Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Bundesliga

Bundesliga

Ruhr Nachrichten Kommentar

Der BVB spielt wieder mit der Souveränität eines Titelanwärters

Der erste klare Sieg seit Januar hält den BVB auf Titelkurs in der Bundesliga. Im Meisterschaftsrennen bleibt es eng. Nun kommt das Revierderby zur rechten Zeit. Jürgen Koers kommentiert. Von Jürgen Koers

Marco Reus, Jadon Sancho oder Raphael Guerreiro? Drei Offensivspieler drücken dem Spiel des BVB in Freiburg ihren Stempel auf - und sind unsere Kandidaten für die Wahl zum Spieler des Tages. Von Dirk Krampe

Marius Wolf konnte die Personalsorgen auf der rechten Abwehrseite in den vergangenen Wochen für sich nutzen. In Freiburg knickte er böse um - der BVB-Engpass könnte nun noch größer werden. Von Dirk Krampe

Mit nüchterner Effizienz untermauert der BVB seine Titelambitionen. Beim 4:0 in Freiburg bleibt Dortmund vor dem Tor eiskalt und hält damit den Ein-Punkt-Abstand auf den FC Bayern. Von Jürgen Koers

Der BVB hat sein Auswärtsspiel in Freiburg mit 4:0 gewonnen und den Druck auf den FC Bayern hoch gehalten. Infos, Videos und Statistiken rund um Spiel gibt es in unserem Spieltagsblog. Von Marc-André Landsiedel, Jürgen Koers, Lukas Wittland, Dirk Krampe, Florian Groeger

Ruhr Nachrichten Einzelkritik

Reus und Sancho verdienen sich beim 4:0 des BVB in Freiburg die Bestnoten

Borussia Dortmund entdeckt in Freiburg seine Effektivität wieder: Aus wenigen Chancen schöpft der BVB reichlich Kapital und bleibt den Bayern nach dem 4:0 auf den Fersen. Reus und Sancho verdienen sich die Bestnoten. Von Dirk Krampe, Jürgen Koers

Der BVB bleibt dem FC Bayern München im Titelrennen auf den Fersen. Beim 4:0 in Freiburg ist auf die Dortmunder Offensive Verlass. Unser Live-Ticker zum Nachlesen.

Hoffentlich ist das kein schlechtes Omen für das Spiel am Ostersonntag: Bei der Ankunft der Mannschaft in Freiburg fährt sich der Mannschaftbus des BVB am Samstagabend im Bächle fest. Von Florian Groeger

„Frohe Ostern“ sehen anders aus: Mit 2:5 verlor Schalke am Samstagabend gegen die TSG Hoffenheim. Auch Trainer Huub Stevens scheint die Mannschaft nicht zu erreichen. Von Matthias Heselmann

Ruhr Nachrichten Einzelkritik

Schalkes Profis versagen auch gegen Hoffenheim

Wer auch immer auf einen Befreiungsschlag gegen Hoffenheim gehofft hatte, wurde bitter enttäuscht: Beim 2:5 zeigte kein einziger Spieler Normalform. Hier unsere Einzelkritik: Von Matthias Heselmann, Norbert Neubaum

Schalke ist weiter im freien Fall: Gegen die TSG Hoffeheim gingen die Königsblauen mit 2:5 (0:2) unter. Hier unser Live-Ticker zum Nachlesen.

Die BVB-Handballerinnen verlieren trotz einer bärenstarken Clara Woltering 24:21 (11:11) in Blomberg. Der Rückstand auf die Europapokal-Plätze beträgt jetzt schon vier Punkte. Von Nina Bargel

Karsamstag 1999 ging das BVB-Netradio erstmals auf Sendung. Zum 20-jährigen Bestehen spricht Moderator Boris Rupert im großen Interview über emotionale Momente und einen legendären Anruf von Jürgen Klopp. Von Florian Groeger

Am 19. Dezember 2009 gastierte der SC Freiburg beim BVB - genau 100 Jahre nach dessen Vereinsgründung. Das Ergebnis des Jubiläums-Spiels war eines Revierklubs würdig. Unser Zeitspiel. Von Marc-André Landsiedel

Auch gegen die offensivstarken „Ballermänner“ aus Hoffenheim ist für Yevhen Konoplyanka kein Platz in der Schalker Start-Elf reserviert. Nur in elf von 44 Pflichtspielen von Beginn an dabei.

