Boote

Boote

Ruderer vom RV Rauxel im Interview

WM-Sieger Malte Jakschik: "Alle Muskeln brennen"

Der Ruderer Malte Jakschik vom RV Rauxel hat am Sonntag mit dem Deutschland-Achter die Weltmeisterschaft gewonnen und ist wieder daheim. Im Interview berichtete Malte Jakschik darüber, was rund um den Von Jens Lukas

Eine Medaille gab es für die vier Dorstener Teilnehmer bei der Ruder-WM in Sarasota/Florida nicht. Trotzdem müssen sie mit ihrem Abschneiden nicht unzufrieden sein. Von Andreas Leistner

Zum letzten Mal in diesem Jahr heißt es am 28. September "Donnerstags in Werne". Das Neue: Die Veranstaltung muss für den letzten Termin umziehen - zwischen Telgmann und Ickhorn. Das Bekannte: Es gibt Von Daniel Claeßen

Ruhrpott statt Côte d’Azur

Ein Besuch im Yachthafen von Castrop-Rauxel

Bei dem Wort „Yachthafen“ denken die meisten Menschen wohl zuerst an große Luxusschiffe, Champagner-Partys und Kaviar; oder an die Côte d’Azur, Stars und Sternchen – maritimes Flair im großen Stil eben. Von Felix Püschner

Seitdem das Bootshaus in der Stadtmühlenbucht im Dezember 2013 abgebrannt ist, wurde gespannt auf die Pläne für ein neues Gebäude gewartet. Wir stellen sie jetzt vor. Von Silvia Wiethoff

Eins gleich vorweg: "Die Dorstener Männertage 2017 sind nicht nur für Männer gedacht und sie stehen auch in keiner Konkurrenz zu den Dorstener Frauenkulturtagen", betonte Klaus-D. Krause bei der Programmvorstellung Von Anke Klapsing-Reich

Als Schwimmmeister Markus Macek am Donnerstag nach der Schließung um 19.30 Uhr das Naturbad Olfen kontrollierte, fand er Kinderkleidung, Fahrrad und Kühlbox. Doch von dem Kind gab es keine Spur. Einsatzkräfte Von Theo Wolters

Dorstens Ruderer mussten sich beim Weltcup im polnischen Poznan am Sonntag mit nur einem Platz auf dem Podium zufrieden geben. Lediglich Christopher Reinhardt vom RV Dorsten fuhr mit dem Männer-Vierer Von Andreas Leistner

Einen grausigen Fund machten Kanufahrer am Donnerstag gegen 18.30 Uhr an der Lippe in Olfen. Sie entdeckten am Uferrand im Wasser einen toten Körper. Wie die Pressestelle der Kreispolizei Coesfeld mitteilte, Von Theo Wolters

Bei den Ruder-Europameisterschaften im tschechischen Racice gehen von Freitag bis Sonntag (26. bis 28. Mai) auch vier Ruderer aus Dorsten an den Start. Weil im nacholympischen Jahr viele Nationen neue

Die Frau von nebenan, die jede Woche für die älteren Mitbewohner im Haus einkauft. Der Junge, der dem Rentner im Obergeschoss regelmäßig das Mineralwasser in die Wohnung trägt. Die CDU-Ratsfraktion möchte Von Stefan Diebäcker

Die Vorfreude ist fast mit den Händen zu spüren beim Pressegespräch am Dienstag auf dem Ickerner Markt: Das vierte Bürgerpicknick von „Mein Ickern“ rückt näher. Der diesjährige Termin ist am Samstag, 8. Juli, um 20 Uhr. Von Abi Schlehenkamp

Für die Hullerner Elterngemeinschaft bleibt die Kindergarten-Situation unbefriedigend. Deshalb hat sie jetzt beschlossen, alle Beteiligten zu einem offenen Gesprächskreis am 31. Mai (Mittwoch) um 19 Uhr Von Elisabeth Schrief

Sammeln, tauschen, einkleben. Für Fußballinteressierte jedes Alters gehört das zum Ritual, wenn pünktlich zum Bundesliga-Auftakt oder vor großen Turniere die Panini-Stickeralben auf den Markt kommen.

