Brüder

Brüder

Hanni Münzer

Das Hexenkreuz

Italien im 18. Jahrhundert: Die verarmte adlige Emilia soll in Hanni Münzers „Hexenkreuz“ einen Herzog heiraten, um Vater und älteren Bruder aus der finanziellen Misere zu helfen. Von Beate Rottgardt

Im März hat Marcel H. den Nachbarsjungen Jaden (9) mit 52 Messerstichen getötet. Einen Tag später starb auch ein Freund des jungen Mannes. Im Doppelmord-Prozess gegen den 19-jährigen Marcel H. sagte am

Sie haben mit frisierten Dokumenten heruntergekommene Wohnungen und Häuser als Luxus-Immobilien ausgegeben: Im sogenannten Schrottimmobilien-Prozess gegen einen Unternehmer aus Selm und drei Ex-Kollegen

Das Herz-Jesu-Kloster in Ellewick wird Ende März 2018 geschlossen. Das hat der Rat der Brüdergemeinschaft der Canisianer in Münster beschlossen. Grund für die Schließung ist die personelle Situation im Kloster. Von Robert Wojtasik

Schmerzhafter Überfall in der Nordstadt: Ein mutmaßlicher Räuber (34) riss am Samstag auf dem Parkplatz des Westfalen Einkaufszentrums (WEZ) einem 12-jährigen Mädchen den Ohrring raus. Die Freude über

Über 250 Jahre wurde das "Jägerheim" am Niederhofer Kohlenweg in Wellinghofen von der Familie Zimmermann geführt. Jetzt wechselt eines der ältesten Restaurants in Dortmund den Besitzer. Und auch sonst Von Ulrike Boehm-Heffels

Vom 30. Oktober bis 6. November

Erste Werner Märchenwoche für Klein und Groß

Märchen sind weitaus mehr als das, was die Brüder Grimm herausgegeben haben. Davon können sich die Besucher der ersten Werner Märchenwoche vom 30. Oktober bis 6. November überzeugen. Wir beantworten alle Von Daniel Claeßen

Vierter Verhandlungstag im Mordprozess

Mutter bricht in Tränen aus

Der Prozess gegen den 28-jährigen Mann aus Nigeria, der eine Flüchtlingshelferin aus Ahaus getötet haben soll, ging am Dienstag vor dem Landgericht Münster weiter. Erstmals war auch die Mutter der getöteten

Julie Buntin

Marlena

„Sage mir, was du nicht vergessen kannst, und ich sage dir, wer du bist.“ Mit diesem abgeschmackten Satz beginnt Julie Buntins Roman „Marlena“, der trotz des missratenen Auftakts lesenswert ist. Vermutlich

Das Dortmunder Landgericht hat am Dienstag zwei Brüder aus Werne zu Gefängnisstrafen verurteilt. Im Januar hatten die beiden einen Mann in seiner Wohnung verprügelt und ihm dann 95 Euro gestohlen. Das

Bewaffneter Raubüberfall: So lautet die Anklage gegen zwei Brüder aus Werne, die sich seit Dienstag vor dem Dortmunder Landgericht verantworten müssen. Mit einem Schlagstock bewaffnet sollen sie einen

Dr. Helmut Kohl, der am 16. Juni im Alter von 87 Jahren verstorbene Altbundeskanzler und Ehrenbürger Europas, wurde in Speyer beerdigt. Sein Bruder Walter liegt 360 Kilometer von der oberrheinischen Stadt Von Elisabeth Schrief

Am 15. Mai sind Günter Steffen und Bernd Rohde mit der Pferdekutsche in Rheinsberg in Brandenburg gestartet. 1500 Kilometer später sind sie in Paris angekommen. Und zwischenzeitlich haben sie Halt in Von Helga Felgenträger

Die SG Selm hat am Sonntag gegen Ottmarsbocholt neun Spieler verabschiedet. Neben den schon vermeldeten Sebastian Kramzik, Daniel Koch (beide PSV Bork), Lukas Witthoff (PSV II), Justin Schulze Weiling, Von Sebastian Reith

"Lass uns gemeinsam mit der Kutsche nach Paris fahren - wie der eiserne Gustav damals." So oder so ähnlich könnte die Idee zweier Brüder aus Rheinsberg (Brandenburg) an ihrem 50. Geburtstag entstanden sein. Von Katharina Theißing, Jean-Pierre Fellmer

Zwei Autos halten an, mehrere Männer steigen aus - und verprügeln unvermittelt einen 38-jährigen Bergkamener. Mit diesem Vorfall hatte es die Polizei in der Nacht zu Sonntag, 28. Mai, in Rünthe zu tun. Von Daniel Claeßen