Ruhr Nachrichten Borussia Dortmund

Die Wege des BVB und seines Partners Eurowings trennen sich

Borussia Dortmunds Dienstreisen im schwarzgelben Mannschaftsairbus EW 1909 könnten der Vergangenheit angehören. Die Zusammenarbeit mit Eurowings steht nach unseren Infos vor dem Aus. Von Jürgen Koers

Borussia Dortmund wird seinen Wunschspieler Thorgan Hazard (26) bekommen. Ob in diesem Sommer oder erst 2020, das ist Bestandteil des Ablösepokers zwischen BVB und Gladbach. Von Jürgen Koers, Florian Groeger

Gelingt Schalke im Abstiegskampf ein Befreiungsschlag oder geht das Zittern weiter? Trainer Huub Stevens gibt sich vor dem Heimspiel gegen 1899 Hoffenheim (Sa. 20.30 Uhr) zuversichtlich. Von Frank Leszinski

Michael Skibbe und Otto Addo kehren zum BVB zurück - um dem Nachwuchs beim Sprung in den Profi-Bereich zu helfen. Der BVB rüstet damit genau an der richtigen Stelle auf. Unser Kommentar. Von Sascha Klaverkamp

Der BVB kann gegen Freiburg am Sonntag (15.30 Uhr) offensiv wieder aus dem Vollen schöpfen. Wir haben uns die Statistiken angeguckt - und herausgefunden, welche Formation am meisten trifft. Von Sascha Klaverkamp

Ruhr Nachrichten Interview

Schalke-Legende Mike Büskens beschwört den Zusammenhalt

Mike Büskens kommt im Schalker Trainingsanzug zum Termin. Wie auch sonst? Im Exklusiv-Interview bewertet die Schalker Kultfigur die aktuelle Lage und verrät seine Zukunftspläne. Von Frank Leszinski, Norbert Neubaum

Vor dem Heimspiel gegen 1899 Hoffenheim grübelt Schalke-Trainer Huub Stevens über die Aufstellung seiner Mannschaft. Ein Stürmer kehrte am Mittwoch ins Mannschaftstraining zurück. Von Frank Leszinski

Ruhr Nachrichten Borussia Dortmund

BVB-Aufsteiger Jadon Sancho bricht die Rekordmarken reihenweise

Ein neuer Rekord? Ein dankbares Lächeln, viel mehr ringt sich Jadon Sancho (19) nicht ab. Neue Bestmarken erzielt der BVB-Aufsteiger des Jahres ständig. So auch am Wochenende gegen Mainz. Von Jürgen Koers

Der BVB nimmt mit einer lockeren Trainingseinheit am Dienstagnachmittag die Vorbereitung auf das Spiel in Freiburg auf. Zwei Rückkehrer mischen wieder voll mit. Von Jürgen Koers

Ruhr Nachrichten Pro & Contra

Ist Ruhe bewahren im Meisterschafts-Kampf die richtige Devise für den BVB?

Ruhe, Geduld und viel Arbeit - so lautete bislang das Erfolgsrezept von Trainer Lucien Favre beim BVB. Doch im Saison-Endspurt stottert der schwarzgelbe Motor. Müssen andere Maßnahmen her? Von Jürgen Koers, Sascha Klaverkamp

Ruhr Nachrichten Schalke 04

Das Schalker Problem auf den Außenbahnen

Schalke 04 steckt in dieser Saison völlig unerwartet im Abstiegskampf. Einer der Gründe für das sehr enttäuschende Abschneiden liegt auf den Außenbahnen. Von Frank Leszinski

Weston McKennie will dem FC Schalke 04 im Abstiegskampf noch unbedingt helfen. Der Mittelfeldspieler macht aktuell einige völlig neue Erfahrungen. Von Frank Leszinski

Ruhr Nachrichten Borussia Dortmund

BVB, Bayern und die mentale Stärke - wenn der Titelkampf zur Kopfsache wird

Besitzt der BVB genug Stressresistenz im Saison-Endspurt? Klarheit und Konzentration zählen nun mehr denn je im Kampf um den Titel. Der Grat zwischen Lockerheit und Krampf ist dabei schmal. Von Sascha Klaverkamp, Jürgen Koers

Ruhr Nachrichten BVB-Publikumsliebling

Otto Addo kehrt zurück: Ex-BVB-Angreifer soll Talenten beim Sprung zu den Profis helfen

Der BVB darf sich auf einen alten Bekannten freuen: Fan-Liebling Otto Addo kehrt zu seinem „Traumverein“ zurück. Ab dem Sommer wird er eng mit zwei ehemaligen Mitspielern zusammenarbeiten. Von Sascha Klaverkamp

Die enttäuschende Schalker Bundesligasaison hat auch Auswirkungen auf die Marktwerte der Spieler. Wer davon besonders betroffen ist, wird es schwierig haben, einen neuen Klub zu finden. Von Frank Leszinski

Mit zwei Trainingseinheiten am Montag begann Schalke 04 die neue Woche. Was die Personallage für Trainer Huub Stevens betrifft, gab es gute und schlechte Nachrichten. Von Frank Leszinski

Ruhr Nachrichten Borussia Dortmund

Roman Bürki etabliert sich beim BVB als Leistungsträger - und als Mahner

Roman Bürki etabliert sich einmal mehr beim BVB als Leistungsträger und Mahner. Seine spektakuläre Dreifach-Parade gegen Mainz ziert das Glück des Tüchtigen. Michael Zorc ist voll des Lobes. Von Jürgen Koers

Ruhr Nachrichten Borussia Dortmund

Der BVB läuft gegen Mainz über 126 Kilometer - Sancho bricht den nächsten Rekord

Sancho trifft doppelt, der BVB läuft so viel wie nie zuvor. Beim 2:1-Zittersieg gegen gegen den FSV Mainz 05 purzeln die Dortmunder Rekorde. Die 09 Fakten zum Spiel. Von Florian Groeger

Der BVB hält das Titelrennen weiter offen und sitzt den Bayern im Nacken. Der qualvolle Heimsieg gegen Mainz befeuert aber die Zweifel, ob es für die Borussia zur Meisterschale reichen kann. Von Sascha Klaverkamp

Axel Witsel agiert gegen Mainz auf Top-Niveau. Er bringt 97 Prozent der Pässe an den Mann, gewinnt 80 Prozent der Zweikämpfe. Dann folgt der Einbruch. Erklärungsversuche des BVB-Routiniers. Von Jürgen Koers

Der BVB zittert sich zum 2:1 gegen den FSV Mainz 05 und ist weiterhin mittendrin im Titelkampf. Jürgen Koers und Sascha Klaverkamp gehen in die RN-Analyse. Von Jürgen Koers, Sascha Klaverkamp, Florian Groeger

Ruhr Nachrichten Schalke 04

Alles muss bei Schalke 04 auf den Prüfstand

Sollte der Schalke den Bundesliga-Klassenerhalt schaffen, wonach es punktemäßig ja immer noch aussieht, darf der Verein nicht zur Tagesordnung übergehen. Dann gehört alles auf den Prüfstand. Von Frank Leszinski

Schalke 04 bot in Nürnberg eine erschreckend schwache Leistung. Die Spieler machen einen ratlosen Eindruck und auch ihr Trainer ist geschockt. Von Frank Leszinski

Nach dem 0:5 wollten die Fans eine Reaktion sehen. Doch als gegen Mainz alles nach einer souveränen Geschichte aussieht, entgleitet dem BVB das Spiel - und er wankt über die Ziellinie. Von Sascha Klaverkamp

Ruhr Nachrichten Kommentar

Wackelsieg gegen Mainz! Der BVB geht als fragiles Gebilde in den Endspurt

Der glückliche 2:1-Sieg des BVB gegen Mainz zeigt: Statt voller Dynamik gefestigt in den Endspurt um den Meistertitel zu gehen, entpuppt sich das Team als fragiles Gebilde. Sascha Klaverkamp kommentiert. Von Sascha Klaverkamp

