Blitzstart für Frithjof Schmidt

Fraktionsspitze

BOCHUM Frithjof Schmidt (Grüne), gerade erst in den Bundestag eingezogen, ist mit großer Mehrheit zum stellvertretenden Vorsitzenden der grünen Bundestagsfraktion gewählt worden.

13.11.2009, 15:10 Uhr / Lesedauer: 1 min
Frithjof Schmidt

Frithjof Schmidt

Er übernimmt damit zugleich als Nachfolger von Jürgen Trittin die Koordination des Arbeitskreises für Internationale Politik und Menschenrechte.Fehlende Antworten der Bundesregierung

In seiner ersten Rede vor dem Deutschen Bundestag kritisierte der Bochumer Schmidt die "fehlenden Antworten der Bundesregierung" auf die globalen Krisen. Er stellte heraus, dass Klimakrise, Finanzmarktkrise, anwachsende Hungerkrise und globale Wirtschaftskrise in einer starken Wechselwirkung zueinander stehen. Er warf der Regierung ein "dröhnendes Schweigen zur politischen Perspektive in Afghanistan" sowie Perspektivlosigkeit im Dialog mit den Partnern in Europa und den USA in Bezug auf Frieden und Sicherheit vor.