Ein Junge sitzt auf einem Kissen mitten im überschwemmten Ickern. Das Bild stammt aus dem Jahr 1968 und ist Teil einer Fotoausstellung. Wir wollten wissen, wer der Junge auf dem Foto ist - und haben ihn gefunden. Von Tobias Weckenbrock

Auf den ersten Blick verbindet sie nicht viel. Der eine bedacht und zurückhaltend, der andere offen und direkt. Sobald es aber um das Thema Holz geht, fangen beide gleichermaßen an zu schwärmen. André

Im Lüner Ortsteil Brambauer hatte vergangenen Sommer ein Unfall mit Todesfolge für Aufsehen gesorgt: Eine Lünerin fuhr alkoholisiert mit ihrem Auto vor einen Baum - sie selbst überlebte, aber ihr 54-jähriger

Fußball-Oberligist Westfalia Rhynern treibt seine Kaderplanungen für die kommende Saison voran. Im Fokus stehen auch zwei heimische Fußballer. Landesligist SV Herbern droht ein Abgang, der das Team hart treffen würde. Von Christian Greis

Die „Alufelgen-Bande“, die unter anderem in Schwerte und Dortmund zugeschlagen hat, muss bei ihren nächtlichen Beutezügen mit größter Vorsicht vorgegangen sein. Es spricht vieles dafür, dass die Diebe

Der neue Animationsfilm aus dem Hause Dreamworks ist eine bizarre Fantasie: Eine Fabrik produziert Babys und die, die nicht lachen, landen im Management. So wie Tims Bruder, der im Businessanzug, mit Von Kai-Uwe Brinkmann

Am Ende stand am Dienstag vor dem Amtsgericht für zwei Brüder aus Wessum ein Freispruch. Der Streit in ihrer Nachbarschaft in Averesch wird aber deswegen wohl weitergären. Ihnen wurde vorgeworfen, Pflanzengift Von Stephan Teine

Fiebig verlässt Kreisligisten

Co-Trainer Martinovic neuer Eintracht-Trainer?

Jörg Fiebig, Trainer des Fußball-Kreisligsten Eintracht Werne, verlässt den Klub am Saisonende. Er übernimmt zur neuen Spielzeit den Trainerposten beim TuS Germania Lohauserholz-Daberg in der Bezirksliga. Von Christopher Kremer

Eine Weste nach Maß, ein Tor, das keins war, ein scheinbar unerwarteter Anruf und ein ganz besonderes Geschenk zum eigenen Ehrentag. Wir haben die schönsten Geschichten aus Castrop-Rauxels Sport für Sie gesammelt. Von Jens Lukas, Jörg Laumann, Hans-Jürgen Weiß

Jedes Kind kennt Rapunzel, das Mädchen mit den langen Zöpfen, das im Märchen der Brüder Grimm sein Haar herunter lässt, damit die Zauberin und der Königssohn geschwind daran hinaufklettern können. Dass Von Julia Gaß

Der Tischtennis-Nachwuchs der DJK Roland Rauxel spielt seit dieser Saison in der Jungen-NRW-Liga. Unser Jugend-Team der Woche tritt somit in Deutschlands höchster Nachwuchsklasse an. Von Christian Püls

Es ist ein unerwarteter Triumph: Bei der Eröffnung der Schau des Rassegeflügelzuchtvereins (RGZV) Stadtlohn räumen die beiden Brüder Bennet und Henrik Heumer am vergangenen Samstag den größten Pokal ab. Von Anna-Lena Haget

Vor zwei Jahren überfiel die Terrormiliz „Islamischer Staat“ den syrisch-kurdischen Kanton Kobanê. Der Essener Rapper KC Rebell, selbst Kurde, hat einen Song über die Auswirkungen der Vorfälle geschrieben. Von Robert Wojtasik, Paul Klur

Von der Anstrengung der vorherigen Tage war nichts mehr zu spüren, als die Fünftklässler des Werner Anne-Frank-Gymnasiums mit Anlauf in den Pool am Campingplatz sprangen. Beaufsichtigt wurden sie dabei Von Verena Schafflick

Unterlassungserklärung

Grüne unterschreiben doch

Eigentlich wären sich am Dienstag die Ahauser Grünen sowie die Ahauser Bauunternehmer Mark und Frank Vortkamp vor dem Landgericht Münster begegnet. Es ging um eine Unterlassungserklärung, um angebliche Von Stephan Teine