Der Doppelpacker und Rekord-Rekordjäger? Oder der fast unbezwingbare Torhüter? Oder der unorthodox aufspielende Mittelstürmer? Wer ist Ihr BVB-Spieler des Tages? Von Jürgen Koers

Zwei völlig unterschiedliche Gesichter zeigt der BVB beim 2:1 gegen den FSV Mainz 05. Vor der Pause brilliert Jadon Sancho, danach bei zitternden Dortmundern nur noch Torhüter Roman Bürki. Die Einzelkritik. Von Jürgen Koers

Starker erster, unterirdischer zweiter Durchgang. Der BVB besiegt den FSV Mainz 05 im Bundesliga-Topspiel glücklich mit 2:1. Unser Ticker zum Nachlesen.

Der BVB hat sich zu einem 2:1-Sieg gegen Mainz gezittert - aber den Druck auf die Bayern hoch gehalten. Unser Spieltagsblog mit allen Infos, Videos und Statistiken zum Nachlesen. Von Florian Groeger, Marc-André Landsiedel, Sascha Klaverkamp, Jürgen Koers

Schalke ist am 29. Bundesliga-Spieltag mit einem blauen Auge davon gekommen. Erst gab es ein äußerst schmeichelhaftes 1:1 in Nürnberg, dann verlor der VfB Stuttgart mit 0:1 gegen Leverkusen. Von Frank Leszinski

Wieder einmal Führerschein-Ärger beim BVB: Marius Wolf ist ohne Fahrerlaubnis am Steuer seines Autos erwischt worden. Dafür wurde er jetzt zu einer hohen Geldstrafe verurteilt. Von Dirk Krampe

Beide „Altmeister“ präsentieren sich wie Absteiger. Nürnberg lässt viele Chancen liegen. Alexander Nübel hält klasse, Matija Nastasic trifft zum glücklichen Ausgleich.

Ruhr Nachrichten Einzelkritik

Alexander Nübel rettet den Punkt - kein Feldspieler kann überzeugen

Es war eine ganz schwache Leistung in allen Mannschaftsteilen - außer auf der Torwartposition. Schalke kann sich bei seinem Keeper bedanken, dass aus Nürnberg ein Punkt mitgebracht wird. Von Frank Leszinski

Nach dem Debakel im Topspiel will der BVB gegen Mainz zurück in die Erfolgsspur. Darüber sprechen unsere Reporter Sascha Klaverkamp, Jürgen Koers und Florian Groeger in der RN-Vorschau. Von Sascha Klaverkamp, Jürgen Koers, Florian Groeger, Kevin Kisker

Es ist ein Punkt, er eigentlich keinem von beiden so richtig weiterhilft. Nach einer von viel Kampf und Krampf geprägten Partie trennten sich Nürnberg und Schalke mit einem 1:1-Remis.

Ruhr Nachrichten Borussia Dortmund

BVB-Ikone Dede im Interview: Der Druck liegt bei den Bayern

Dede holte 2002 und 2011 den Meistertitel mit dem BVB. Im Interview spricht die Klub-Ikone über den Kampf um die Schale, seine Fitness - und verrät, warum er kein Trainer sein kann. Von Sascha Klaverkamp

Obwohl das Bayern-Debakel schon einige Tage zurückliegt, ist das 0:5 weiter Thema beim BVB. Gegen Mainz soll eine Trotzreaktion her. Darüber sprechen wir in der 156. Folge unseres Podcasts.

Ruhr Nachrichten Borussia Dortmund

Der BVB sucht Linksverteidiger: Gedankenspiele um Roussillon und Filipe Luis

BVB-Coach Lucien Favre war beeindruckt nach dem 2:0 gegen den VfL Wolfsburg. Der Linksverteidiger der Gäste hatte es ihm angetan, Jerome Roussillon. Einer für den BVB? Sein Trainer sagt: Ja. Von Jürgen Koers

Was muss beim BVB nach dem 0:5 in München geschehen? Welche Konsequenzen muss Lucien Favre ziehen? Und wie sieht es personell aus? Das sagen unsere BVB-Reporter zu den Fragen unserer User.

