Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
BVB-Podcast

BVB-Podcast

Auch im fünften Pflichtspiel in Serie bleibt der BVB ohne Sieg. Wo liegen die Gründe für das Formtief des Spitzenreiters? Darüber sprechen wir in der 146. Ausgabe des BVB-Podcasts.

Vier Spiele, kein Sieg - der BVB droht die Saisonziele zu verspielen. Nach dem 0:3 gegen Tottenham muss in Nürnberg ein Sieg her. Was sich dafür ändern muss, erklären wir im BVB-Podcast.

Drei Spiele, kein Sieg - ein neues Gefühl für Borussia Dortmund. Nach dem 3:3 gegen Hoffenheim schrumpft der Vorsprung auf die Bayern. Darüber sprechen wir im BVB-Podcast.

Nach dem bitteren Aus im DFB-Pokal gegen Werder Bremen richtet sich der Fokus des BVB wieder auf die Bundesliga. Außerdem gibt es Neuigkeiten aus dem schwarzgelben Lazarett.

Nach dem Kanstersieg gegen Hannover geht der BVB mit viel Optimismus ins Topspiel gegen Frankfurt. Die Schlagzeilen der vergangenen Tage schreibt aber die U23. Darüber sprechen wir.

Der Rückrunden-Start hätte für den BVB kaum besser laufen können. Nach dem Sieg in Leipzig ist das Selbstvertrauen sofort wieder da. Darüber sprechen wir in der 141. Folge unseres Podcasts.

In der 140. Folge unseres Podcasts ziehen wir eine Bilanz des Trainingslagers und blicken auf den Rückrundenstart gegen Leipzig. Außerdem Thema: Die Verpflichtung von Leonardo Balerdi.

Der BVB startet im Trainingslager in Marbella mit personellen Problemen ins neue Jahr - in der Innenverteidigung drückt der Schuh. Darüber sprechen wir in der 139. Folge unseres Podcasts.

Nach einer starken Hinrunde hat sich der BVB auch im Jahr 2019 hohe Ziele gesetzt. Über Personal, Vorbereitung und Feiertagsköstlichkeiten sprechen wir in der 138. Folge unseres Podcasts.

2018 ist fast vorüber! In der 137. Folge unseres BVB-Podcasts blicken wir auf ein ereignisreiches Jahr, das sich anfühlt wie eine wilde Achterbahnfahrt - und für 2019 optimistisch stimmt.

Borussia Dortmund krönt eine Hinrunde der Superlative mit dem 2:1 gegen Borussia M‘gladbach. Darüber diskutieren wir in der 136. Folge unseres BVB-Podcasts.

Der BVB hat die erste Pleite in der Bundesliga-Saison kassiert. Vor dem Spiel gegen Gladbach fehlt nun die halbe Defensive. Im BVB-Podcast blicken wir mit einem Gast aufs Spitzenspiel.

Derbysieg, Gruppensieg, Herbstmeister - mit dem 2:1 gegen Bremen krönt Borussia Dortmund eine imposante Woche. Darüber sprechen wir in der 134. Folge des BVB-Podcasts.

Am Wochenende steigt für viele BVB-Fans das Spiel des Jahres. Die Vorzeichen vor dem Revierderby sind eindeutig - eigentlich. In unserem Podcast blicken wir ausführlich auf die Partie.

Der eigene Anspruch steigt nach herausragenden Wochen: Borussia Dortmund hadert mit der Nullnummer gegen Brügge - hat das Achtelfinale der Champions League aber in der Tasche.

Hinter dem BVB liegt eine entspannte Jahreshauptversammlung. Im BVB-Podcast blicken wir auf das Spiel in Mainz zurück - und schauen auf die Partie gegen Brügge.

Der BVB geht in den Jahres-Endspurt. Da lohnt sich ein intensiver Blick aufs Personal: Wer ist fit? Wer wird rechtzeitig fit? Darüber und über das Spiel in Mainz sprechen wir im BVB-Podcast.

