Bundesliga

Bundesliga

Schalkes Marketing-Vorstand verabschiedet sich mit einer deutlichen Botschaft von den Königsblauen: „Der Verein muss sich entscheiden. Er braucht eine klare Strategie.“ Zwangspause zum Start. Von Norbert Neubaum

Erstmals fand eine Mitgliederversammlung des FC Schalke 04 in digitaler Form statt. Beginn war um 9.04 Uhr. Wegen großer technischer Probleme wurde die Versammlung vorzeitig abgebrochen. Von Norbert Neubaum, Frank Leszinski, Boris Spernol

Bis Mittwoch mussten sie zittern, dann kam die erlösende Nachricht: Die U23 des BVB ist offiziell in die Dritte Liga aufgestiegen. Für zehn Borussen geht’s nun um den EM-Titel. Der BVB-Podcast. Von Florian Groeger, Sascha Staat

Suat Serdar wechselt vom FC Schalke 04 zu Hertha BSC Berlin. Die Ablösesumme soll acht Millionen Euro betragen. Nur noch die medizinischen Untersuchungen stehen aus. Beide Clubs sind einig. Von Norbert Neubaum

Das ist eine Überraschung. Schalke 04 trennt sich nach sechs Jahren von Torwart-Trainer Simon Henzler. Sein Nachfolger kommt aus den Niederlanden. Von Frank Leszinski

Schalkes Ex-Trainer hat einen neuen Job, der ihn vom Keller der Bundesliga zum Schweizer Meister in die Champions League befördert. Wagner war auch bei West Bromwich Albion im Gespräch. Von dpa

Die Rücktritts-Welle beim FC Schalke 04 geht weiter: Dr. Jens Buchta, Vorsitzender des Aufsichtsrates, hat angekündigt, das Gremium nach der Mitgliederversammlung am Sonntag zu verlassen. Von Norbert Neubaum

Bei der traditionellen Umfrage des Fachblatts „Kicker“ werden gleich mehrere Schalker Spieler genannt. Die meisten Stimmen bekommt aber ein Weltmeister von 2014. Von Norbert Neubaum

Für die RN-User gibt es keinen Zweifel: Erling Haaland ist der „BVB-Spieler der Saison 2020/21“. Der BVB-Stürmer hat sich bei unserer Abstimmung mit haushohem Vorsprung durchgesetzt. Von Tobias Larisch

Schalke hat den nächsten Neuzugang verpflichtet. Von LASK Linz wechselt Reinhold Ranftl zu den Blau-Weißen. Der rechte Verteidiger ist sechsfacher österreichischer Nationalspieler. Von Frank Leszinski

Schalke startet am frühesten von allen Zweitligisten mit seiner Vorbereitung. Deshalb benötigt der Verein eine Freigabe und Spielerlaubnis von den abgebenden Klubs für seine Neuzugänge. Von Frank Leszinski

Jude Bellingham ist von seinen Profikollegen der Spielergewerkschaft VDV zum Newcomer der Saison gewählt worden. Zwei BVB-Profis haben es zudem in die Elf der Saison geschafft. Von Jana Klüh

Bei dem grenznahen Klub spielte Klaas-Jan Huntelaar sechs Jahre lang in der Jugend und eines bei den Senioren. Fan-Aktionen nach Bekanntwerden des Abschieds von Schalke 04. Von Norbert Neubaum

Emotionale Worte des Schalker „Eurofighters“ und Co-Trainers: „Unglaubliche Power und Wahnsinn“ bei Kolasinac, Huntelaar zu erleben „war eine Freude“. Von Norbert Neubaum

Nach dem Hamburger SV sind nun mit Werder Bremen und Schalke 04 zwei weitere Bundesliga-Dinos in die 2. Liga abgestiegen. Das wird auch Konsequenzen für die Ewige Bundesliga-Tabelle haben. Von Frank Leszinski

Während in der BVB-Personalplanung wenig Bewegung ist, nimmt die Vorbereitung Konturen an. Der Termin für das Trainingslager steht fest. Auf Testspiele in Dortmund müssen die Fans wohl verzichten. Von Florian Groeger

Erst langsam laufen die Personalplanungen bei Borussia Dortmund für die neue Saison an. Ein Terzic-Verbleib wird immer wahrscheinlicher. Wie geht es mit Delaney und Brandt weiter? Der BVB-Podcast. Von Dirk Krampe, Sascha Staat

Zur kommenden Saison meldet der FC Schalke 04, wie bei der Gründung der Frauenfußballabteilung angekündigt, ein U17-Juniorinnen-Team für den Spielbetrieb an. Von Frank Leszinski

Die Entscheidung ist gefallen: Klaas-Jan Huntelaar und Sead Kolasinac verlassen den FC Schalke 04. Es sind die Abgänge 12 und 13. Die Gründe für diese Entscheidung. Von Frank Leszinski

Rudolf Schonhoff hat zwei Bundesliga-Spiele für Schalke absolviert, die Profi-Karriere winkte. Doch Schonhoff entschied sich anders - über diesen „anderen Weg“ hat er ein Buch geschrieben. Von Norbert Neubaum

Obwohl der FC Schalke 04 zum vierten Mal in seiner Vereinsgeschichte abgestiegen ist, gab es auch einige wenige Gewinner. Diese Spieler kommen allesamt aus der Knappenschmiede. Von Frank Leszinski

13 Vorbilder, darunter Gerald Asamoah, stehen in der dritten Runde der landesweiten Kampagne für Einbürgerung, Werte, bürgerschaftliches Engagement und Erfolg im öffentlichen Dienst. Von Frank Leszinski