Ohne Lukasz Piszczek geht Borussia Dortmund ins Heimspiel gegen den FSV Mainz 05. Der Pole wird dem BVB erneut mehrere Wochen fehlen, ein Quartett arbeitete nur individuell. Von Dirk Krampe

Befreundete Traditionsklubs treffen sich im Tabellenkeller. Und profitieren davon, dass auch die Konkurrenz in dieser Saison relativ selten punktet. Nürnberg wäre bei Niederlage wohl „raus“.

Ruhr Nachrichten Borussia Dortmund

Hin- und Rückrunde im Vergleich: Gelingt dem BVB im Saisonendspurt die Wende?

Borussia Dortmund erreicht in der Rückrunde nicht das Niveau und die Ergebnisse der Hinserie. Weniger Treffer, mehr Gegentore, weniger Punkte - so die Bilanz. Gelingt dem BVB die Wende? Von Jürgen Koers

Sechs Spieltage bleiben dem BVB noch, um den Rückstand auf die Bayern aufzuholen. Aber ist die Meisterschaft denn realistisch? Wir haben ein Quiz vorbereitet, das Deine Einstellung verrät. Von Thimo Mallon

Ruhr Nachrichten Borussia Dortmund

BVB im Titelkampf gegen die Bayern - wir analysieren das Restprogramm

Die kommenden sechs Spiele entscheiden über die Meisterschaft. Auf den BVB, aber auch auf die Bayern warten noch einige Stolpersteine. Wir analysieren das Restprogramm beider Teams. Von Dirk Krampe, Sascha Klaverkamp

Der von Borussia Dortmund und anderen Spitzenklubs umworbene Maximilian Eggestein bleibt beim Bundesligisten Werder Bremen. Wie lange er noch für die Grün-Weißen spielt, ist trotzdem offen. Von Jürgen Koers, dpa

Seit 38 Jahren besteht die Fan-Freundschaft zwischen dem 1. FC Nürnberg und dem FC Schalke 04. Der FCN-Fanbeauftragte Jürgen Bergmann macht vor dem Aufeinandertreffen eine neue Erfahrung. Von Frank Leszinski

An den 24. November 2018 denkt Steven Skrzybski gern zurück. Denn beim Schalker 5:2-Erfolg gegen den 1. FC Nürnberg spielte er eine Hauptrolle. Zwei Tore gelangen dem Neuzugang aus Berlin. Von Frank Leszinski

Paco Alcacer und Raphael Guerreiro am Dienstag, einen Tag später Christian Pulisic: Beim BVB kommen immer mehr Spieler zurück ins Training - der Fokus liegt vorerst auf individueller Arbeit. Von Thimo Mallon

Ruhr Nachrichten Borussia Dortmund

BVB muss Fragen zu seinem Partner bwin beantworten

Der BVB muss bis Ende des Monats in einem ordnungsbehördlichen Verfahren die Zusammenarbeit mit dem Wettanbieter bwin erläutern. Das bestätigten die Bezirksregierung Düsseldorf und der Klub. Von Jürgen Koers

Was passiert heute beim FC Schalke 04? Lesen Sie hier unseren täglichen Überblick über Termine, Personal und das Wichtigste vom Tage.

Ruhr Nachrichten Borussia Dortmund

BVB zurück im Alltag - Niederlage in München ist nur schwer zu verarbeiten

Borussia Dortmund verarbeitet nur mit großer Mühe die Blamage bei den Bayern. Die Verantwortlichen finden deutliche Worte. Jetzt soll die Rückkehr in den Alltag helfen. Von Jürgen Koers

Nach dem 0:5 in München mussten nicht nur die Spieler, sondern auch die BVB-Fans ordentlich durchpusten. Wir haben Gründe für das Debakel gesucht und dabei viele optimistische Fans gefunden. Von Thimo Mallon, Kevin Kisker

Der BVB nimmt nach dem desolaten 0:5 beim FC Bayern München wieder die Arbeit auf. Beim Training am Dienstag müssen mehrere Spieler passen. Paco Alcacer steht hingegen wieder auf dem Platz. Von Jürgen Koers

Guido Burgstaller fiebert dem Freitag entgegen. Dann kehrt der Schalker Stürmer in die Stadt zurück, wo seine fußballerische Karriere einen entscheidenden Schub bekam. Von Frank Leszinski

