Bürgerliste will mehr Wähler gewinnen

HÖRDE Die Bürgerliste möchte nach der Kommunalwahl 2009 mit Fraktionsstärke in alle Dortmunder Bezirksvertretung einziehen - also mindestens zwei Sitze erkämpfen. In Hörde bereitet sich ab anfang Juli der neue Bezriksvertreter Rolf Schröder vor. Er ist nachfolger von Hans-Dieter Pohlschröder.

von Von Peter Bandermann

, 10.06.2008, 13:02 Uhr / Lesedauer: 1 min
Bürgerliste will mehr Wähler gewinnen

Rolf Schröder (links) ist Nachfolger von Hans-Dieter Pohlschröder (Mitte). Rechts der Bürgerlisten-Vorsitzende Dr. Thomas Reinbold.

An seiner ersten Sitzung nimmt Schröder am 26. August teil. In den politischen Ruhestand verabschiedet sich Pohlschröder, der einer der wenigen kritischen Nachfrager in der Bezirksvertretung war, nicht vollends. Er bleibt Vorstandsmitglied der freien Wählergemeinschaften in NRW und wirkt auf Parteiebene in der Bürgerliste mit.

Rolf Schröder wohnt seit 1967 in Dortmund. Der 1938 geborene Kaufmann ist in Hörde als Geschäftsführer des Heimatvereins bekannt. Schröder begleitete auch die Delegation, die den Wiederaufbau des Hörder Stahlwerks in China verfolgt hatte. Der Bürgerlisten-Vorsitzende Dr. Thomas Reinbold erklärte gestern, dass seine Partei in allen Dortmunder Bezirksvertretungen bei der Kommunalwahl 2009 die Fraktionsstärke – also mindestens zwei Sitze – erreichen und als lokaler Interessenvertreter arbeiten wolle.

Potenzial für höheren Stimmenanteil ist vorhanden

Das Potenzial für einen höheren Stimmenanteil sei vorhanden, erklärte Hans-Dieter Pohlschröder. Die Wähler würden spüren, dass „die Bürgerliste – was die interne Meinungsbildung angeht – nicht von oben nach unten organisiert ist. Wir müssen nicht erst auf eine Stimme aus dem Rathaus warten – unsere Meinung entsteht vor Ort.“

So auch zum umstrittenen Flughafen-Ausbau. Dr. Reinbold stellte klar, dass die Bürgerliste mit ihrem Nein zum Ausbau der Startbahn und dem Nein zu längeren Betriebszeiten früh und eindeutig Position bezogen habe.   Kontakt Rolf Schröder: Tel. 48 72 71.www.buergerliste-dortmund.de

Schlagworte: