind gelassener. Von Björn Althoff

Ruhr Nachrichten Mord an Frau aus Ergste (72)

Mord in Ergste: Michael S. sprach mit Staatsanwalt über den Tag der Tat - aber...

Wann beginnt der Prozess gegen Michael S. (51)? Rechnet das Gericht mit vielen Zuschauern, wenn er sich wegen Mordes an einer Frau aus Ergste (72) verantworten muss? Jetzt gibt es Antworten. Von Björn Althoff

Ruhr Nachrichten Blühstreifen an den Feldern

Fünf Kilometer, zwei 16-Meter-Räume - so viel Platz schenken Schwertes Landwirte der Natur

Mehr Platz für Bienen und Schmetterlinge, sichere Orte für Wildtiere, Nahrung für Vögel - die Blühstreifen an den Feldern sollen alles sein. 2019 machen noch mehr Landwirte aus Schwerte mit. Von Björn Althoff

Ruhr Nachrichten Falsche Baugenehmigung

Abriss-Frist wäre abgelaufen - doch das Haus von Familie Ahlers in Schwerte steht noch

Normalerweise wäre die Frist jetzt abgelaufen, und Familie Ahlers müsste ihr frisch ausgebautes Haus abreißen. Doch die Familie aus Schwerte hat vor Gericht widersprochen. Und Zeit gewonnen. Von Björn Althoff

Ruhr Nachrichten Klare Kante

Warum ein zentraler Ein-Euro-Laden ein Gewinn für Schwertes Innenstadt ist

Ein Ein-Euro-Laden kommt zentral in die Schwerter Innenstadt. Schlimm? Ganz im Gegenteil: Gut so! Wenn man ehrlich ist: Das ist doch das Beste, was passieren kann! Von Björn Althoff

Auch zwischen McDonald‘s und Ostentor soll die B236 in den nächsten Jahren ausgebaut werden. Die Stadt Schwerte lädt jetzt alle Bürger zu einer Info-Veranstaltung ein. Von Björn Althoff

Ruhr Nachrichten Viele Fichten sterben

Borkenkäfer-Plage in Schwerte - Stadt bittet private Besitzer, die Bäume zu fällen

Der Borkenkäfer breitet sich aus, die Fichten sterben gleich reihenweise. Dem will die Stadt Schwerte entgegenwirken: Sie appelliert an private Besitzer, die mögen ihre kranken Bäume fällen. Von Holger Bergmann, Björn Althoff

Ruhr Nachrichten Projektleiterin spricht über Schwerte

Radwege und neue Spuren - so soll die B236 zwischen McDonald’s und Ostentor bald aussehen

Wie ist die B236 zwischen der A1 und der Ruhrbrücke bald gestaltet? Details sind erst ab 6. Mai zu sehen, wenn der Plan in Schwerte ausliegt. Einiges verrät die Projektleiterin aber vorab. Von Björn Althoff

Alles neu macht der Mai - das altbekannte Motto steht über dem 24. Maifest in Westhofen. Das Programm am 1. Mai 2019 auf der Reichshofstraße geht von 11 Uhr bis in den Abend hinein. Von Björn Althoff

Gleich mehrere Stromausfälle hatten am Sonntag, 28. April, Auswirkungen für die Schwerter Ortsteile. Am Vormittag waren Teile der Binnerheide ohne Strom. Am Nachmittag traf es Ergste. Von Björn Althoff

Ruhr Nachrichten Zwischen McDonald‘s und Ostentor

Wie soll die B236 zwischen A1 und Innenstadt aussehen? Pläne liegen bald in Schwerte aus

Ausbau 1 läuft noch nicht, Ausbau 2 wird aber schon geplant: Ab 6. Mai können sich die Schwerter anschauen, wie die B236 zwischen A1 und Innenstadt aussehen soll. Und sich beschweren. Von Björn Althoff

Ruhr Nachrichten Lebenszentrum Königsborn übernimmt

Kita Gänsewinkel: DRK und neuer Träger verhandeln über Mitarbeiter-Verträge

Bleibt die Kita Gänsewinkel über den Sommer hinaus eine Kita des Roten Kreuzes? Danach sieht es nicht aus. Das DRK bereitet den Übergang der Trägerschaft vor. Die Details sind kompliziert. Von Björn Althoff

Ruhr Nachrichten Ermittlungen gegen Michael S.