Ghanaer lebte zuvor in Nordkirchen

Kirchenasyl in Münster endet mit Abschiebung

Bruder Markus vom Kapuziner-Kloster in Münster fühlte sich vollkommen hilflos als auf einmal "ein Tross von Polizei, Richter, Arzt, Dolmetscher und weiteren Personen mit einem Haft- und Durchsuchungsbefehl" Von Thomas Aschwer

Bruder von Fußballer verurteilt

Falscher BVB-Profi betrügt Studentin um 8000 Euro

Der Name eines BVB-Profis ist für einen dreisten Betrug missbraucht worden - und das vom Bruder des Fußballers. Der 24-jährige Dortmunder gab sich als sein bekannter Bruder aus, um Kontakt zu einer Kölner

"Wir sind nicht alle gleich!", sagt Isa Khello, ein 21-jähriger Syrer, der seit eineinhalb Jahren in Deutschland ist. Seiner Meinung nach ist jeder selbst dafür verantwortlich, wie gut die Integration funktioniert.

Genau 176 Freunde hatte am Montag die Facebook-Seite der Grünen in Ahaus. Eine eher überschaubare Zahl. Dennoch: Eine knapp sieben Zeilen lange Facebook-Nachricht, vom Fraktionsvorsitzenden Klaus Löhring Von Stephan Teine

Basketball: 2. Regionalliga

Andrej Docenko verlässt die LippeBaskets

Andrej Docenko hat die LippeBaskets verlassen. Schweren Herzens. Aber eine Bitte seines Bruders Vladimir konnte der 28-Jährige nicht ausschlagen. Docenko hilft beim Neuaufbau des Basketballs in Hamm, Von Dominik Möller

Aufatmen in Bork. Es sieht so aus, als ob die Grodowski-Brüder Joel (18) und Philipp (21) dem Fußball-Kreisligisten PSV Bork erhalten bleiben. Vorerst. Ein Engagement beim Regionalligisten Rot Weiss Ahlen

Die B-Junioren der JSG Südkirchen/Capelle und der SG Selm spielen am Sonntag, 5. Juni, um den Gruppensieg in der Münsteraner A-Liga. Dabei hätte die Entscheidung schon feststehen können – zugunsten der

Joel (18) und Philipp (21) Grodowski könnten den PSV Bork in der Sommerpause verlassen. Die beiden Brüder haben am Montag und Dienstag bei einem Probetraining des Fußball-Regionalligisten Rot Weiss Ahlen Von Sebastian Reith

Mit Freispruch für den 44-jährigen, selbstständigen Angeklagten aus Legden endete die Hauptverhandlung vor dem Amtsgericht Ahaus. Im Zweifel für den Angeklagten – so hieß es am Ende. Von Elvira Meisel-Kemper

Schwarz-Gelb gegen Königsblau, Noah gegen Aaron: Zwei Brüder, aufgewachsen auf einem Reiterhof, vereint zwar die Leidenschaft für den Fußball. Aber es ist immer auch ein Revierduell zweier Lippramsdorfer Von Elisabeth Schrief

Nach unserem Bericht über den mutmaßlichen Betrüger, der in Lünen Menschen eine herzzerreißende Geschichte auftischt und sie um Geld bittet, haben sich zahlreiche Betroffene gemeldet. Darunter ist auch Von Marc Fröhling

Geschwister-Duell in der Bezirksliga

Nordkirchens Marian Tüns: „Fühle mit Julian“

Sie sind Brüder und waren am Sonntag Gegner bei der Fußball-Bezirksliga-Partie in Nordkirchen: Marian Tüns (24), Innenverteidiger des FC Nordkirchen, und sein älterer Bruder Julian Tüns (25), der für Von Sebastian Reith

Neuneinhalb und zehneinhalb Jahre Haft - den brutalen Raubüberfall auf ein betagtes Sammler-Ehepaar am Tegernsee müssen zwei Brüder aus Lünen mit hohen Strafen büßen. Das Landgericht München sprach die

Mit Kabelbindern an Stühle gefesselt - so sollen Diebe aus dem Ruhrgebiet nach einem Überfall mit Millionenbeute ein betagtes Ehepaar in einer Villa am Tegernsee zurückgelassen haben. Vor Gericht fordert

Wie Mama Nadeschda Hirsch ihrer Tochter Evelyn erklärt, dass ihr Geburtstag nicht im Kalender steht? „Gar nicht, ich schreib den 29. Februar einfach dazu“, sagt sie. Evelyn ist ein Schaltjahrsbaby – das Von Jean-Pierre Fellmer

Die Spendenbereitschaft für den an Leukämie erkrankten Daniel Enns (19) nimmt Fahrt auf: Am Donnerstag hat die Schützenbruderschaft St. Fabian und Sebastian 500 Euro übergeben. Sie erzählte davon, wie Von Tobias Weckenbrock

Drei Profi-Einbrecher aus Rumänien sind vom Essener Landgericht zu jeweils fünf Jahren Haft verurteilt worden. Die Tatorte lagen in der gesamten Region - auch in Haltern am See.

