Bus und Bahn

Bus und Bahn

Ab sofort lässt Bus- und Bahnbetreiber DSW21 in Dortmund zum dritten Mal die Sitze testen. Die Fahrgäste dürfen probesitzen - und mitentscheiden, was in Zukunft eingebaut wird. Von Saskia Rudnik

Eine Fahrscheinkontrolle in der S2 kurz vorm Hauptbahnhof in Castrop-Rauxel ist in der Nacht zu Sonntag außer Kontrolle geraten. Ein Mann griff einen Zugbegleiter an und später die Polizei. Von Tobias Weckenbrock

Drei Wochen lang erneuert DSW21 im Raum Marten Weichen und Gleise der Stadtbahnlinie U44. Es gibt einen Schienenersatzverkehr. Autofahrer müssen über Umleitungen fahren. Eine Übersicht. Von Uwe von Schirp

Die Bahnlinie zwischen Dortmund und Münster soll nach neuen Plänen des Bundes endlich ausgebaut werden. Bei der Dortmunder IHK nimmt man die Nachricht mit Freude, aber auch Skepsis auf. Von Oliver Volmerich

Mit dem Fahrplanwechsel im August verstärkt DSW21 sein Angebot. Änderungen aus der Corona-Zeit sollen in den regulären Fahrplan aufgenommen werden. Das wirkt sich vor allem auf den Bus-Verkehr aus. Von Daniel Reiners

Auch der Regional- und Fernverkehr der Deutschen Bahn ist von der Evakuierung in der Dortmunder Innenstadt am Sonntag (15.8.) betroffen. Die Bahn grenzt die Zeit der Störungen jetzt näher ein. Von Oliver Volmerich

Der Streik der Lokführer sorgt an diesem Mittwoch für Einschränkungen im Bahnverkehr. Sehen Sie unseren Stimmungsbericht vom Bahnhof Unna im Re-Live.

Die Ursache, warum es am Wochenende in der Dorstener Polizeiwache gebrannt hat, steht jetzt fest. Für Dorsten gibt es einen neuen Mietspiegel. Und: Die Streiks bei der Bahn betreffen Dorsten wohl nicht. Von Bianca Glöckner

Unbekannte haben am Sonntag mit einer gefährlichen Aktion für Verspätung bei mehreren Zügen gesorgt. Eine Regionalbahn musste in Dortmund Derne mitten in der Nacht eine Schnellbremsung machen.

Die Deutsche Bahn hat das heftige Unwetter, welches unter anderem über NRW hinweg zog, hart getroffen. Immer noch gibt es Einschränkungen im Bahnverkehr – in Dortmund fahren manche Linien wieder. Von Philipp Thießen

Die RB59, die ab Dortmund Hbf über Hörde und Aplerbeck nach Soest unterwegs ist, fuhr auch am Sonntagvormittag nicht zwischen Dortmund und Unna. Wegen der Wetterlage kam es zu einer Betriebsstörung.

Das hätte auch schief gehen können. Drei Jugendliche befinden sich auf Bahngleisen. Die Reaktion des Zugführers eines herannahenden Zuges trug dazu bei, Schlimmeres zu verhindern. Von Arndt Brede

Ein Spieler des BVB war in einen Unfall verwickelt, bei dem vier Kinder verletzt wurden, die Bäume auf der B1 sollen weg und ein 9-jähriges Kind hat sich mit der Delta-Variante angesteckt.

Mit voll gelaufenen Kellern und einem Dachstuhlbrand hatte die Feuerwehr zu kämpfen. Außerdem standen gleich zwei Demonstrationen an. Von Verena Schafflick

Bestimmte Dortmunder können bald in ganz NRW Bus und Bahn fahren - umsonst. DSW21 und der VRR wollen damit Danke sagen. Die Aktion ist allerdings zeitlich begrenzt. Von Philipp Thießen

Pendler, die vom Dortmunder Hauptbahnhof eine bestimmte RE-Linie nehmen, müssen sich in den kommenden Monaten umorientieren. Wegen Bauarbeiten entfällt für die Linie der Halt fast komplett. Von Philipp Thießen

Bauarbeiten in Herne führen wieder zu Streckensperrungen im Bahnnetz. Betroffen davon sind an zwei Tagen die Züge der Regionalbahn 32 und der S-Bahn-Linie 2 in Castrop-Rauxel und Dortmund. Von Thomas Schroeter

In bestimmten Bereichen des Bus- und Bahnnetzes in Dortmund müssen mit der neuen Corona-Schutzverordnung keine Masken mehr getragen werden. DSW21 hat kurzfristig von der Änderung erfahren.

DSW21 wird bald auf einer Straße in der westlichen Innenstadt in Dortmund mit umfangreichen Bauarbeiten beginnen. Dabei kommt es zu Einschränkungen beim ÖPNV.

Die Dortmunder Linienbusse haben an diesem Montag bei Fahrgästen für Verwirrung gesorgt. Denn ihre Nummerierung hatte eine Ziffer eingebüßt. Das Verkehrsunternehmen DSW21 liefert die Erklärung. Von Oliver Volmerich

Wer zuletzt mit Bus und Bahn in Dortmund unterwegs gewesen ist, musste auf eine FFP2-Maske zurückgreifen. Doch seit dem Wochenende ist das anders. Wie sollen Fahrgäste nun Mund und Nase bedecken - oder einfach gar nicht? Von Philipp Thießen

Die Stadtbahnlinie U47 macht im Dortmunder Süden schon lange von sich reden. Auch wegen der Umbaumaßnahmen. Die letzte war die Untertunnelung der B1. Kommt jetzt das nächste Projekt? Von Jörg Bauerfeld

Am 31. Mai (Montag) werden wieder alle Schülerinnen und Schüler in Dortmund gemeinsam unterrichtet. Damit sie auch sicher zur Schule kommen, reagiert der Verkehrsbetrieb DSW21. Von Felix Guth

Nach dem Fund einer Fliegerbombe im Dortmunder Norden hat es eine kontrollierte Sprengung geben müssen. Die verzögerte sich aber. Die Auswirkungen für Anwohner, Firmen und Bahnen dauerten. Von Hendrik Nachtigäller, Björn Althoff

In der Nacht zu Sonntag (16.5.) musste der Fahrer der S2 eine Schnellbremsung einleiten. Grund: Eine Frau lief auf den Gleisen. Nun muss sich die 31-Jährige nicht nur dafür verantworten. Von Uwe von Schirp

Jugendliche sorgten für Ärger auf dem Gelsenkirchener Bahnhof. Sie hinderten die S 9 an der Weiterfahrt nach Haltern am See. Die Polizei musste einschreiten.

Wegen Bauarbeiten muss die DEW21 ab Freitagabend (7. Mai) die Bornstraße sperren. Es wird vor allem Beeinträchtigungen für Autofahrer geben, aber auch bei der Stadtbahn ändert sich etwas.