Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Bürgerstiftungen

Bürgerstiftungen

Ruhr Nachrichten Förderprogramm in Unna

Eine fremde Muttersprache als Chance für die Zukunft

Wenn Eltern ihren Kindern bei den Hausaufgaben helfen, lernen sie nicht selten selbst dazu. Das gilt besonders für Eltern, die selbst noch eine neue Sprache lernen müssen. Ein seit 2007 erfolgreiches Von Thomas Raulf

Rallye durch Castrop-Rauxel

Am Samstag rollen die Garagenschätzchen

40 außergewöhnliche, besondere, teure, seltene und schöne Autos rollen am Samstag, 16. September, durch Castrop-Rauxel - die Garagenschätzchen. Das Beifahrerfeld ist noch nicht voll. Wer mitfahren möchte, Von Ann-Kathrin Gumpert

Zehnjähriges Bestehen

Stiftung ehrt Helden des Alltags

Die Bürgerstiftung hat an ihrem zehnten Geburtstag Kranken- und Altenpflege in den Mittelpunkt gestellt – und ihren eigenen Motor ausgezeichnet. Von Georg Beining

Mit viel Liebe zum Detail hat Manuel Gode seinen VW Käfer 1302 LS Cabrio nach und nach restauriert. Mit dem Auto fährt er am 16. September bei der Rallye "Garagenschätzchen" in Castrop Rauxel mit. Wer Von Ann-Kathrin Gumpert

Allen Menschen aus und in Südlohn und Oeding, die sich der Kranken- und Altenpflege widmen, möchte die Bürgerstiftung Südlohn-Oeding, einen Tag widmen. Nämlich den 15.Oktober, den Tag, an dem sie ihr

Für die Einwohner setzt sich seit zehn Jahren die Bürgerstiftung ein. Was muss getan werden, um weiter erfolgreich arbeiten zu können?

Die Bürgerstiftung Südlohn-Oeding feiert am Sonntag, 15. Oktober, ihr zehnjähriges Bestehen. Diesen Tag will die Bürgerstiftung allen Menschen in der Kranken- und Altenpflege widmen. Für eine Serie in

Der 20. September (Mittwoch) ist Weltkindertag. „Kindern eine Stimme geben“ lautet dazu in diesem Jahr das Motto. Wie geht es eigentlich den Kindern in Haltern? Wo brauchen sie besondere Unterstützung? Von Jürgen Wolter

Fans der 80er-Jahre TV-Serie "Remington Steele" dürften den Wagen von Nicole Anderl gut kennen. Er tauchte nämlich in vielen Folgen auf. Anderl pflegt und fährt das Auto mehr als gern. Das Cabrio bekommt Von Ann-Kathrin Gumpert

Allenfalls der Blick in den Himmel konnte Sonntag die Stimmung beim Bürgerbrunch am Schloss Sythen trüben. Zum Glück wurden die dunklen Wolken pünktlich zum Auftakt um 10 Uhr vertrieben. 850 Personen Von Silvia Wiethoff

Die Tradition des „Tischlein deck dich“, das bereits dreimal von der Bürgerstiftung Raesfeld-Erle-Homer veranstaltet wurde, wird auch in diesem Jahr fortgesetzt.

Immobilienmakler Berthold Lammeck fährt bei der Rallye "Garagenschätzchen" am 16. September für den guten Zweck mit. Mit seinem Porsche Carrera 911 fährt er durch Castrop-Rauxel. Dabei wollte er eigentlich Von Ann-Kathrin Gumpert

Auch ein Rolls Royce nimmt an der Rallye "Garagenschätzchen" am 16. September teil. Der 45-jährige Stefan Müller wird seinen Oldtimer, den er "Clyde" nennt, dann in Castrop-Rauxel ausfahren. "Clyde" sei Von Tobias Weckenbrock

Zurück in die Zukunft in Castrop-Rauxel: Wenn Harald Lattner mit seinem DeLorean DMC-12 irgendwo auftaucht, bilden sich schnell Menschentrauben um das Auto. Handys werden gezückt und es gibt staunende Gesichter. Von Ann-Kathrin Gumpert

Minigolf mitten in der Innenstadt: Der Halterner Bürogolf-Cup am Freitag war für Veranstalter und Spieler ein voller Erfolg. 123 Minigolfer hatten sich angemeldet und zogen gut gelaunt durch die Stadt,

Obwohl Titus Günther erst 18 Jahre alt ist, hat er schon einen Schatz in der Garage stehen: einen Smart Roadster Coupé. Die Leidenschaft für Autos hat er von seinem Vater, der mit seinem Caterham Super Von Ann-Kathrin Gumpert

