Bundestagswahl 2021 Dortmund

Bundestagswahl 2021 Dortmund

Das amtliche Endergebnis für Dortmund zur Bundestagswahl liegt jetzt vor. Gegenüber dem vorläufigen Ergebnis gibt es ein paar kleine Änderungen. Von Gaby Kolle

Spitzenreiter: Mit einer Wahlbeteiligung von 82,04 Prozent hat der Stadtbezirk Hombruch alle anderen in Dortmund geschlagen und liegt auf Platz eins. Wahlberechtigt waren 43.392 Menschen. Von Britta Linnhoff

Der Castrop-Rauxeler Michael Breilmann ist in den Bundestag eingezogen. Was das Castrop-Rauxel bringen und warum er sich Armin Laschet als Kanzler vorstellen kann, erklärt er im Video-Interview. Von Matthias Langrock

Hinter Dortmund liegt ein langer und spannender Wahlabend mit vielen Facetten. Die SPD war in Dortmund die stärkste Kraft. Hier finden Sie alle Artikel zur Bundestagswahl 2021 in Dortmund.

Die SPD geht in Dortmund als klarer Sieger aus der Bundestagswahl hervor. Doch wie haben Ihre Nachbarn gewählt? Hier geht es zu einer Übersicht aller Ergebnisse aus allen Wahllokalen. Von Philipp Thießen

Erst am Montagmorgen veröffentlichte der Bundeswahlleiter das vorläufige Ergebnis der Bundestagswahl und die Liste der Gewählten. Nun steht fest, welche Dortmunder in den Bundestag einziehen. Von Oliver Volmerich

Die SPD wird in allen Dortmunder Stadtbezirken stärkste Kraft – außer in einem. Wie die Dortmunder in den zwölf Stadtbezirken abgestimmt haben, haben wir für Sie gesammelt.

Die Stimmen der Bundestagswahl 2021 sind in Dortmund ausgezählt. Hier sehen Sie, wie die Menschen im Stadtbezirk Mengede gewählt haben. Von Kevin Kindel

Die Stimmen der Bundestagswahl 2021 sind in Dortmund ausgezählt. Hier sehen Sie, wie die Menschen im Stadtbezirk Huckarde gewählt haben. Von Kevin Kindel

Die Stimmen der Bundestagswahl 2021 in Dortmund sind ausgezählt. Hier sehen Sie, wie die Menschen im Stadtbezirk Hombruch gewählt haben. Von Kevin Kindel

Die Stimmen der Bundestagswahl 2021 in Dortmund sind ausgezählt. Hier sehen Sie, wie die Menschen im Stadtbezirk Aplerbeck gewählt haben. Von Kevin Kindel

Die Stimmen der Bundestagswahl 2021 sind in Dortmund ausgezählt. Hier sehen Sie, wie die Menschen im Stadtbezirk Brackel gewählt haben. Von Kevin Kindel

Die Stimmen der Bundestagswahl 2021 sind in Dortmund ausgezählt. Hier sehen Sie, wie die Menschen im Stadtbezirk Scharnhorst gewählt haben. Von Kevin Kindel

Die Stimmen der Bundestagswahl 2021 sind in Dortmund ausgezählt. Hier sehen Sie, wie die Menschen im Stadtbezirk Innenstadt-Nord gewählt haben. Von Kevin Kindel

Die Stimmen der Bundestagswahl 2021 sind in Dortmund ausgezählt. Hier sehen Sie, wie die Menschen im Stadtbezirk Innenstadt-Ost gewählt haben. Von Kevin Kindel

Nach etwa vier Stunden standen die ersten Ergebnisse der Bundestagswahl 2021 in Dortmund fest. Hier sehen Sie, wie die Menschen im Stadtbezirk Hörde gewählt haben. Von Kevin Kindel

Nach etwa vier Stunden haben die ersten Ergebnisse der Bundestagswahl 2021 in Dortmund festgestanden. Hier sehen Sie, wie die Menschen im Stadtbezirk Lütgendortmund gewählt haben. Von Kevin Kindel

Nach etwa vier Stunden haben die ersten Ergebnisse der Bundestagswahl 2021 in Dortmund festgestanden. Hier sehen Sie, wie die Menschen im Stadtbezirk Innenstadt-West gewählt haben. Von Kevin Kindel

Nach etwa vier Stunden haben die ersten Ergebnisse der Bundestagswahl 2021 in Dortmund festgestanden. Hier sehen Sie, wie die Menschen im Stadtbezirk Eving gewählt haben. Von Kevin Kindel

Steigende Immobilienpreise und Profit mit Wohnraum: Wir haben vor der Bundestagswahl die Programme von CDU, SPD, Linke, Grünen, FDP und AfD unter die Lupe genommen. Letzte Folge: Immobilienspekulation. Von Heiko Mühlbauer, Peter Wulle, Claudia Engel, Carsten Fischer, Marcus Land

Wer tritt an in Dortmund? Wann ist es zu spät für Briefwahl? Wie lief es seit 1990, wie sind die aktuellen Prognosen? Muss ich Maske tragen? Diese und weitere Infos zur Bundestagswahl 2021 gibt es hier gesammelt. Von Björn Althoff

Wer will 2021 für Dortmund in den Bundestag? Wer sind die Direktkandidaten der großen Parteien? Wer hat ansonsten Chancen bei der Wahl? Hier kommen die ausführlichen Porträts, inklusive Videos. Von Björn Althoff

Wer noch keine 18 Jahre alt ist, darf bei der kommenden Bundestagswahl am 26. September nicht wählen. In Dortmund haben das junge Menschen dennoch getan – mit einem historischen Ergebnis. Von Philipp Thießen