Bochumer Symphoniker

Bochumer Symphoniker

Es wäre nahe liegend gewesen, Johan Simons Intendanz der Ruhrtriennale mit Beethovens neunter Symphonie zu beschließen. Die Bochumer Symphoniker führten im Bochumer Musikforum jedoch ein anderes festliches Von Max Florian Kühlem

Stücke, die direkt dem musikalischen Herzen Amerikas entstammen, spielten die Bochumer Symphoniker beim ersten Auftritt im Programm des Klavier-Festivals Ruhr, den sie im eigenen Musikforum bestritten. Von Max Florian Kühlem

Claude Debussys einzige Oper „Pelléas et Mélisande“ kommt ohne Arien und mit nur wenigen instrumentalen Zwischenspielen aus. Als Eröffnungspremiere der Ruhrtriennale konnte sie vor allem wegen der konzentrierten Von Max Florian Kühlem

Im Rahmen von "Luther 2017 - 500 Jahre Reformation" erlebt die "Deutsche Messe" des Bochumer Komponisten Stefan Heucke in der Textfassung von Bundestagspräsident Norbert Lammert ihre Uraufführung. Der Von Julia Gaß

Viele neue Freunde haben die Bochumer Symphoniker seit dem Einzug Ende Oktober in ihr neues Haus, das Musikforum am Marienplatz 1. Und viele Konzerte waren seitdem ausverkauft.Jetzt hat Generalmusikdirektor Von Julia Gaß

ESSEN/DORTMUND. Mit "Freude" geht Johan Simons in seine dritte und letzte Saison als Chef der Ruhrtriennale. Und mit einem Super-Programm. Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller hält am Freitag, 18. Von Bettina Jäger

Sollte der Bochumer Generalmusikdirektor Steven Sloane mal eine Auszeit brauchen - der Ersatzmannn steht bereit: Herbert Grönemeyer dirigierte am Samstagabend im Musikforum Bochum die Bochumer Symphoniker Von Julia Gaß

Der Februar ist der Klassik-Monat in der Region mit vielen herausragenden Konzerten. Und auch die Otto-Dix-Ausstellung in Düsseldorf ist ein Muss. Dies sind die ganz persönlichen Klassik- und Kunst-Tipps Von Julia Gaß, Bettina Jäger

Der Rat der Stadt Bochum wird sich in seiner Sitzung am Dienstag, 1. Februar, einem unangenehmen Problem gegenüber sehen. Das Musikforum kostet rund 700.000 Euro mehr als gedacht. Das soll nun, so der Von Bettina Jäger

Kunst- und Klassikhöhepunkte im Dezember

Bunte Rebellen im Advent

In den Konzertsälen wird es richtig weihnachtlich und in den Museen bunt und rebellisch. Aber es gibt auch noch andere sinfonische und künstlerische Höhepunkte. Dies sind die ganz persönlichen Klassik- Von Julia Gaß

Insgesamt 36 Menschen aus Hamburg brachte der Bochum-Express am Wochenende nach Bochum. Die Aktion wird von Bochum-Marketing organisiert, um Bochum bekannter zu machen. Das Besondere: Für die Fahrt durch

Puppentheater-Festival

Fidena hat schlafende Hunde geweckt

Ein Konzert zum Auftakt eines Figurentheater-Festivals ist ungewöhnlich - auch wenn das Wort performativ vorangestellt hat. Dass Fidena-Leiterin Annette Dabs mit "Moondog" die richtige Wahl getroffen Von Ronny von Wangenheim

Die Musik von Leonard Bernstein, das ist Mambo und Rumba; das sind aber auch sanfte Balladen und Blues. Fast ausschließlich Letztere hat Jazzposaunist Nils Landgren (Foto) für seine Hommage an den Dirigenten Von Julia Gaß

Jede Tradition fängt einmal klein an. Bei den Bochumer Symphonikern und dem Jugendkonzertchor der Dortmunder Chorakademie allerdings mit einem Riesenerfolg an der Kasse. Innerhalb von drei Tagen waren Von Julia Gaß

Musikforum Bochum

Wo klingt's am besten?

Steven Sloane strahlt. Und dazu hat der Bochumer Generalmusikdirektor auch allen Grund: Der große Saal des neuen Musikforums, das am 27. und 28. Oktober eröffnet wird, sieht nicht nur fantastisch aus Von Julia Gaß

Der Ansturm auf Konzerte des Musikforums Ruhr in Bochum ist auch nach dem Eröffnungswochenende riesig. In einigen der 14 AboReihen werden schon die Karten knapp. Mehr als 40 Prozent aller Karten haben Von Julia Gaß

Bevor es in den Konzerthäusern weihnachtlich wird, sind noch einmal die großen Orchester und Solisten zu Gast. Und auch die Museen bieten spannende Ausstellungen, mit denen man sich regnerische Herbsttage Von Bettina Jäger, Julia Gaß

Beide Eröffnungskonzerte im neuen Musikforum waren ein triumphaler Erfolg für Generalmusikdirektor Steven Sloane und seine Bochumer Symphoniker. Klang, Optik und Atmosphäre des großen Saals sind aufs Beste gelungen. Von Max Florian Kühlem, Bettina Jäger, Julia Gaß, Wiebke Karla

Es ist so weit: Am Donnerstag, 27. Oktober, wird das Bochumer Musikforum eröffnet. Der Saal und auch das Foyer in der ehemaligen Marienkirche sind fantastisch. Wir zeigen Eindrücke des einzigartigen Konzerthauses Von Julia Gaß, Wiebke Karla