Den Verteidiger wird sich Schalke - zumindest zu Erstliga-Konditionen - nicht mehr leisten können. Da passt eine Meldung aus Spanien möglicherweise gut ins Konzept des S04-Managements. Von Norbert Neubaum

Der BVB behauptet nach Ablauf der Saison 20/21 einen finanziellen Spitzenplatz, auf den man gut verzichten könnte. Bei keinem anderen Klub fließt so viel Geld an Spielerberater wie in Dortmund. Von Florian Groeger

Schalke treibt die Planungen für die kommende Zweitliga-Saison mit Hochdruck voran: Angeblich wollen die Königsblauen Linksverteidiger Thomas Ouwejan vom AZ Alkmaar ausleihen. Von Norbert Neubaum

Schalke treibt die Planungen für die kommende Zweitliga-Saison mit Hochdruck voran: Die Königsblauen haben Linksverteidiger Thomas Ouwejan vom AZ Alkmaar ausgeliehen. Von Norbert Neubaum

Den 24-Jährigen hatte Schalke schon zweimal ausgeliehen: Zunächst an Viktoria Köln, dann an Vitoria Guimaraes. Vertrag auf Schalke wäre bis 30. Juni 2022 gelaufen. Von Norbert Neubaum

Karriere-Ende nein danke: Michael Langer hat mit 36 Jahren noch nicht genug vom Profi-Fußball. Das freut den FC Schalke 04, der seinen Vertrag um ein Jahr verlängert hat. Die Gründe. Von Frank Leszinski

Borussia Dortmund trifft mit der Verpflichtung von Torhüter Gregor Kobel eine Grundsatzentscheidung. Der 23-Jährige erlebt einen rasanten Aufstieg - und will nun Titel mit dem BVB gewinnen. Von Florian Groeger

Jetzt ist es offiziell! Gregor Kobel wird die neue Nummer Eins bei Borussia Dortmund und unterschreibt bis 2026. Für den 23-Jährigen greift der BVB tief in die Tasche. Roman Bürki steht vor dem Aus. Von Florian Groeger, Jana Klüh

Sky verliert zur kommenden Saison zahlreiche TV-Rechte - der BVB ist beim Pay-TV-Sender nur noch an Bundesliga-Samstagen und im Pokal zu sehen. Das führt auch zu vielen personellen Änderungen. Von Florian Groeger

Für Markus Schubert war es eine verlorene Saison. Der an Eintracht Frankfurt ausgeliehene Torwart bekam nicht die von ihm erhoffte Spielpraxis. Nun will er auf Schalke angreifen. Von Frank Leszinski

In seinem Monatsbrief 3/2021 gibt der Schalker Fanclub-Verband eine Reihe von Informationen. Er begründet zum Beispiel, warum bis auf weiteres keine Mitgliederversammlung stattfindet. Von Frank Leszinski

Beim FC Schalke 04 war es ein offenes Geheimnis, dass Weston McKennie nicht immer wie ein Profi lebte. Nach seinem Wechsel zu Juventus Turin hat sich daran offenbar nichts geändert. Von Frank Leszinski

Der 1. FC Köln bleibt Erstligist. In der Relegation setzten sich die Domstädter gegen Holstein Kiel mit 0:1 und 5:1 durch. Dieses Ergebnis dürfte auch Schalke freuen. Von Frank Leszinski

Was haben David Wagner, Manuel Baum und Christian Gross gemeinsam? Dieses Trio hatte beim FC Schalke 04 keinen Erfolg und sucht jetzt eine neue Aufgabe. Von Frank Leszinski

Deutscher Meister im Handball, im Fußball in die Champions League eingezogen und den DFB-Pokal gewonnen. BVB-Präsident Reinhard Rauball sagt: „Das war die erfolgreichste Woche in der Geschichte von Borussia Dortmund.“ Von David Nicolas Döring

„Voller Stolz“ geht Schalkes neuer Sportdirektor Rouven Schröder an seine neue Aufgabe. Dabei setzt er auf einige alte und neue Experten, die er seit vielen Jahren schätzt. Von Frank Leszinski

Drei Wochen Urlaub haben S04-Sportvorstand Peter Knäbel und Trainer Dimitrios Grammozis den Profis gewährt. Die Spieler, die international am Ball sind, müssen den allerdings verschieben. Von Norbert Neubaum

Wenige Tage nach dem Saisonende bringt Borussia Dortmund den nächsten Neuzugang unter Dach und Fach. Wie berichtet, wird sich Torhüter Gregor Kobel (23) dem BVB anschließen. Von Jürgen Koers

Seine Reha wird Marcel Schmelzer noch beim BVB beenden, dann wird er den Verein nach 16 Jahren verlassen. An ein Karriereende denkt der 33-Jährige aber noch nicht. Von Tobias Larisch

Nach Stürmer Simon Terodde sowie den Mittelfeldspielern Danny Latza und Victor Palsson geht es nun um die Abwehr: Der 29-jährige Pole Marcin Kaminski kommt ablösefrei vom VfB Stuttgart. Von Norbert Neubaum

Am 17. Juni findet die erste Einheit auf dem Rasen für die Profis des FC Schalke 04 statt. Dann bleiben knapp sechs Wochen Zeit bis zum ersten Zweitligaspiel. Von Frank Leszinski

Schalke 04 hat Einzelheiten über seine neue Anleihe bekannt gegeben. Sie hat eine fünfjährige Laufzeit und ist mit einem Zinssatz von 5,75 Prozent pro Jahr versehen. Von Frank Leszinski