Anklage nach Mord an Seniorin (72) in Ergste - Warum der Prozess bis Juli beginnen sollte

Hat ein 50-jähriger vorbestrafter Mörder eine 72-Jährige in Schwerte-Ergste umgebracht? Die Staatsanwaltschaft ist überzeugt davon und hat jetzt Anklage erhoben. Der Zeitplan ist wichtig. Von Björn Althoff

Keine Polizeibegleitung mehr für Umzüge der Schützen, zu St. Martin und zu Karneval? Das ärgert nicht nur die Betroffenen. Jetzt meldet sich ein bekannter Kriminalforscher: Thomas Feltes. Von Björn Althoff

Ruhr Nachrichten An Muskelschwund erkrankt

Warum die Eltern des kranken Anton (2) um Geld für die Forschung bitten

Das Schicksal des kleinen Anton (2) aus Dortmund-Höchsten hat viele Menschen so bewegt, dass sie gespendet haben. Jetzt sagen seine Eltern: Danke, aber auch die Forscher brauchen Geld. Von Björn Althoff

Vor 40 Jahren stand Stephan Spanke vor einer Entscheidung: Als Arzt in der Klinik bleiben oder nach dem plötzlichen Tod des Vaters die Praxis übernehmen? Spanke kam zurück nach Schwerte. Von Björn Althoff

Ruhr Nachrichten Gesamtschule Gänsewinkel

Nein zur Freitags-Demo, Ja zur Umwelt - Wie passt das zusammen, Herr Priggemeier?

„Fridays for future“ statt Schule? Nicht erlaubt. Engagement für die Umwelt? Sehr gerne. Jürgen Priggemeier, Chef der Gesamtschule am Gänsewinkel in Schwerte, erklärt, wie das zusammenpasst. Von Björn Althoff

Ruhr Nachrichten Gastronomie-Check

Burger, Wraps und Frozen Joghurt: So schmeckt Schwertes Streetfood im Stadtpark

Der erste Streetfood-Markt der Saison war mäßig besucht. Am Essen kann es aber nicht gelegen haben, findet unsere Redaktion. Wir waren zum Streetfood-Check an Ständen und Trucks unterwegs. Von Aileen Kierstein, Heiko Mühlbauer, Maximilian Stascheit, Björn Althoff, Jessica Will

Ruhr Nachrichten Bald Gespräch mit Landrat

Keine Polizei mehr bei Umzügen - das wollen Schwertes Schützen nicht hinnehmen

Die Polizei ist nicht mehr dabei, wenn die Umzüge anstehen. Das wollen die Schützen aus Schwerte nicht hinnehmen. Nach Gesprächen im Rathaus wenden sie sich jetzt an den Chef der Polizei. Von Björn Althoff

Ruhr Nachrichten An Muskelschwund erkrankt

Mehr als 50.000 Euro Spenden - Auto für den kranken Anton (2) ist da

Ein Auto für den an Muskelschwund erkrankten Anton - darum hatte die Familie aus Holzen gebeten. Neun Monate später sind mehr als 50.000 Euro da. Die Eltern sind fassungslos und dankbar. Von Björn Althoff

Ruhr Nachrichten Neue Stelle in Arnsberg

Ein Jahr nach der verlorenen Bürgermeisterwahl: Adrian Mork verlässt das Schwerter Rathaus

Der Bürgermeister Dimitrios Axourgos und der unterlegene Kandidat Adrian Mork, der weiter im Rathaus sitzt - wie lange geht das gut? Jetzt steht fest: Noch im April endet die Zusammenarbeit. Von Björn Althoff

Was will derjenige, der in eine American Burger Lounge geht? Wohl das, was der Name verspricht. Wir haben das Restaurant in Schwerte getestet. Und gemerkt: Vieles stimmt, aber nicht alles. Von Björn Althoff

Eine Spendendose für den kleinen Anton wurde aus einem Geschäft in Schwerte gestohlen. Aber selbst das stoppt den Geldfluss nicht - im Gegenteil: Ratsherr Marco Kordt will quasi einspringen. Von Björn Althoff

Ruhr Nachrichten Masche mit Übersetzungs-App

Spendendose für den kranken Anton (2) gestohlen - Brand-Vital-Mitarbeiterin ist „entsetzt“

„Ich bin entsetzt, dass man eine Spendendose klaut, auf der ein Junge im Rollstuhl zu sehen ist“, heißt es bei Brand Vital in Schwerte. Eigentlich sollte das Geld beim kranken Anton landen. Von Björn Althoff

Eine Spendendose ist am Dienstagmittag aus einem Geschäft an der Bahnhofstraße in der Schwerter Innenstadt gestohlen worden. Dabei gingen die Täter ziemlich dreist vor. Von Björn Althoff

Ein brennendes Holzhaus hat für einen Feuerwehr-Einsatz an der Kita Mauseloch in Ergste gesorgt. Brandherd war wohl ein Stapel Papier. Nach dem Löschen wurde es noch einmal gefährlich. Von Björn Althoff

Die Natur ist nah: die Ruhr, viel Wald, Orte zum Abschalten. Doch auf den Straßen von Geisecke und Lichtendorf sieht es anders aus. Auch weil es mehr Geschäfte gibt als anderswo. Von Björn Althoff

Ruhr Nachrichten Günstiger als ein E-Auto

Dieser 331.000-Kilometer-Audi verbraucht nur drei Liter - Wie machen Sie das, Herr Wagner?

