Bürgerbus

Bürgerbus

Ab Montag rollen die Bürgerbusse von Ahaus nach Haaksbergen. Das ist nicht nur das Startsignal für den grenzüberschreitenden Bürgerbusverkehr, sondern gleichzeitig Auftakt für den ehrenamtlichen Einsatz Von Elvira Meisel-Kemper

Mit seinen 27 Jahren ist Christian Neumann ein Jungspund - zumindest im Kreis der Fahrer des Bürgerbusvereins Heek-Legden. Der Nienborger ist der Jüngste, der ehrenamtlich die Strecke von Legden über

Mit seinen 27 Jahren ist Christian Neumann ein Jungspund - zumindest im Kreis der Fahrer des Bürgerbusvereins Heek-Legden. Der Nienborger ist der Jüngste, der ehrenamtlich die Strecke von Legden über

Fahrzeug wird angeschafft

Halterner Bürgerbus kommt aus Holland

Im Spätherbst 2017 soll der Bürgerbus in der Haltern Mitte rollen. Trotz einiger Verzögerungen sind die Mitglieder des Bürgerbusvereins zuversichtlich, dass sie ihr zeitliches Konzept einhalten können. Von Jürgen Wolter

Gespannt haben einige Vertreter des Ascheberger Bürgerbus-Vereins mit Geschenken an einer Haltestelle in Ascheberg gewartet. Denn am Donnerstagmorgen wollten sie den 100.000. Fahrgast feiern und beglückwünschen. Von Helga Felgenträger

Der Halterner Bürgerbusverein und die Vestische Straßenbahnen GmbH führten am Mittwoch abschließende Gespräche, um den Bus in Haltern auf die Straße zu bringen. Auch die Linienführung des Bürgerbusses Von Jürgen Wolter

Am Samstag, 1. Oktober, feiert er sein 10-jähriges Bestehen mit einer Bürgerbusrundfahrt. Im ersten Jahr etwa 2500 Fahrgäste, im zweiten circa 7400 – fast verdreifacht – und jetzt im zehnten Jahr sieht

Der neu belebte Bürgerbusverein steht in den Startlöchern. Damit ist eine wichtige Voraussetzung geschaffen, um die weiteren Vorbereitungen einzuleiten. Trotzdem wird es noch rund ein Jahr dauern, bis Von Jürgen Wolter

Seit 30 Jahren fahren in Nordrhein-Westfalen Bürgerbusse, bald voraussichtlich auch in Haltern. Der jetzt geplante Linienverkehr deckt aber zunächst vorrangig die Innenstadt und ihre Randbereiche ab. Von Jürgen Wolter

Ab Anfang 2017 könnte der Halterner Bürgerbus rollen. Die Stadtverwaltung hat jetzt die entsprechende Beschlussvorlage für die nächste Ratssitzung am 16. Juni erstellt. Wir stellen sie vor. Von Jürgen Wolter

Flexibilität kommt an: Seit der Bürgerbus Olfen vom Linien- auf den Bedarfsbetrieb umgestellt hat, gehen die Fahrgastzahlen hoch. Das Jahr 2015 brachte einen neuen Rekord. 9160 Fahrgästen wurden befördert Von Theo Wolters

Seit Jahren fährt der Bürgerbus Herberner durch die Stadt. Für Wilfried Hohenhövel ist es aber eine besondere Fahrt: seine erste. Als der rote Mercedes-Sprinter in die Rankenstraße einbiegt, steht ein Von Helga Felgenträger

Ein Bürgerbus für Selm: Diese Idee schwirrt seit einiger Zeit in Form einer Initiative der Selmer Ratsfraktionen durch die Stadt. Nun wird der Plan konkreter, sowohl Fahrer als auch Organisatoren werden noch gesucht. Von Marie Rademacher

Gibt es in Haltern demnächst einen Bürgerbus? Die Stadt und ein Arbeitskreis des Seniorenbeirats sind damit beschäftigt, die erforderlichen Voraussetzungen dafür zu klären. Einer Einladung des Heimat- Von Daniel Winkelkotte

Das Erfolgsmodell aus Nordkirchen und Olfen soll auch nach Selm-Bork kommen: Die Fraktionen im Rat planen die Gründung eines Bürgerbusvereins. Damit wollen sie Menschen in ländlichen Gebieten eine Mitfahrgelegenheit Von Natasa Balas

Nach Stadtlohn ins Freibad oder nach Winterswijk auf den Markt - für Senioren, Menschen mit Behinderung oder Schüler ohne Auto wären diese Strecken ohne den Bürgerbus nur schwer zu überwinden. Der Verein Von Victoria Garwer

An der Kasse der Tankstelle braucht Reinhard Brunsch weder Bargeld noch EC- oder Kreditkarte. Einmal volltanken und mit einer Unterschrift bezahlen - der Wunsch eines jeden Autofahrers geht für den 72-Jährigen

Die kleine Gruppe wartet auf den roten Bürgerbus. Pünktlich um 10,13 Uhr rollt er am Schulhof ein. Doch die Wartenden steigen nicht ein. Sie haben auf den Bürgerbusfahrer August Tecker gewartet.

Die Bürgerbus-Idee in Nordrhein-Westfalen feierte am Sonntag ihren 30. Geburtstag. Aus diesem Grund lud Regierungspräsident Prof. Dr. Reinhard Klenke die vielen ehrenamtlich tätigen Fahrerinnen und Fahrern

Bürgerbusjubiläum

Riesenerfolg auf vier Rädern

Hedwig Theißing (74), Maria Elfering (76) und Hilde Klöpper (75) haben ein Stückchen bundesdeutsche Verkehrsgeschichte mitgeschrieben. Zusammen mit vielen anderen ehrenamtlichen Helfern haben sie den Von Stefan Grothues