Bochumer nach schwerem Verkehrsunfall gestorben

Hauptstraße

Ein 86-jähriger Bochumer ist an den Folgen eines schweren Verkehrsunfall auf der Hauptstraße in Langendreer gestorben. Eine Autofahrerin war am Dienstag, 4. März, in den Gegenverkehr geraten und mit dem Wagen des Mannes zusammengestoßen.

LANGENDREER

10.03.2014, 12:11 Uhr / Lesedauer: 1 min
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am 4. März auf der Hauptstraße in Langendreer.

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am 4. März auf der Hauptstraße in Langendreer.