Jetzt ist es Gewissheit: Mark Uth wird in dieser Saison kein Spiel mehr für Schalke 04 bestreiten. Das ist das Ergebnis der Untersuchungen, denen sich der Spieler unterziehen musste. Von Matthias Heselmann

Ruhr Nachrichten Borussia Dortmund

BVB ist das favorisierte Ziel von Gladbachs Topscorer Thorgan Hazard

Thorgan Hazard will Borussia Mönchengladbach verlassen. Er wird seinen Vertrag bei den Fohlen nicht verlängern – und der BVB ist sein favorisiertes Ziel. Von Tobias Jöhren, Sascha Klaverkamp

Lucien Favres Plan im Topspiel ging nicht auf. Hans-Joachim Watzke und Michael Zorc wollten die Aufstellung aber nicht als Grund für die 0:5-Klatsche des BVB gelten lassen. Ist das richtig? Von Dirk Krampe, Tobias Jöhren

Unsere BVB-Reporter analysieren die Gründe für die 0:5-Klatsche in München und sind gespannt, wie die Borussen den Schock verarbeiten. Außerdem beschäftigt sie ein Transfer-Gerücht. Von Sascha Klaverkamp, Dirk Krampe, Tobias Jöhren, Kevin Kisker

Ruhr Nachrichten Schalke 04

Die „Macken“ von Schalkes Jahrhundert-Trainer Huub Stevens

Huub Stevens fiel nach der Niederlage gegen Frankfurt aus der Rolle. Das ist bei ihm im Laufe seiner langen Karriere kein Einzelfall. Wir blicken zurück auf seine früheren Stationen. Von Frank Leszinski

Die Schalker Personalplanungen kommen langsam in Schwung. Nach Guido Burgstaller hat jetzt ein Talent aus der Knappenschmiede bis 2022 einen Profivertrag unterschrieben. Von Frank Leszinski

Ruhr Nachrichten Borussia Dortmund

BVB beim FC Bayern: Seit einigen Jahren gibt es einen München-Fluch

Für BVB gibt es in der Liga beim FC Bayern nichts zu holen. Das war in den vergangenen Jahren nicht anders, aber dieses Mal schmerzt die Klatsche besonders. Von Tobias Jöhren

Borussia Dortmund und der FC Schalke 04 duellieren sich am 27. April live und frei empfangbar in der ARD. Die besondere Aktion wird von einem Ex-Profi beider Klubs begleitet. Von Dirk Krampe

Ruhr Nachrichten Borussia Dortmund

Negativwerte in Serie - BVB-Kapitän Reus bleibt beim München-Desaster ohne Torschuss

Beim 0:5 in München sammeln die BVB-Profis Negativwerte in Serie ein. Kapitän Marco Reus bleibt erstmals seit dem dritten Spieltag ohne Torschuss. Die 09 Fakten zum Topspiel. Von Florian Groeger

Lehrstunde, Debakel, Machtdemonstration der Bayern - beim 0:5 in der Allianz Arena erlebt der BVB einen rabenschwarzen Abend. Spieler und Verantwortliche sind geschockt. Von Dirk Krampe

Hans-Joachim Watzke war einen Tag nach der 0:5-Klatsche in München bei „Wontorra - der Fußball-Talk“ zu Gast. Er äußerte sich dabei zur Leistung des BVB und die Folgen für den Titelkampf. Von Thimo Mallon

Der mit Spannung erwartete Liga-Gipfel endet für Borussia Dortmund in einem Desaster. Nach dem 0:5 herrscht Katerstimmung beim BVB. Dirk Krampe und Tobias Jöhren gehen in die RN-Analyse. Von Dirk Krampe, Tobias Jöhren, Florian Groeger

Dass Schalkes Trainer nach dem turbulenten Frankfurt-Drama die globale Keule schwang („Vielleicht ist die ganze Welt gegen uns“), gehört auch zu seinem „Programm“ im Abstiegskampf.