"Ein bisschen verrückt muss man schon sein"

Boot aus dem Mystery River legt in Wessum an

Sie geben es selbst zu: Ein bisschen verrückt müsse man schon sein. Seit 1996 fahren sie regelmäßig in den Movie Park nach Bottrop. Bis zu 40 Mal in einer Saison. Jetzt haben sie sich ein Stück Movie Von Stephan Teine

Neujahrsempfang in Castrop-Rauxel

Eskimo Callboy und JVA gewinnen die Ehrenpreise

Neues Konzept, neue Kategorien, neue Preisträger: Der Neujahrsempfang des Bürgermeisters kam 2017 im runderneuerten Look und an neuer Austragungsstätte daher. Zudem holte man mit dem Stadtsportverband Von Thomas Schroeter

Eine Bootswerft in Dortmund eröffnen: Das klingt nach einer – pardon – bekloppten Idee. Ist es aber nicht. Das Unternehmen "Baumgart" in Hörde hat just den größten Auftrag der zehnjährigen Firmengeschichte hinter sich. Von Felix Guth

Die erste Kerze brennt am Adventskranz, viele Advents- und Weihnachtsmärkte in der Region haben geöffnet. Die Nordkirchener werden in diesem Jahr auf Glühwein und Bummeln rund um die St.-Mauritius-Kirche Von Jessica Hauck

Manchmal kokettiert Ferdi Schreiber mit seinem Alter, nennt sich augenzwinkernd einen „alten Sack“. Doch wenn es um die Kunst geht, dann ist der bald 70-Jährige rastlos, voller Sturm und Drang – wie eh und je. Von Stefan Grothues

Boote mit Drachenköpfen - Sportler mit hochroten Köpfen: Wenn beides aufeinander trifft, dann ist wieder Drachenbootrennen am Phoenix-See. Von Freitag bis Sonntag gehen dort insgesamt rund 75 Teams an den Start. Von Jennifer von Glahn

Leicht plätschern die Wellen an die Reling. Sonnenstrahlen glitzern auf dem Wasser. Libellen huschen vorbei. Eine Tretbootfahrt auf dem Cappenberger See fühlt sich an wie Urlaub direkt vor der Haustür. Von Magdalene Quiring-Lategahn

Mohammad Khalilo kam im November 2014 nach Südkirchen. Geflüchtet aus Syrien, über Land und mit dem Boot, von Schleppern in einem seeuntüchtigen Schiff zurückgelassen. Seine Frau und die zwei kleinen

Die 1839 erstmals ausgetragene Royal Henley Regatta gilt als die traditionsreichste Ruderregatta der Welt. In diesem Jahr ernteten hier auch Ruderer des RV Dorsten Lorbeeren.

Carina Bär gewann 2015 bei der Ruder-Weltmeisterschaft Silber im Doppelvierer und bei der EM die Goldmedaille. Bei den Olympischen Spielen in Rio zählt die 26-jährige Studentin mit ihren Teamkolleginnen Von Petra Nachtigaeller

Arbeiten, wo andere Urlaub machen. Frühmorgens mit den Booten raus auf den Klopeiner See, nachmittags mit dem Rennrad auf die Straßen rund um Völkermarkt im österreichischen Kärnten. „Das Zauberwort, Von Petra Nachtigaeller

Neun Kommunen des Münsterlandes überprüfen, wie sie weiter Energie sparen können. Weil aber viele zusammen mehr erreichen als einer alleine, gründeten sie gestern auf Initiative der Gelsenwasser AG im Von Elisabeth Schrief

Nach Schweißarbeiten sind zwei Segelyachten in Castrop-Rauxel komplett ausgebrannt. Die Boote lagen in einem Trockendock am Rhein-Herne-Kanal. Zwei Männer erlitten Rauchvergiftungen. Der Schaden dürfte Von Björn Althoff, Fabian Paffendorf

Das Schiffshebewerk Henrichenburg verbindet man mit Schleusen, Booten und viel Wasser. Vergangenen Samstag bekam man allerdings etwas anderes zu Gesicht. Die Mitglieder einer Renault-16 Interessengemeinschaft

Am Ufer des Stausees wird im Rahmen des Stauseefestivals erstmals ein großes Drachenbootrennen stattfinden. "28 Teams haben sich schon angemeldet. Unsere Erwartungen sind damit weit übertroffen worden. Von Daniel Winkelkotte

Plätze im Drachenboot gewinnen

Wir holen uns zehn Leser ins Boot

"Are You ready - Attention - Go!" So lautet das Startkommando bei Drachenbootrennen. Am 5. Juni findet im Rahmen des Stauseefestivals erstmals ein solches Rennen auf dem Halterner Stausee statt. Auch Von Jürgen Wolter

In der Aula des Heinrich-Heine-Gymnasiums

Ruderer kämpften um den Ergo-Cup 2016

Die Aula des Heinrich-Heine-Gymnasiums (HHG) war das Zentrum des Dortmunder Rudersports. Dort fand der Ergo-Cup 2016 statt, der erste Ruderwettbewerb für Schüler in der neuen Saison. Von Holger Bergmann

Zu Beginn sahen die Gäste schon ein wenig skeptisch aus: Ein Sitar-Spieler, eine Frau im Sari - so hatten sich viele der Flüchtlinge Deutschland sicher nicht vorgestellt. Rund 130 Menschen aus der Turnhalle Von Heiko Mühlbauer

Sea-Watch ist ein alter Fischkutter, der seit seiner Renovierung auf dem Mittelmeer unterwegs ist, um Flüchtlinge zu retten. Ruby Hartbrich (25) aus Hullern war zeitweilig an Bord. Im Interview erzählt Von Elisabeth Schrief

Ein leises Surren erfüllt die Luft. Wellen plätschern sacht an den kleinen Strand und an die Holzpfähle des Stegs, auf dem eine Konstruktion aus Fieberglas und Metall ruht. Die Sonne strahlt vom Himmel Von Thorsten Ohm

Der Frauen-Achter des RV Rauxel führt seit Saisonbeginn die Ruder-Bundesliga (RBL) an. Im Interview spricht Trainer Michel Palisaar, der in diesem Jahr das Amt von Kai Sporea übernommen hatte, über die Von Christian Püls

Eine Gemeinschaft verbindet. So viel steht fest. Vor allem dann, wenn sie gelebt wird. Da profitieren Jüngere von Älteren und umgekehrt. Die nächste Gelegenheit dazu bietet ein gemeinsamer Brunch am

Malte Jakschik vom Ruderverein Rauxel und seine Teamkollegen im Deutschland-Achter mussten sich am Sonntag beim Weltcup in Luzern (Schweiz) zum dritten Mal in Folge dem Boot aus Großbritannien geschlagen geben. Von Jörg Laumann

Nächster Versuch mit Booten

Störrische Fische ließen sich nicht fangen

So viel Action ist in der Teichanlage der Innenstadt wohl selten zu sehen. Fische, die sich fluchtartig aus dem Staub machen und sogar waghalsige Sprünge über das Netz vollführen. Und auch die Angler

Der Dorstener Ruderer Timo Piontek hat sich für die Universiade 2015 qualifiziert, die Anfang Juli im südkoreanischen Gwangju stattfindet.

Zu nass und zu kühl - die Saison-Eröffnung am Preußenhafen lockte am Samstag nur wenige Gäste an. Diese ließen sich die gute Laune aber (fast) nicht verderben. Wie das Fest am Wasser war, sehen Sie in Von Volker Beuckelmann

Die Ausstrahlung von Wolfgang Petersens "Das Boot" war der ARD eine Doppelmoderation wert. "Ein großer Fernsehabend", hieß es da, und der Fernsehspiel-Chef des Süddeutschen Rundfunks sprach von der Begegnung Von Kai-Uwe Brinkmann