Drei Liter Diesel - mehr verbraucht sein Audi A2 nicht, auch nach 331.000 Kilometern. Achim Wagner aus Iserlohn-Hennen liebt sein Auto. Der Hersteller offensichtlich nicht. Von Björn Althoff

Ruhr Nachrichten In der JVA Schwerte kennengelernt

Ehemaliger Mithäftling: So war der mutmaßliche Mörder von Ergste hinter Gittern

Kannte der mutmaßliche Mörder von Ergste sein Opfer? Wieso kam er nach 27 Jahren Gefängnis frei? Was könnte ein Motiv sein? Ein ehemaliger Mithäftling erhebt schwere Vorwürfe. Von Björn Althoff

Erst im Laden umgesehen, dann zwei teure Smartphones aus der Verankerung gerissen - das haben zwei jugendliche Mädchen am späten Montagnachmittag in der Schwerter Innenstadt gemacht. Von Björn Althoff

Ruhr Nachrichten Banner ist der Auftakt

B236 in Ergste: CDU macht mobil für Kreisel-Neubau Ruhrtalstraße/Letmather Straße

Hinten stauen sich die Autos zurück quer durch Ergste, fast bis zur A45. Auf der Kreuzung selbst gibt es Tag für Tag brenzelige Situationen oder Unfälle. Der CDU reicht es jetzt. Von Björn Althoff

Abends sind die Werkzeuge im Transporter, morgens sind sie gestohlen - ein solcher Fall ist in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wieder passiert. Zu verhindern ist das nur theoretisch. Von Björn Althoff

Falls der Wecker am Mittwochmorgen nicht geklingelt hat: In Schwerte könnte ein großer längerer Stromausfall die Ursache sein. 1200 Haushalte waren zwischen 1 und 3.30 Uhr betroffen. Von Björn Althoff

Ruhr Nachrichten Streit um Erspartes

Postbank wollte 400 Euro vom Sparbuch als Kleinbetrag behalten und nicht mehr auszahlen

Wer lange kleine Beträge spart, kostet die Bank Geld. Die Postbank wollte deshalb einer alleinerziehenden Mutter ein 400 Euro Sparbuch nicht mehr auszahlen. Bis sie Erstaunliches herausfand. Von Heiko Mühlbauer, Björn Althoff

„Wir sind hier, wir sind laut, weil man uns die Zukunft klaut.“ So schallte es am Freitagmorgen am Rathaus. Auch in Schwerte gab es eine „Fridays for Future“-Demo für Klimaschutz. Von Björn Althoff

Ruhr Nachrichten Viele Anmeldungen

Vom Gymnasium auf die Gesamtschule? Dafür gibt es in Schwerte zu wenig Plätze

Das Kind erst aufs Gymnasium schicken und abwarten, ob es das packt? Falls nein, kann es ja immer noch auf die Gesamtschule? Das sollten Eltern nicht denken. Sie riskieren eine Absage. Von Björn Althoff

Ruhr Nachrichten Über Monate ausgebucht

Mangel an Geburtshelfern: „Larissa war die 32. Hebamme, die ich angerufen habe“

Liegt das Baby richtig? Trinkt es genug? Ist das da harmlos oder lebensgefährlich? Ist das erste Kind da, sind die Fragen riesig. Schrecklich also, wenn keine Hebamme da ist für Antworten. Von Björn Althoff

Ruhr Nachrichten Fridays for Future

Klausuren extra auf den Demo-Freitag gelegt? Schwertes Gymnasien widersprechen

Wurden an Schwerter Schulen Klausuren auf den Freitag gelegt, damit Schüler nicht an Klima-Demos teilnehmen konnten? Politiker behaupten das. Die Chefs der Gymnasien widersprechen vehement. Von Björn Althoff

Ruhr Nachrichten U3- und Ü3-Kinderbetreuung

Stadt Schwerte hat ausgerechnet: Es gibt genügend Plätze bei Kitas und Tagesmüttern

Wie viele Vorschulkinder leben in Schwerte - jetzt und in den nächsten Jahren? Das muss die Stadt jährlich ermitteln. Jetzt fand sie heraus: Es gibt genügend Betreuungsplätze. Eigentlich. Von Björn Althoff

Fachbereich A, Bereich B - eine solche Bezeichnung gibt es seit März 2019 im Schwerter Rathaus nicht mehr. Dort gibt es jetzt wieder „Dezernate“ und „Ämter“. Und auch eine Begründung dafür. Von Björn Althoff

Ruhr Nachrichten BNI-Chapter St. Viktor

Hilft gemeinsames Frühstücken tatsächlich den Unternehmern und der Stadt Schwerte?

Man kennt sich, man schätzt sich, man empfiehlt sich weiter - das ist das Prinzip einer Vereinigung von Unternehmern, die es nun auch in Schwerte gibt. Die Eintrittskarte kostet 1175 Euro. Von Björn Althoff