In Madrid kassiert Borussia Dortmund die erste Saison-Niederlage. Diese ist in Anbetracht des Liga-Gipfels gegen Bayern aber schnell abgehakt. Darüber sprechen wir in unserem BVB-Podcast.

Wir schon vor zwei Jahren tut sich Borussia Dortmund im Pokal gegen Union Berlin schwer. Erst Marco Reus beruhigt die Nerven. Darüber sprechen wir in der 126. Folge des BVB-Podcasts.

Borussia Dortmund nimmt Atletico Madrid mit 4:0 auseinander - 66.099 Zuschauer erleben einen denkwürdigen Fußballabend. Darüber sprechen wir in der 125. Folge des BVB-Podcasts.

Es lief wie geschmiert beim BVB, doch jetzt fehlen etliche Spieler verletzt. Wer vertritt Manuel Akanji, Marcel Schmelzer und Co. in den nächsten Wochen? Darüber sprechen wir im BVB-Podcast.

Wenn wie jedes Jahr im Oktober die Länderspielpause ansteht, dann ist es Zeit für ein erstes Zwischenfazit in der Saison. Im Podcast gehen wir in die Analyse. Unter anderem zu Gast: Heiko Wasser.

Der BVB tritt mächtig aufs Gaspedal: 14 Tore erzielen die Borussen in drei Partien - das bedeutet Platz eins in Bundesliga und Champions League. Im Podcast gehen wir in die Analyse.

Dem BVB gelingt ein Start nach Maß in die Saison 18/19. Nach dem 4:2 in Leverkusen grüßt die Borussia von der Tabellenspitze. Das analysieren wir in der 121. Folge unseres Podcasts.

Nach dem höchsten Heimsieg seit 1986 folgt am Samstag in Leverkusen ein echter Prüfstein. Wir blicken auf die aktuelle BVB-Situation in der 120. Folge unseres Podcasts.

Nach dem Auftakt in der Champions League steht die BVB-Offensive in der Kritik. Auch Mario Götze rückt dabei in den Mittelpunkt. Wir beleuchten das Thema in der 119. Folge unseres Podcasts.

Tage des Abschieds beim BVB: Roman Weidenfeller erlebt einen emotionalen Abend, Nuri Sahin startet einen Neuanfang in Bremen. Darüber sprechen wir in der 118. Folge unseres Podcasts.

Borussia Dortmund startet mit ordentlichen Ergebnissen in die Saison 18/19. Spielerisch ist aber noch viel Luft nach oben. Darüber sprechen wir in der 117. Folge des BVB-Podcasts.

Nach dem 4:1- Erfolg gegen Leipzig steht der BVB an der Tabellenspitze. Auch die Stürmerfrage ist geklärt. Über den Saisonstart und Paco Alcacer sprechen wir in der neuen Ausgabe des BVB-Podcasts.

Manege frei für den neuen BVB! Gegen Leipzig soll der Grundstein für eine erfolgreiche Saison gelegt werden. Darüber sprechen wir in der 115. Folge unseres Podcasts.

Das lange Warten hat ein Ende. In wenigen Tagen bestreitet Borussia Dortmund das erste Pflichtspiel der neuen Saison. Im BVB-Podcast blicken wir unter anderem auf eine mögliche Aufstellung.

Borussia Dortmund beendet die Vorbereitung mit einem 1:0 gegen Lazio und startet mit einem guten Gefühl in die Saison. Im BVB-Podcast ziehen wir ein Fazit der Vorbereitung.

Mit Ingo Preuß, Teammanager der U23, sprechen wir in der 112. Folge des BVB-Podcasts über Entwicklung und Aussicht - amüsante Anekdoten und messerscharfe Analysen inklusive.