Es geht nur gemeinsam. Was eigentlich vor dem Auftaktworkshop zur Erstellung eines Sportentwicklungsplans am Samstagmorgen in der Aula der Roncallischule schon feststand, wurde durch die intensive und Von Michael Schley

Festgezurrt an starken Ketten schwebt der 13-Tonnen-Koloss in der Luft. Nach vielen Monaten der Diskussion bis hin zum Bürgerbegehren steht das Ehrenmal nun an seiner neuen und hoffentlich letzten Stelle: Von Jana Leygraf

Wenn am 14. Mai bei „Schwerte kocht“ aufgetischt wird, gibt es „Schwerter Stew“. Auch bei der 5. Auflage des Kochevents zugunsten der Bürgerstiftung und ihrer Projekte soll es einen Eintopf geben. Schon Von Petra Berkenbusch

40 Garagenschätze sollen im September durch Castrop-Rauxel rollen. Autos, bei denen auch ein Platz auf dem Beifahrersitz schon etwas Besonderes ist. Die Bürgerstiftung Agora plant eine Rallye für den guten Zweck. Von Ann-Kathrin Gumpert

Dreikönigslesung

Ein Autor will nur spielen

Es war alles ein bisschen anders bei dieser siebten Dreikönigslesung - in diesem Jahr mit Autor Claudius Nießen. Anders heißt dabei aber keineswegs anders in Richtung eines oft beschriebenen "Verflixten Siebten Jahres". Von Georg Beining

Sie leben Gemeinsinn und zeigen Verantwortungsgefühl für die Stadt Haltern und ihre Bürger: Einmal im Jahr zeichnet Bürgermeister Bodo Klimpel Halterner besonders Engagierte mit dem Bürgerpreis Ehrenamt aus. Von Elisabeth Schrief

Auch Alte Marktschänke wird umgebaut

Land gibt Millionenbetrag für Schwerter Museum

Kurz vor Weihnachten brachte Regierungspräsidentin Diana Ewert den Förderbescheid persönlich vorbei. Mit 3,6 Millionen Euro fördert das Land NRW den Umbau von Museum und Alter Marktschänke in Schwerte. Von Heiko Mühlbauer

Die neue Empore in der großen Halle der Rohrmeisterei ist fast fertiggestellt. Bei der Stifterversammlung am Dienstagabend betonte Vorstand Tobias Bäcker, wie wichtig die Empore für das finanzielle Fundament Von Heiko Mühlbauer

Spende der Bürgerstiftung Südlohn-Oeding

Spielmannszug erhält neues Schlagzeug

Wenn es finanziell irgendwo fehlt, ist die Bürgerstiftung Südlohn-Oeding immer ein guter Ansprechpartner für die Vereine und Verbände aus dem Ort. Das wissen auch die Verantwortlichen des Spielmannszuges. Von Georg Beining

Als ein schönes Weihnachtspräsent empfehlen die Bürgerstiftung Halterner für Halterner und der Förderverein Schloss Sythen die Buchung eines Tisches beim dritten Halterner Bürgerbrunch im Schloss Sythen, Von Holger Steffe

Zum bundesweiten Vorlesetag luden am Freitagabend die Regionale 2016 Agentur und die Bürgerstiftung „Unser Leohaus“ ins Olfener Leohaus ein. Sieben Vorleser, darunter auch der Landrat, zogen die Besucher Von Antje Pflips

24 Türchen verbergen in diesem Adventskalender 178 Preise. Erstmals bereitet die Bürgerstiftung Stadt Selm allen Selmern die Möglichkeit, ihre Adventszeit noch etwas spannender zu machen. Eine Premiere Von Arndt Brede

"Mamas Keepes sind die Besten“, sagte voller Überzeugung Osama Shehadeh am Donnerstagabend in der Schulküche der Alexanderschule bei der Premiere von „Raesfeld kocht“. Von Petra Bosse

Viele Olfener arbeiten ehrenamtlich, ob als Einzelperson, oder in Gruppen. Die Bürgerstiftung möchte auch in diesem Jahr Ehrenamtliche für ihre Tätigkeit belohnen. Ab sofort können Vorschläge eingeschickt werden. Von Theo Wolters

Hinter diesen 24 Türchen hat sich eine Menge versteckt. Genauer: Preise. Noch genauer: 178 davon. Wo? Im Adventskalender der Bürgerstiftung Stadt Selm. Eine Premiere mit mehrfachem Nutzwert. Wie der Kalender Von Arndt Brede

