Braut- und Abendmoden-Messe im Saalbau: "Wie eine Prinzessin"

WITTEN Weiße Pracht wo man nur hinschaut vor dem Saalbau funkelt noch immer eine dicke Schneeschicht, drinnen rund 200 Brautkleider. Claudia Miezal Geschäftsführerin von "La vie mariage", lud zur Braut- und Abendmoden Messe in den Saalbau.

von Von Michael Volmer

, 11.01.2009, 15:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Claudia Miezal zeigt Julia Polosin aus Ratingen ein weißes Brautkleid mit Spitze und glitzernden Applikationen.

Claudia Miezal zeigt Julia Polosin aus Ratingen ein weißes Brautkleid mit Spitze und glitzernden Applikationen.

Das Braut- und Abendmoden Geschäft eröffnete jüngst im Dezember 2008 an der Wiesenstraße. Zur Brautmode kam Claudia Miezal durch den Mangel an Angebot wie sie sagt: "Als meine Schwester ein Hochzeitskleid suchte, haben wir einfach keins gefunden, dass unseren Vorstellungen entsprach."

Mittlerweile hat sie zu vielen Herstellern Verbindungen geknüpft und kann heute ein breites Sortiment an Kleidern anbieten. Auf Wunsch schneidert sie auch zusammen mit ihrer Schwester Manuela Benjada eigene Kleider für die Kundschaft: "Die sind sogar günstiger als Markenware", sagt Claudia Miezal.

An Puppen drapiert und von Models präsentiert zeigt Claudia Miezal ihre Mode im Saalbau einem interessierten Publikum. "Eine Messe ist dazu eine gute Möglichkeit", sagt sie. "In meinem Laden kommt die Kundschaft meist nur aus der unmittelbaren Umgebung. Heute kann ich auch Besucher aus der Ferne locken." "Wie eine Prinzessin möchte ich aussehen" So zum Beispiel Julia Polosin aus Ratingen. Sie sucht noch nach der passenden Garderobe für ihre Hochzeit im Mai. "Wie eine Prinzessin möchte ich aussehen", sagt sie. Trauzeugin Milena Lawendowski steht ihr mit Rat und Tat zur Seite. Nach stundenlanger Suche werden die beiden schließlich in einem Katalog fündig.

"Cremefarben, schlicht und mit Schleppe", genau so stellt sich Besucherin Iris Seibel ihr Hochzeitskleid vor. Mit ihrer besten Freundin Kerstin Loyal nimmt die Wittenerin die Brautmode im Saalbau unter die Lupe. Ihr Traumkleid findet sie nicht, Spaß hat ihnen das Stöbern trotzdem gemacht. "Brautkleider anzuschauen ist toll!", erzählen sie begeistert. Zu einer Hochzeit gehört allerdings nicht nur das Brautkleid, daher präsentieren ein Dutzend Stände Trauringe, Torten, Dekorationen, zeigen Hochzeitsfotos und werben für Reisen. Sogar eine knapp neun Meter lange, weiße Stretchlimousine steht vor dem Saabau.