Während das Trainingslager in Bad Ragaz auf die Zielgerade geht, macht der BVB einen spektakulären Wechsel perfekt. Axel Witsel verstärkt das Dortmunder Mittelfeld.

Nach nicht mal einer Woche in Dortmund geht es für den BVB weiter ins Trainingslager nach Bad Ragaz. In der 110. Folge des BVB-Podcasts blicken wir noch schnell auf die USA-Reise zurück.

Für den BVB II beginnt die neue Spielzeit bereits an diesem Wochenende. Über die Regionalliga-Saison und aktuelle Personalia der Profis sprechen wir in der 109. Folge des BVB-Podcasts.

Zwei Wochen Vorbereitung liegen hinter dem BVB - und nun geht es für neun Tage in die USA. Über den Stand der Dinge bei den Schwarzgelben sprechen wir in der 108. Folge des Podcasts.

Borusia Dortmund ist als letztes Bundesliga-Team in die Vorbereitung gestartet. Bereits jetzt ist die Handschrift von Lucien Favre zu erkennen. Darüber sprechen wir in der 107. Folge des BVB-Podcasts.

Beim BVB beginnt mit der Vorstellung von Lucien Favre eine neue Zeitrechnung. Der 60-Jährige steht vor einer schwierigen Mission. Darüber sprechen wir in der 106. Folge unseres Podcasts.

Nicht nur der Transfer von Abdou Diallo ist Thema der 105. Folge unseres BVB-Podcasts. Es geht auch um das frühe Aus des DFB-Teams bei der WM. Für Dortmund hat es sogar eine gute Seite.

Hannes Wolf zurück bei Borussia Dortmund - beinahe wäre es dazu gekommen. Doch der Deal platzt in letzter Minute. Ein Happy End feiert hingegen die U17. Darüber sprechen wir in der 104. Folge des BVB-Podcasts.

Borussia Dortmund macht den dritten Sommer-Transfer perfekt: Thomas Delaney soll einen Schwachpunkt beheben. Außerdem sorgt die Dokumentation über Mario Götze für Aufsehen. Darüber sprechen wir in der

Häufig steht sie im Schatten der Profis, doch bei Borussia Dortmund ist der Stellenwert der zweiten Mannschaft enorm hoch. In der 102. Folge des BVB-Podcasts spricht Trainer Jan Siewert ausführlich über

Kaum ein Akteur hat Borussia Dortmund in den vergangenen zehn Jahren so sehr geprägt wie Neven Subotic. In der nachträglichen Jubiläumsausgabe des BVB-Podcasts spricht der 29-Jährige über eine Reise voller Emotionen.

Passend zum Jubiläum unseres Podcasts hat sich Borussia Dortmund entschieden, endlich offiziell den Namen des neuen Trainers bekannt zu geben. Lucien Favre soll dem BVB eine neue Handschrift geben. Darüber

Borussia Dortmund blamiert sich gegen Mainz und muss nun wieder um die schon sicher geglaubte Champions-League-Qualifikation bangen. In der 97. Folge des BVB-Podcasts gehen wir in die knallharte Analyse.

Es herrscht ungewohnte Ruhe bei Borussia Dortmund. Nach zuletzt zwei überzeugenden Auftritten ist die Qualifikation für die Champions League zum Greifen nah. Immer noch nicht geklärt ist allerdings die Trainerfrage.

Die Unbeständigkeit bleibt die große Konstante der schwarzgelben Saison 17/18. Der peinlichen Vorstellung im Revierderby folgt das furiose 4:0 gegen Leverkusen. Und dann ist da noch die brisante Personalie

Ganz verdaut ist das 0:2 im Revierderby sicher noch nicht. Am Samstag geht es aber schon weiter für den BVB. Und die Partie hat es ebenfalls in sich: Mit Bayer Leverkusen kommt der Tabellendritte nach Dortmund.

