Buchhandel

Buchhandel

Carolin Emcke wird am Sonntag in Frankfurt der Friedenspreis des Buchhandels verliehen. Die 49-Jährige, die auf der Frankfurter Buchmesse auch ihr neues Buch "Gegen den Hass" vorstellt, wird für ihren

Drogen und Gewalt halten Einzug in Werne. Zumindest in dem neuen Roman der Herberner Autorin Renate Behr. Okkulte Feiern und eine Verschwörung spinnt sie zu einem Kriminalfall zusammen. Für uns hat sie

Noch ist es nur eine Nominierung, für Alexandra Rempe, Inhaberin von Miss Marple’s Buchladen fühlt es sich aber schon jetzt an wie eine Auszeichnung durch den "Young Excellence Award". Wir haben mit der Von Karim Laouari

Diese Bücher machen Kindern und Jugendlichen Freude

Geschenk-Tipps

Im Buchhandel bringt das Kinder- und Jugendbuch nach der Belletristik für Erwachsene den meisten Umsatz. Da die Zahlen allerdings bislang ein bisschen schwächeln, soll es das Weihnachtsgeschäft richten. Von Alexandra von Braunschweig

Auch dieses Jahr startete die Stadtbücherei gemeinsam mit der Buchhandlung Janssen die ABC-Leseaktion. Fast alle Erstklässler Bochums kommen im Zuge dieser Aktion in die Stadtteilbüchereien, wo den Kindern Von Benjamin Hahn

Hubertus Waterhues aus Werne hat ein Händchen für Bücher. Das findet jedenfalls der Handelsverband NRW, der den Besitzer von "Bücher Beckmann" für den Westfälischen Handelspreis 2015 nominiert hat. Sollte Von Bettina Ansorge

Der Traum vom eigenen Buch - Annika Marx aus Wandhofen hat sich diesen erfüllt. Die Schwerterin schreibt Romane unter dem Pseudonym Annie J. Dean. Veröffentlicht werden diese allerdings nicht auf dem traditionellen Wege.

Es ist ein düsteres, politisches Programm, mit dem die Evangelische Stadtakademie in die zweite Jahreshälfte startet – und doch hat die Beschäftigung mit Krieg und Krisen ihren Sinn, der nicht zuletzt Von Benjamin Hahn

Neue Folge ist erschienen

Pommes-Soko ermittelt im Movie Park

Ab Samstag (20.6.) wird die knapp einstündige Pommes-Soko-CD unter dem Titel „Schmutzige Hände und ein Arztbesuch“ im Handel erhältlich sein – für sechs Euro. Und wieder wird es lustig und spannend. Von Michael Klein