Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Bus und Bahn

Bus und Bahn

Ruhr Nachrichten Stadtbahn-Baustelle

Großer Aufwand für tiefergelegte U-Bahn-Gleise an der Kampstraße

Rund um die Uhr läuft der Baustellenbetrieb in der Stadtbahn-Station Kampstraße. Dort lässt DSW21 die Gleise „tieferlegen“. Das Ziel ist mehr Barrierefreiheit für die Fahrgäste. Von Oliver Volmerich

Ruhr Nachrichten Nahverkehr in Dortmund

Das bringen die die Schwerpunktkontrollen gegen Schwarzfahrer von DSW21 und Polizei

Regelmäßig gibt es Schwerpunktkontrollen von DSW21 und Polizei, um Schwarzfahrten und andere Delikte aufzudecken. Aber was bringen diese Kontrollen in U-Bahnen und Haltestellen eigentlich? Von Felix Guth

Ruhr Nachrichten Bürgerbus Nordkirchen

Bürgerbus mit Komfort-Plus: Mix aus Transporter und Linienbus vereinfacht den Einstieg

Der Bürgerbusverein Nordkirchen hat ein neues Fahrzeug. Die Sonderkonstruktion hebt den Service für eingeschränkte Fahrgäste auf ein neues Level. Von Wilco Ruhland

Ruhr Nachrichten Bahnlärm

Neue Züge rauben Anwohnern an der Bahnstrecke in Aplerbeck den Schlaf

Die nagelneuen Züge, die die Deutsche Bahn im Regionalverkehr fahren lässt, machen einen gewaltigen Lärm. Anwohner der Bahnstrecke in Aplerbeck sind genervt. Die Bahn hat ihnen geschrieben. Von Jörg Bauerfeld

Ruhr Nachrichten Umbau im Unionviertel

Darum bleibt die Bahnhofsmauer in der Übelgönne übel anzuschauen

1,65 Millionen Euro werden rund um das FZW investiert. Die Straße Übelgönne soll bald gar nicht mehr so übel sein. Eckard Ruttkowski hält das aus einem Grund für einen schlechten Witz. Von Peter Wulle

Ruhr Nachrichten Abmahnung für DB

Warum es in den Zügen der S-Bahn-Linie 1 derzeit so eng ist

Kurze und überfüllte Züge auf der S-Bahn-Linie 1 nerven viele Bahnpendler. Die Beschwerden beim VRR haben Folgen: Der Verkehrsverbund mahnte jetzt Bahnbetreiber DB Regio offiziell ab. Von Oliver Volmerich

Der Eurobahn-Ärger endet nicht: Kaum läuft es auf der RB50 zwischen Dortmund und Münster rund, folgt die nächste Hiobsbotschaft. Die neuen Fahrzeuge müssen in die Werkstatt. Unfassbar. Von Andrea Wellerdiek

Die Busse der VKU haben am Donnerstag, 31. Januar, mit dem Schneefall in Werne zu kämpfen. Verspätungen sind auf der Tagesordnung - und könnten sich weiter fortsetzen. Von Mario Bartlewski

Wieder Ärger um die Eurobahn zwischen Dortmund und Münster. Die erst seit sieben Wochen in Betrieb genommene neue Fahrzeugreihe muss in die Werkstatt. Das hat Auswirkungen auf die RB50. Von Andrea Wellerdiek

Die Eurobahn hat mehrere Züge auf der Linie RB 50 zwischen Dortmund und Münster für den Betrieb gesperrt. An insgesamt 13 Fahrzeugen der Eurobahn wurde ein Sicherheitsrisiko festgestellt. Von Joshua Schmitz

Ruhr Nachrichten Nordwestbahn

Nordwestbahn kassiert für Unzuverlässigkeit eine Abmahnung vom VRR

Anhaltende Zugausfälle, Verspätungen und desaströse Zustände auf der ganzen Linie muss die Nordwestbahn teuer zahlen: Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) hat eine Abmahung ausgesprochen. Von Claudia Engel

Verspätete Eurobahn: Joshua Tolksdorf (16), der eine Petition gegen Betreiber Keolis initiiert hatte, kam einer Einladung des Unternehmens nach. Nun sieht er die Probleme mit anderen Augen. Von Andrea Wellerdiek

In den U-Bahn-Stationen am Stadtgarten und an der Kampstraße tropft es aus der Decke. DSW21 sucht nach der Ursache. Bisher gibt es nicht viel mehr als einen Verdacht. Von Peter Wulle, Verena Halten

Ruhr Nachrichten Parkverbote

Am Stadtgarten werden ab dem 15. Januar die Parkplätze knapp

Etliche Parkplätze fallen weg: Am Stadtgarten wird ab dem 16. Januar die Fahrbahn saniert. Und auch in der Glückaufstraße gibt es Parkverbote. Mit dieser Karte behalten Sie den Überblick. Von Marc-André Landsiedel

Er wollte seinen Wohnungsschlüssel - und erntete Schläge, Tritte und Kratzer: Ein 39-Jähriger ist bei einem Beziehungsstreit im RE 6 verletzt worden. Am Ende musste die Polizei eingreifen. Von Joel Hunold

Um durchschnittlich 1,9 Prozent erhöht der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) zum Jahresbeginn die Ticketpreise. Davon sind auch die Tickets für Bus und Bahn von DSW21 betroffen.