Ein "Lichtband" soll die beiden Ortsteile Südlohn und Oeding verbinden. Die Idee, den Fahrradweg an der Kreisstraße 21 von der Doornte bis zur B70 in Oeding zu beleuchten, fand im Bauausschuss im Grundsatz Von Stefan Grothues

Haltern bittet zu Tisch

Das Schlemmen kann beginnen

Wo sonst kann man so unkompliziert hausgebeizten Lachs mit Orangenpfeffer probieren, dann zum nächsten Restaurant schlendern und sich mit Schokoladenpastete verwöhnen lassen? Bei „Haltern bittet zu Tisch“ Von Elisabeth Schrief

In Haltern lässt es sich schöner leben als in manch anderer Stadt der Ruhrregion. Denn die Stadt besitzt eine stabile Sozialstruktur. Die Arbeitslosenquote liegt bei 4,3 Prozent, das verfügbare Einkommen Von Jürgen Wolter

Verschönerung von Fassaden in der Innenstadt

Einladung zum „Facelifting“

Manchmal braucht es nur wenig, um einen äußeren Eindruck enorm zu verändern. Was beim Menschen der „Look“ ist, stellt bei einem haus die Fassade dar. Und da könnte in der Vredener Innenstadt manches Gebäude Von Thorsten Ohm

Zum Geburtstag der Bürgerstiftung

Mann sammelte zehn Jahre jeden Tag einen Euro

"Die schönsten Geschichten schreibt doch das Leben - In diesem Fall im wahrsten Sinne des Wortes: das Leben", so die Verantwortlichen der Bürgerstiftung Halterner für Halterner. Vor zehn Jahren hat sich

Platz nehmen heißt es jetzt für die Mitglieder des Heimatvereins. Der verfügt seit Neuestem über einen Aufsitz-Rasenmäher. An dieser Anschaffung hat sich die Bürgerstiftung beteiligt. Von Georg Beining

Das Projekt "Unser Leohaus" Olfen hat eine entscheidende Wegmarke erreicht: Nach sechs Jahren Projektplanung und Umbau des Hauses für alle Olfener ist es am Sonntag offiziell eröffnet worden. Wir haben Von Tobias Weckenbrock

Was ist eigentlich die "Regionale 2016"? Was soll sie bewirken in Selm, Olfen und Nordkirchen, was in Haltern, Dorsten und Schermbeck, was in Ahaus, Vreden, Stadtlohn und Coesfeld? Sind die Projekte nicht Von Tobias Weckenbrock

Was ist eigentlich die "Regionale 2016"? Was soll sie bewirken in Selm, Olfen und Nordkirchen, was in Haltern, Dorsten und Schermbeck, was in Ahaus, Vreden, Stadtlohn und Coesfeld? Sind die Projekte nicht Von Tobias Weckenbrock

Neuer Kunstkalender

Baudenkmäler im Pop-Art-Stil

Die Mauern leuchten in glühendem Orange. Ein dunkelblauer Himmel wölbt sich darüber, durchstoßen von den Flügeln, die wie Speere wirken. Die Windmühle Menke schmückt das Titelblatt eines Kalenders in Von Thorsten Ohm

"Heute ist ein sehr guter Tag für unsere Bürgerstiftung", zeigten sich die Vorstandsmitglieder Beate Mertmann, Franz-Josef Berheide und Christoph Sebbel begeistert. Der Grund: Die Eheleute Irmgard und Dr. Von Daniel Winkelkotte

Der Sieger des Wettbewerbs zum Umbau der Burg Botzlar in Selm stehen fest. Das Preisgericht konnte sich auf keinen eindeutigen Favoriten festlegen und kürte zwei Sieger. Wie sich die Architekten den Umbau Von Jessica Hauck, Simon Bückle, Nils Lindenstrauss

Spaß und Genuss für Hobbyköche und ihre Gäste: Die vierte Auflage von „Schwerte kocht“ ist am Sonntag, 17. April. Ab 16 Uhr wird für die Benefizaktion zugunsten der Bürgerstiftung in Halle 3 der Rohrmeisterei Von Petra Berkenbusch

Drei Monate sind es noch bis zur Fußball-Europameisterschaft 2016 in Frankreich. Castrop-Rauxeler können die Titeljagd im Juni wohl auch beim "Rudelgucken" erleben. Das Agora Kulturzentrum plant bereits

Der Rat verabschiedete vergangene Woche einstimmig das neue Konzept für das Kooperationsprojekt St. Viktor. Dennoch dauerte die Debatte über zwei Stunden. Das Misstrauen der Kommunalpolitiker gegenüber Von Heiko Mühlbauer

Lernspiele, die speziell für das Erlernen der deutschen Sprache konzipiert wurden, hat die Bürgerstiftung Raesfeld-Erle-Homer der St.-Sebastian-Schule gestiftet.