Borussia Dortmund taumelt dem Saisonende entgegen. Das 0:2 im Revierderby beim FC Schalke 04 ist der negative Höhepunkt einer verkorksten Saison. In der 93. Folge des BVB-Podcasts gehen wir in die Analyse.

Eine derbe Klatsche beim großen Rivalen der letzten Jahre, ein diskussionswürdiges Interview des Cheftrainers und noch dazu wichtige Weichenstellungen in der Führungsetage. Bei Borussia Dortmund ist mal

Auch wenn am Wochenende für Borussia Dortmund kein Spiel ansteht, so ist doch wieder gut was los beim Tabellendritten. Am Dienstag war Peter Stöger beim 19.09-Talk zu Gast und verblüffte mit einigen interessanten

Es bleibt turbulent bei Borussia Dortmund! Europa-League-Aus, Trainer-Diskussion, Götze-Kritik. Der Arbeitssieg gegen Hannover beruhigt die Nerven während der Länderspielpause. Wir analysieren die Situation

Es krankt an vielen Stellen bei Borussia Dortmund. Nach dem 1:1 gegen Augsburg wird auch Peter Stöger deutlich. Trainer und Fans fragen sich: Wo ist die Leidenschaft geblieben? Darüber diskutieren wir

Unter Peter Stöger hat sich Borussia Dortmund in den vergangenen Wochen stabilisiert - allerdings ist die Attraktivität des Dortmunder Spiels auf der Strecke geblieben. Darüber sprechen wir in der 83.

Große Erleichterung bei Borussia Dortmund! In Köln gelingt der erste Bundesliga-Sieg des Jahres. Dennoch bleiben viele personelle Fragen offen - darüber sprechen wir in der 82. Folge unseres BVB-Podcasts.

Zum wiederholten Mal liegen turbulente Tage hinter Borussia Dortmund. Auf den letzten Drücker verlässt Torjäger Aubameyang den Verein. Ebenso die Fan-Lieblinge Bartra und Subotic. Über die schwierige

Ein turbulentes Jahr liegt hinter Borussia Dortmund. Drei Trainer, ein Pokalsieg und ungewohnt viel Unruhe prägen die zurückliegenden zwölf Monate. Allen im Gedächtnis bleibt den Bombenanschlag auf die

Weihnachten steht vor der Tür, doch leider ist den Fans von Borussia Dortmund nicht uneingeschränkt zum Feiern zumute. Das liegt an der jüngsten 1:2-Niederlage im DFB-Pokal bei Bayern München. Zumindest

Der 2:0-Erfolg gegen Mainz 05 war der erste Bundesliga-Sieg für Borussia Dortmund seit dem 30. September. Und er bescherte nicht nur drei ganz wichtige Punkte im Kampf um die vorderen Plätze, sondern

Nach dem frühen 0:2 gibt es böse Befürchtungen - doch zur Erleichterung von Trainer Bosz bleibt Borussia Dortmund in Madrid eine Demütigung erspart. Beim 2:3 schlägt sich sein Team achtbar. Das soll helfen,

Nur ein Sieg aus den vergangenen zehn Pflichtspielen - bei Borussia Dortmund ist nach dem 4:4 im Revierderby ordentlich Dampf auf dem Kessel. Peter Bosz steht vor einem "Endspiel" in Leverkusen. Darüber

Nur noch wenige Tage, dann steht das Revierderby auf dem Programm. Für Borussia Dortmund kommt das vermeintlich wichtigste Spiel des Jahres zur Unzeit.Trainer Peter Bosz scheint die Mannschaft nicht mehr

Langsam wird es ungemütlich bei Borussia Dortmund. Nach der 1:2-Niederlage beim VfB Stuttgart herrscht Alarmstufe Rot an der Strobelallee. Darüber sprechen wir in der 69. Folge unseres BVB-Podcasts.