Die Zeichen haben darauf hingedeutet: Der Kinderprinz besitzt karnevalistische Gene. Wir erklären, warum Felix Scholz nicht grundlos an der Spitze des närrischen Nachwuchses steht - und welche zwei Kinder Von Antje Pflips

Bei einer Schlägerei an der Kampstraße ist ein 28-Jähriger aus Witten in der Nacht zu Sonntag schwer verletzt worden. Nach einem Streit flogen der Wittener und die weiteren Beteiligten aus einer Diskothek.

Der Donnerstagabend stand im Ruhr Congress ganz im Zeichen der Magie: Die Ehrlich Brothers verzauberten Groß und Klein mit atemberaubenden Tricks, Humor und ganz viel Kinderfreundlichkeit. Von Jessica Will

Ali Issa will helfen. "Was soll ich sonst tun", fragt der junge Mann, der ursprünglich aus Bawku in Ghana kommt und seit sechs Monaten in Nordkirchen lebt. Jetzt hilft er im Altenhilfezentrum. Montags, Von Karim Laouari

Neun Tore hat Philipp Grodowski für die A-Liga-Kicker des PSV Bork in den vergangenen drei Spielen gemacht – eine Wahnsinns-Quote, durch die er jetzt seinen Bruder Joel eingeholt hat. 14 Saisontore hat Von Sebastian Reith

Bereits zum vierten Mal wurde am Donnerstag der "Gründerpreis NRW" verliehen. Unter den Nominierten fanden sich die unterschiedlichsten Ideen und Firmenformate. Und auch beim anschließenden "Gründergipfel"

Der eine ist Lehrer, der andere arbeitet im sozialen Bereich. Verbunden sind Vladimir (34) und Andrej (28) Docenko durch die Familie. Sie sind Brüder. Eine weitere Verbindung ist der Basketball. Andrej Von Dominik Möller

Eine 49-jährige Pflegemutter aus Schwerte soll zwei neun- und 14-jährige Brüder misshandelt haben. Dafür wurde sie im April zu einer Bewährungsstrafe von 21 Monaten verurteilt. Die Schwerterin ging in Von Reinhard Schmitz

Der Tanz-Turnierclub Harmonie (TTH) Dorsten hat den nächsten Schritt zum Neuaufbau getan. Nach dem Rückzug seiner A-Formation aus der 2. Bundesliga (wir berichteten) hat der Verein bei seiner Jahreshauptversammlung

Bruder Ephrem Rapp verstärkt das Team des Kapuzinerklosters Werne. Woher der 79-Jährige kommt? Was er vorher gemacht hat? Was nun seine Aufgaben im Werner Kloster sind? In unserem Video-Interview stellt Von Sylvia vom Hofe

Erfolg fordert Wiederholung. Und daher ist es logisch, dass auf die legendäre Premiere der Café-Rathaus-Party eine Neuauflage folgt. Am Samstag, den 29. August, geht es zurück in die Siebziger. Ab 19 Von Jörg Heckenkamp

Ein handgreiflicher und lautstark geführter Streit zwischen zwei Brüdern auf dem Marienplatz hat gestern Nachmittag einen größeren Polizeieinsatz ausgelöst. Von Stephan Teine

Mit einem Geständnis in letzter Sekunde hat ein Kinderschänder aus Rauxel doch noch den Gang ins Gefängnis vermieden. Im Berufungsprozess vor dem Dortmunder Landgericht gab der 55-Jährige zu, vor vier

Kardinal besucht die schlesische Maiandacht und seinen früheren Fahrer und Begleiter, Bruder Hubert. Mitten in der Gemeinde feierte Joachim Kardinal Meisner, emeritierter Erzbischof von Köln, an Christi Von Annegret Rolvering

Wenn Heimatforscher Hermann Terhörst seine Alben und Ordner öffnet, purzeln packende Heimatgeschichten nur so heraus. Eine der spannendsten ist die von Georg Pallox und Hubert Schwietering, die vor 90 Von Stefan Grothues

Die Deutsch-Türkin Melike ist neun Jahre alt. Freitags nach der Schule besucht sie ihre Mutter Serpil und ihren Bruder Tymar in der zweisprachigen Griffbereit-Spielgruppe im Paul-Gerhardt-Haus. Bevor Von Ferry-Alexander Radix