Cadets ziehen Vampiren den Zahn

American Football

Mit dem vierten Sieg aus neun Spielen sicherten die Bochum Cadets den Klassenerhalt in der Regionalliga West frühzeitig. Auch wenn der knappe 13:7- Erfolg in Aachen unnötig spannend war, freuten sich Spieler, Trainer und Betreuer.

AACHEN

05.09.2012, 13:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Bochum Cadets sicherten vorzeitig den Klassenerhalt in der Regionalliga West.

Die Bochum Cadets sicherten vorzeitig den Klassenerhalt in der Regionalliga West.

Die gastgebenden Vampires standen mit nur einem Erfolg aus sieben Spielen am Tabellenende und mussten alles in einen Sieg investieren. Doch in der ersten Halbzeit hatten die Bochumer das Ruder fest in der Hand. Quarterback Christian Gollan agierte nach Belieben und bediente seine Passempfänger Stefan Wittmann, Falk Kremzow und Adrian Weier. Einen Wurf über 11 Yards vollendete Weier zum ersten Touchdown und Michael Wetzel erhöhte per Zusatzversuch auf 7:0. Robin Spanke wuchtete seine 67 kg Körpergewicht über einen 12-Yards-Lauf zum 13:0 in die Endzone.

Doch die Gastgeber präsentierten sich im weiteren Verlauf mit starkem Willen und zwangen den Cadets zunehmend ihr Spiel auf. So war der Anschluss nach einem langen Lauf des Aacheners Holger Schmeing Lohn harter Arbeit. Immer wieder wechselte das Angriffsrecht, ohne dass ein Team sich entscheidend absetzte. Bezeichnenderweise war es dann auch Cornerback Jan-Philipp Heinen, der sein starkes Defensivspiel mit einem abgefangenen Pass krönen konnte und alle Hoffnungen der Vampire auslöschte.

Der Klassenerhalt und ein momentan guter vierter Platz in der Tabelle waren das erklärte Ziel zu Beginn der Saison. Ungewöhnlich viele Ausfälle haben Planung und Umsetzung in diesem Jahr jedoch streckenweise erschwert. Mit einem Sieg am kommenden Sonntag in Dortmund, können die Cadets sogar noch auf Platz drei klettern. Dazu müsste Paderborn jedoch auch noch gegen Remscheid verlieren. "Wenn wir die Giants noch einmal schlagen, hätten wir eine wirklich verkorkste Saison gerettet", so Thissen zur Spielzeit.

 

 

 

 

Der letzte Auftritt der Cadets 2012 findet am Sonntag (9.) statt. Kick Off im Dortmunder Mendesportpark ist um 15 Uhr.