Ernüchternd war sie, die Heimpleite des BVB gegen den FC Bayern München. Zwar legte der Rekordmeister eine starke erste Halbzeit hin, unverwundbar schien er aber dennoch nicht. Was genau lief gegen den

Wenn das Selbstvertrauen im Keller ist, gelingen nicht einmal die einfachsten Dinge - zu sehen beim enttäuschenden Dortmunder Remis in der Champions League gegen Nikosia am Mittwoch. In der 67. Folge

Seine Premiere im BVB-Podcast hatte sich Tobias Jöhren sicherlich anders vorgestellt, denn lieber hätte er über einen Kantersieg der Schwarzgelben gesprochen. Doch nach der schwachen Vorstellung bei Aufsteiger

Borussia Dortmunds Nachwucharbeit zählt in Europa zur Creme de la Creme. Großen Anteil daran hat Jugendkoordinator Lars Ricken. In der 63. Folge unseres BVB-Podcasts spricht der 41-Jährige über das Geheimnis

Kurz vor dem Ende der Transferfrist hat Borussia Dortmund gleich mehrfach Nägel mit Köpfen gemacht. Ousmane Dembélé und Emre Mor haben den Verein verlassen; Felix Passlack vorerst auch. Neu dabei sind

Länderspielpause in der Bundesliga - dennoch gibt es reichlich Themen rund um Borussia Dortmund, die wir in der 62. Folge unseres BVB-Podcasts diskutieren. So geht es nicht nur um das vergangene Spiel

Der Saisonstart für Borussia Dortmund ist geglückt, auch finanziell läuft es blendend. Etwas anders sieht es bei den Transfer-Aktivitäten aus: Abgesehen von der (mittlerweile beendeten) Posse um Ousmane

Während die Skeptiker es befürchtet hatten, wussten es die Kritiker von Anfang an. Diese Defensive von Borussia Dortmund würde gegen Real Madrid Probleme bekommen. In der 61. Folge unseres BVB-Podcasts

Was für eine Startbilanz! Mit 16 Punkten und 19:1 Toren führt Borussia Dortmund nach sechs Spieltagen die Bundesliga-Tabelle an. Beim 6:1 gegen Mönchengladbach spielen die Schwarzgelben meisterlich auf.

Es läuft wie am Schnürchen bei Borussia Dortmund, zumindest national. Nach fünf Spielen ist man in der Bundesliga weiterhin ohne Gegentor, das gab es in der Vereinshistorie noch nie. Auch in Hamburg ging

Auch in den Tagen vor dem Saisonstart kehrt bei Borussia Dortmund keine Ruhe ein. Neben der Wechsel-Posse um Ousmane Dembele und dem (vorerst) gescheiterten Transfer von Emre Mor plagen Trainer Peter

Zwischen Königsklasse und Bundesliga ist genau der passende Zeitpunkt, um über Borussia Dortmund zu diskutieren. Die Pleite in Wembley gegen die Tottenham Hotspur setzt die Schwarzgelben international

Es sind turbulente Tage für Borussia Dortmund, nachdem Ousmane Dembele am vergangenen Donnerstag unentschduldigt beim Training gefehlt hat und seither suspendiert ist. Der souveräne Erfolg in der ersten

Endlich ist sie eingekehrt, die angenehme Ruhe bei Borussia Dortmund - was sicherlich auch mit bei den Fans wenig beliebten WM-Qualifikationsspielen zu tun hat. Die Themen gehen aber keinesfalls aus.

Nicht zufrieden war Trainer Peter Bosz mit dem Ergebnis des Supercups, bei dem Borussia Dortmund gegen den Bayern München im Elfmeterschießen unterlag. Dennoch sah der Niederländer gute Ansätze seines

Kurz vor dem Ende der Transferfrist hat Borussia Dortmund gleich mehrfach Nägel mit Köpfen gemacht. Ousmane Dembélé und Emre Mor haben den Verein verlassen; Felix Passlack vorerst auch. Neu dabei sind