Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Bundesministerium für Arbeit und Soziales

6,9 Millionen Euro aus EU-Mitteln wurden den früheren Bochumer Opel-Mitarbeitern zur Qualifizierung bereitgestellt. Kurz vor Ende des Projekts wurde aber nur etwas mehr als die Hälfte davon abgerufen.

Castrop-Rauxeler klagten in Straßburg

Verstößt der Bau-Tarif gegen die Menschenrechte?

Muss unsere Firma tatsächlich in die Sozialkassen des Baugewerbes einzahlen - auch wenn sie nicht will? Verstößt das deutsche Tarifrecht nicht gegen europäisches Menschenrecht? Eine Geotechnik-Firma aus

Auf der Internetseite „deutschland-sagt-sorry.de“ entschuldigt sich das Bundesarbeitsministerium bei den Verlierern der Agenda 2010. Es werden sogar handsignierte Entschuldigungsschreiben des Bundespräsidenten Von Lena Seiferlin

"Wir müssen leider draußen bleiben." Das ist seit über zehn Jahren die Botschaft für Lüner Bürger, die mit dem Paternoster im Rathaus fahren wollen. Doch bald könnte sich das ändern. Von Peter Fiedler