Die Bürgerstiftung Südlohn-Oeding möchte in einem Waldstück der Kirchengemeinde am Gelände des Reit- und Fahrvereins in Pingelerhook einen "Mehrgenerationen-Outdoor-Bewegungs-Fitnessparcours" einrichten. Von Bernd Schlusemann

Noch müssen zwar einige Arbeiten durchgeführt werden, doch am 1. März will die Bürgerstiftung "Unser Leohaus" ihr umgebautes Gebäude beziehen. Redakteur Theo Wolters sprach mit Barbara Finke, Vorsitzender Von Theo Wolters

Spenden übergeben

Weihnachtswerkstatt hilft

Stets gut besucht ist der Stand der Weihnachtswerkstatt Achternhook beim Weihnachtsmarkt in Südlohn. Mit 2700 Euro aus den Verkaufserlösen haben die Frauen jetzt verschiedene Projekte gefördert.

Ganz gleich, ob der Spielmannszug nach einem Wasserschaden kurzfristig Räume für die Probenarbeit sucht, die Tanzgarde der Kappenball-Karnevalsgesellschaft einen Raum braucht oder ein Verein um eine Spende bittet - Dr. Von Bernd Schlusemann

Dass Josef Kortenbusch ein bescheidener Mann ist, zeigt sich auch an seiner Reaktion auf den Gewinn des Bürgerpreises. „Ich war ja total überrascht, dass ich von den drei Vorgeschlagenen die meisten Stimmen Von Marie Rademacher

Stimmungsvolle Atmosphäre, besondere Ideen: Der Werbering Treffpunkt Olfen hatte in seiner Ankündigung für den diesjährigen Adventsmarkt nicht zu viel versprochen. Mit über 70 Ständen ist der Markt auch Von Natasa Balas

Verdient hätten sie ihn alle, doch seit Sonntag ist klar: Josef Kortenbusch erhält von der Bürgerstiftung Unser Leohaus und der Sparkasse West-Münsterland den Bürgerpreis 2015. Von Natasa Balas

4,15 Millionen Euro sollen bis 2018 in das Ensemble Ruhrtalmuseum/Alte Marktschänke fließen. Die Pläne sind fertig und final mit dem Denkmalschutz abgestimmt. Am Montag wird der Förderantrag nach Düsseldorf geschickt. Von Petra Berkenbusch

Kandidat für Olfener Bürgerpreis

Organisationstalent im Beruf und im Ehrenamt

Die Olfener kennen ihn als einen Mann, der gern per Rad durch die Steverstadt fährt. Manche wissen womöglich nicht, dass es nicht nur gesundheitliche Aspekte sind, die ihn die Pedalen treten lassen. Sondern Von Arndt Brede

Kandidatin für Olfener Bürgerpreis

Multitalent und Ehrenamtlerin aus Überzeugung

Hedwig Lunemann hat sich in so vielen Ehrenämter engagiert, dass sie schon einen Zettel braucht, um alle Daten und Ämter aufzuzählen. Dieser Einsatz hat der alten Dame jetzt eine Nominierung für den Bürgerpreis Von Jessica Hauck

Mehr Platz für Zuschauer in der Halle 3 der Rohrmeisterei: Mit der Unterstützung der Bürgerstiftung kann die Rohrmeisterei wachsen. Das zusätzliche Platzangebot soll nicht nur mehr Geld einbringen. Auch Von Petra Berkenbusch

Die Bürgerstiftung in Vreden möchte ihren Ehrenamtlern den Rücken stärken: Für sie soll nun ein Spendenfonds eingerichtet werden, der ihnen bei der Arbeit mit den Flüchtlingen vor Ort mehr Möglichkeiten schafft.

Auszeichnung für die Bürgerstiftung "Unser Leohaus" aus Olfen: Beim Wettbewerb um den Westfälischen Preis für Baukultur hat die Stiftung einen von drei Sonderpreisen erhalten. Dotiert ist der mit 1000 Euro.

Das Gerüst am Leohaus in Olfen ist abgebaut, die Fassade ist neu verfugt, die Fenster sind eingebaut, das Dach ist gedeckt. Ein Baufortschritt ist erkennbar. Doch die Fertigstellung wird nun doch später erfolgen. Von Theo Wolters