Die wichtigste Erkenntnis gleich zu Beginn: Ein Spiel – das Buch der großen Fußball-Weisheiten muss umgeschrieben werden – dauert 99 Minuten. Von Norbert Neubaum, Frank Leszinski

Der BVB erlebt an einem denkwürdigen Abend in München einen kompletten Systemabsturz. Lucien Favre greift voll daneben, die Tabellenführung ist futsch. Eine Vorentscheidung im Titelrennen ist aber nicht gefallen. Von Dirk Krampe

Marco Reus wirkte schwer getroffen nach dem 0:5 in München. Der BVB-Kapitän entschuldigte sich bei den Fans - und fand deutliche Worte nach dem Debakel im Topspiel. Von Tobias Jöhren

Borussia Dortmund wird im Top-Spiel in München vorgeführt und erlebt nach einer peinlichen Nicht-Leistung ein Debakel. Mit dem 0:5 (0:4) ist der BVB noch gut bedient. Von Dirk Krampe

Ruhr Nachrichten Einzelkritik

Zagadous BVB-Horrorabend in München - Bürki kann einem beim 0:5 leidtun

Horrorabend für Borussia Dortmund in München: Das Bundesliga-Topspiel endet für die Schwarzgelben in einem 0:5-Desaster. Zagadou ist komplett von der Rolle, Bürki kann einem leidtun. Die Einzelkritik. Von Tobias Jöhren

Mit großen Erwartungen ist der BVB in den Liga-Gipfel beim FC Bayern gegangen - und wurde am Samstagabend beim 0:5 nach allen Regeln der Kunst entzaubert. Unser Live-Ticker zum Nachlesen.

Dicke Klatsche! Der BVB verliert in München mit 0:5 und büßt die Tabellenführung ein! Unser Spieltagsblog zum Nachlesen - mit Infos, Videos, Statistiken und einer Ansage von Borussen Bernie. Von Thimo Mallon, Florian Groeger, Marc-André Landsiedel, Tobias Jöhren, Dirk Krampe, Lukas Wittland

Ruhr Nachrichten Einzelkritik

Nübel ganz stark, Caligiuri wird zum Pechvogel

Nach schwachem Beginn präsentierten sich die Schalker gegen Frankfurt eigentlich gut - trotzdem reichte es nicht einmal zu einem Punkt. Hier unsere Einzelkritik. Von Frank Leszinski

Ist das bitter: Wegen eines umstrittenen Elfmeters in der Nachspielzeit verliert Schalke mit 1:2 gegen Eintracht Frankfurt - aufgrund der Spielanteile wäre ein Remis verdient gewesen.

Tag der Unentschieden bei den BVB-Junioren: Die U19 gibt im Topspiel beim 1. FC Köln ein 2:0 aus der Hand, die U17 muss sich ebenfalls mit einem 2:2 zufriedengeben. Von Florian Groeger

Ruhr Nachrichten Exklusives Interview

Roman Bürki über Kritik, gute Nerven und das Titel-Ziel des BVB

Dass der BVB als Spitzenreiter ins Duell mit dem FC Bayern geht, hat viel mit Roman Bürki zu tun. Der Torhüter des BVB spielt eine herausragende Saison und ist zur Führungskraft gereift. Von Dirk Krampe, Sascha Klaverkamp

Emotionale Tage für Marco Reus: Eine Woche nach der Geburt seiner Tochter führt der BVB-Kapitän sein Team beim Gipfel in München auf den Platz. „Ich bin sehr, sehr glücklich“, sagt er. Von Florian Groeger

Nach dem Pokalaus gegen Werder Bremen sind die Sorgen des FC Schalke 04 noch größer geworden. Denn am Freitag gab es die nächste Hiobsbotschaft. Von Frank Leszinski

Die Verletzung von Mark Uth ist wohl schwerer als angenommen - möglich, dass der Profi kein Spiel mehr in dieser Saison bestreiten kann. Dafür könnte ein anderer Spieler zurückkehren. Von Matthias Heselmann

Die Personallage bei Borussia Dortmund bleibt angespannt vor dem großen Duell gegen die Bayern am Samstag in München. Auch Paco Alcacer droht auszufallen. Von Dirk Krampe

Das Spitzenspiel zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund (Sa., 18.30 Uhr) elektrisiert die Massen. In unserem Video gibt die geballte deutsche Fußball-Prominenz ihre Prognose ab. Von Kevin Kisker