Ein technisches Problem mit weitreichenden Folgen: Bis zum 3. Januar müssen Bahnreisende auf einen Bus-Notverkehr umsteigen, denn zwischen Werne und Dortmund kann kein Zug fahren. Von Victoria Maiwald

Knapp 100 Kilometer am frühen Morgen nach Köln und 100 Kilometer am Abend zurück. Alles für den Job. Castrop-Rauxeler erzählen aus ihrem Pendleralltag. Von Ann-Kathrin Gumpert

Wer sich mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Familienfeier chauffieren lassen will, muss über Weihnachten einiges beachten, teilt die Verkehrsgesellschaft Unna (VKU) mit.

Die langen Wartezeiten vor der Bahnschranke am Burenkamp haben ein Ende. Statt zehn bis 15 Minuten müssen sich Autofahrer nur noch fünf Minuten gedulden. So reagiert die Bahn auf Kritik. Von Claudia Engel

Ruhr Nachrichten Leuchten waren ausgefallen

Stadt reagiert schnell: Wieder Licht im Mengeder Bahnhofstunnel

Der Bahnhofstunnel verbindet Mengede mit Oestrich. Seit Jahren ist er Grund für Ärger. Zuletzt war es im Tunnel fast ganz dunkel. Jetzt wurden die defekten Leuchten aber endlich repariert. Von Uwe von Schirp

Die Bahnstrecke zwischen Münster und Dortmund ist sanierungsbedürftig. Wie die Bahn das löst, untersucht sie aktuell. Laut Gerüchten könnte die Sanierung im schlimmsten Fall ein Jahr dauern. Von Mario Bartlewski

Ruhr Nachrichten Verspätungen der Bahn

So pünktlich ist die Bahn wirklich: Der Selbstversuch zwischen Schwerte, Dortmund und Essen

Pendler schimpfen oft über unpünktliche Züge. Der Nahverkehrsverband behauptet, 94 Prozent der Verbindungen seien pünktlich. Wir machten einen Selbstversuch und kamen auf ein anderes Ergebnis. Von Said Rezek

Die Bahnpendler hat es am Montagmorgen kalt erwischt. Ausgerechnet am ersten Tag nach der Wiederaufnahme des Bahnbetriebs am Dorstener Bahnhof sorgte der Eisenbahnerstreik für Chaos. Von Michael Klein

Die neue Woche beginnt für Tausende Pendler mit Bahnstress. In Nordrhein-Westfalen werden Fahrgäste am Montag den Streik besonders zu spüren bekommen.

Die Bahnstrecke Münster-Lünen ist stark sanierungsbedürftig. Der Fernverkehr muss bis mindestens Mitte 2019 Umleitungen fahren. Die Eurobahn dagegen könnte pünktlicher verkehren. Von Jörg Heckenkamp, Andrea Wellerdiek

Mal wieder Ärger um die Eurobahn auf der Strecke zwischen Münster und Dortmund: Mehrere Fahrgäste strandeten am Dienstag in Davensberg, weil der Bus aus dem Schienenersatzverkehr nicht kam. Von Andrea Wellerdiek

Fast ein Jahr lang haben sich Initiativen mit der Stadt beraten, wie eine barrierefreie Stadtbahnlinie U47 aussehen soll. In letzter Instanz muss nun der Stadtrat entscheiden. Von Marie Ahlers

Der Bahnhof in Schwerte-Ergste soll barriererefrei werden. Die Kosten für diesen Umbau: 350.00 Euro. Geld, das der Bundestag in Berlin offenbar zur Verfügung stellen will.

Die Glasfassade der Polizeiwache am Südwall wurde in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch durch Einschläge beschädigt. Der Staatsschutz ermittelt. Auch Bushaltestellen waren betroffen.

Ruhr Nachrichten Radstation

Radstation am Werner Bahnhof schließt zum Ende des Jahres

Elf Jahre konnten Pendler ihre Fahrräder am Bahnhof bei der Radstation abstellen – damit ist ab Ende des Jahres Schluss. Und die Schließung der Station hat einen weiteren negativen Aspekt. Von Mario Bartlewski

Wegen Bauarbeiten kommt es vom 24. November bis zum 9. Dezember auf den Linien RB 44, RE 14 und RB 45 zu Zugausfällen und Fahrzeitveränderungen. Es werden Ersatzbusse eingesetzt.