Brite Gemili gewinnt 200-Meter-Titel bei EM

Der Brite Adam Gemili hat Titelverteidiger Christophe Lemaitre bei der Leichtathletik-EM in Zürich über 200 Meter entthront.

Zürich (dpa)

15.08.2014, 22:07 Uhr / Lesedauer: 1 min

Adam Gemili blieb über 200 Meter unter 20 Sekunden. Foto: Steffen Schmidt

Adam Gemili blieb über 200 Meter unter 20 Sekunden. Foto: Steffen Schmidt

In 19,98 Sekunden lief der neue Europameister am Freitag dem Franzosen davon. Lemaitre kam in 20,15 Sekunden als Zweiter ins Ziel. Dritter wurde Serhij Smelik aus der Ukraine in 20,30 Sekunden. Deutsche Läufer waren nicht im Finale.

EM-Homepage

EM auf leichtathletik.de

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt