Buckmaier und Thamm treffen für die SG 09 doppelt

Regionalliga: 5:3-Sieg

Nachdem am Wochenende das Testspiel gegen die U 23 von Arminia Bielefeld abgesagt wurde, vereinbarte Fußball-Regionalligist SG Wattenscheid 09 kurzfristig ein Testspiel beim Gelsenkirchener Landesligisten SV Horst-Emscher 08 und gewann die Begegnung mit 5:3 (2:2). Alexander Thamm und Nico Buckmaier trafen hierbei doppelt.

WATTENSCHEID

12.02.2014, 14:55 Uhr / Lesedauer: 1 min
Buckmaier und Thamm treffen für die SG 09 doppelt

Alexander Thamm traf für die SG 09 doppelt.

Aufgrund der aktuellen Verletztenmisere war 09-Trainer Andre Pawlak froh, diesen starken Gegner für einen Test gefunden zu haben. Nachdem Kapitän David Zajas die erste Chance des Gastgebers auf der Linie klären konnte, ging die SG 09 früh durch Alexander Thamm in Führung. Weitere klare Tormöglichkeiten vergaben anschließend Milko Trisic, Leon Enzmann und Seraffetin Sarisoy. So verwunderte es nicht, dass der zwei Ligen tiefer spielende SV Horst auch durch fehlende Abstimmung in der neuformierten Viererkette das Spiel drehen konnte und in Führung ging. Erneut Alexander Thamm Thamm gelang allerdings noch vor dem Pausenpfiff der Ausgleich für Wattenscheid.

Innerhalb von neun Minuten entschieden Ali Issa und zweimal Nico Buckmaier in der zweiten Hälfte die Partie für die 09er. Trainer André Pawlak war dann auch zufrieden. Vor allem in der zweiten Halbzeit agierten die Wattenscheider deutlich konzentrierter und gewann deshalb auch noch in der Höhe verdient.

Fronczyk (46. Schiffer), Melchner, Thamm (62. Lenz), Kasak (46. Hibbeln), Brümmer (62. Haar), Zajas, Zaskoku (46. Issa), Sarisoy (46. Preissing), Buckmaier (62. Hamza), Trisic (62. Andersen), Enzmann.

0:1 ( 7.) Thamm, 1:1 (18.) Nowitzki, 2:1 (30.) Cengelcik, 2:2 (36.) Thamm, 2:3 (51.) Issa, 2:4 (53.) Buckmaier, 2:5 (60.) Buckmaier, 3:5 (75.) Cengelcik.

 

 

 

Lesen Sie jetzt