Gänsehaut gab es am Sonntag im Vonovia Ruhrstadion des VfL Bochum. Grund waren aber diesmal nicht die überragenden Leistungen der eigenen Mannschaft und auch nicht das mächtige Mittagsgewitter - diesmal Von Gerhard Vogelsang

Wie das das neue Haus klingen wird, weiß noch keiner. Aber was im Eröffnungskonzert des "Musikforums Ruhr" in Bochum am 27. und 28. Oktober als erstes Werk erklingen wird, weiß Stefan Heucke am besten. Von Julia Gaß

Es gäbe keine Konzertsäle für seine Musik, hat Karlheinz Stockhausen beklagt. Die Zukunft sei so, dass der Klang um die Zuhörer herum sein müsse, und nicht so, dass ein Orchester vorn auf der Bühne spiele. Von Julia Gaß

Was darf es sein? Romantik, Barock oder doch Gegenwart? Das 1. Internationale Kammermusikfest Ruhrtal bietet am letzten Mai-Wochenende in insgesamt drei Konzerten all das und somit eine sehr abwechslungsreiche

Herbert Grönemeyer wird kommen, Martha Argerich, Gidon Kremer und Frank Peter Zimmermann. Steven Sloane, Generalmusikdirektor der Bochumer Symphoniker (Bosy), stellte gestern das erste Programm für das Von Max Florian Kühlem

"Ich habe Bernstein immer verehrt, als Musiker, als Dirigent, als Komponist, aber einfach auch als Menschen", sagt Nils Landgren über Leonard Bernstein. Seine neue CD, die er am 2. März im Konzerthaus Von Julia Gaß

Vor sechs Jahren hat der New Yorker Musikkritiker Alex Ross mit dem 700-Seiten-Epos "The Rest is Noise" einen Meilenstein zur Musik des 20. Jahrhunderts herausgebracht. Johan Simons, Intendant der Ruhrtriennale, Von Julia Gaß

Nach dem extra langen Schlussapplaus des phantastischen Neujahrskonzerts der Bochumer Symphoniker (Bosy) trat Generalmusikdirektor Steven Sloane vor die ausverkauften Ränge: „Ich muss Ihnen leider eine Von Max Florian Kühlem

„Hoffnungsklänge“ haben die Verantwortlichen das Konzert genannt, das die Bochumer Symphoniker am vierten Advent zugunsten der Bochumer Flüchtlingshilfe spielen. Am Klavier sitzt der arabische Pianist

Zum Auftakt der von Johan Simons inszenierten Lesereise "The Rest is Noise" , eine Kooperation der Ruhrtriennale mit sechs Reviertheatern, am Donnerstag herrschte im Essener Grillo-Theater ein bisschen

Das Musikforum in Bochum wird teurer und eröffnet später. Statt am 31. März 2016 erklingen die erste Töne in dem neuen Konzerthaus an der Marienkirche erst im Herbst 2016. Grund für die erneute Kostenexplosion Von Julia Gaß

Musikalische Lesereise startet

Johan Simons umschlingt sechs Revier-Theater

Die sechseinhalb Festivalwochen der Ruhrtriennale reichen Intendant Johan Simons nicht. Er findet es wichtig, auch den Rest des Jahres Präsenz in der Region zu zeigen. Sein Motto „Seid umschlungen“ weitet

Am Schauspielhaus hat er legendäre Theatermusiken geschrieben, zum Beispiel die zu Matthias Hartmanns Inszenierung „1979“. Als Bandleader von Alpha Boy School ist ihm ein Platz in der Bochumer Popgeschichte Von Max Florian Kühlem

Mit dem Motto seiner ersten Ruhrtriennalen-Saison, „Seid umschlungen“ hat Intendant Johan Simons (Foto) das Publikum umarmt. Und die Zuschauer haben diese Umarmung erwidert: Es war mit gut 76 000 Besuchern Von Julia Gaß

Eine kulturelle Schnitzeljagd mit dem Fahrrad wird der diesjährige Höhepunkt des Festivals N.A.T.U.R. „Velo-ve Bochum“ heißt die Tour, die am 3. Oktober stattfindet und für die die Veranstalter rund 3000 Von Max Florian Kühlem

Wenn die Bochumer Symphoniker mit der Classic Night Band auf der Bühne stehen, wünscht sich das Publikum außergewöhnlichen Crossover. Es wurde nicht enttäuscht: Der Auftritt beim Zeltfestival Ruhr wird Von Jessica Will

Etwas kleiner, intimer, das ist das Stadtwerkezelt beim Zeltfestival Ruhr. Hier treten 2015 zum Beispiel Dieter Thomas Kuhn, Laith Al-Deen, Michael Patrick Kelly, Pamela Falcon oder Enissa Amani auf.

Die Bochumer Symphoniker sind beim Klavier-Festival in diesem Jahr die Geburtstagskapelle für die Jubilare. Am Montag feierte das Orchester unter Leitung von Generalmusikdirektor Steven Sloane mit Pianist Von Julia Gaß

Mit großem Aufwand führten der Chor der Ruhr-Universität und die Bochumer Symphoniker unter Leitung von Universitätsmusikdirektor Hans Jaskulsky am Donnerstagabend die Kantate „Von deutscher Seele“ im Audimax auf. Von Martin Schreckenschläger

Ursprünglich sollte es Mitte diesen Jahres eröffnen, zuletzt war von Herbst 2015 die Rede. Jetzt ist klar: Das Musikzentrum, die neue und erste Heimat der Bochumer Symphoniker in der Bochumer Innenstadt, Von Max Florian Kühlem