Cannabis

Cannabis

Der leckerste Salat kommt aus dem Labor: Mit moderner LED-Technik lassen sich Geschmack, Frische und Größe präzise steuern. Die Licht-Industrie schielt auf einen Milliardenmarkt. Vor allem auf eine Pflanze

Hilfe mein Kind raucht Gras - viele Eltern sind unsicher, wie sie mit dem Drogenkonsum ihres Nachwuchses am besten umgehen sollen. Sucht-Experten erklären, welche Reaktion angebracht ist.

Als Beamte ein landwirtschaftliches Gebäude in Derne durchsuchten fanden sie ziemlich viel Grün. Das war nicht etwa zur Fütterung von Tieren gedacht, sondern zum Rauchen.

Kanada hat gerade den Anbau und Verkauf von Cannabis legalisiert. Auch in Deutschland wird immer wieder darüber diskutiert. Zuletzt ist der Konsum unter jungen Erwachsenen gestiegen, was viele sehr kritisch sehen.

Bundesweit werden derzeit zwischen 12.000 und 14.000 Patienten aus medizinischen Gründen mit Cannabis versorgt. Das geht aus einer Antwort des Bremer Senats auf eine parlamentarische Anfrage der FDP hervor,

Ein Marsch für die Legalisierung von Cannabis

Außergewöhnliche Demo in Dortmund

Zu einer nicht alltäglichen Demonstration kamen am Samstag Menschen in Dortmund zusammen. Sie marschierten für die Legalisierung von Cannabis. Ein Jugendrichter aus Berlin ergriff das Wort.

Von manchen verpönt, von anderen geliebt: Beim Konsum von Cannabis scheiden sich die Geister. Ebenso gehen die Meinungen zu Besitz und Handel der Substanz auseinander. Was ist legal und was nicht? Rechtsanwalt

Ein Kaffee, der gleichzeitig belebend und beruhigend wirkt, gibt es jetzt im New Yorker Stadtteil Brooklyn. Das Café „Caffeine Underground“ serviert mit Cannabidiol versetzte Getränke.

Die Forderung nach einem liberaleren Umgang mit Cannabis bleibt im Bundestag umstritten. Die Sozialdemokraten zeigten sich zwar offen für entsprechende Vorschläge von FDP, Linken und Grünen, doch Union...

Unmittelbar vor einer Bundestagsdebatte über Schritte hin zur Freigabe von Cannabis wirbt der Deutscher Hanfverband für eine entsprechende Mehrheit im Parlament. Modellprojekte für eine Abgabe von Cannabis...

Ab und an ein Joint, um Songs zu schreiben oder um abzuschalten - viele Prominente machen daraus keinen Hehl. Es gibt aber auch eine Kehrseite, die insbesondere Jugendliche zu spüren bekommen. Davor warnen Experten.

Kiffen gilt bei vielen als vergleichsweise harmlos - denkt man. Eine Umfrage zeigt, dass die Mehrheit der Bundesbürger das anders sieht. Doch in einer speziellen Frage sind sie sehr unentschlossen.

Die meisten Menschen in Deutschland halten nichts vom Kiffen. 68 Prozent gaben in einer Yougov-Umfrage für die dpa an, noch nie Cannabis konsumiert zu haben. Nur 4 Prozent halten die Droge für harmlos....

Wie viele Patienten Cannabis auf Rezept bekommen würden, war beim Start des entsprechenden Gesetzes noch unklar. Jetzt steht fest: Es sind mehrere Tausend.

Cannabis vom Staat statt vom Dealer - so weit die Theorie in Uruguay. In der Praxis zeigt sich, dass es nicht so einfach ist, eine Droge legal zu produzieren und zu verkaufen. Das weltweit einmalige Experiment

Fast zwei Drittel der Bundesbürger (63 Prozent) sprechen sich nach einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa gegen eine Legalisierung von Cannabis aus.

Fast zwei Drittel der Bundesbürger - 63 Prozent - sprechen sich nach einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa gegen eine Legalisierung von Cannabis aus. Die Forderung, dass Erwachsene Cannabis...

Kochen kann er nicht, dafür hat er einen grünen Daumen: Ein brennender Nudeltopf in der Konrad-Adenauer Straße in Werne rief am 17. Juni die Feuerwehr auf den Plan. Die machte eine weitere Entdeckung:

Für die Legalisierung von Cannabis wollen sich die Grünen in Schwerte einsetzen. Am 6. Juni werden sie daher die Schwerter in der Innenstadt zu dem Thema informieren. Im Video erklärt ihr Sprecher Maximilian Von Michael Nickel

Ein junger Familienvater aus Schwerte griff abends öfter mal zu einem Joint, um sich zu entspannen - ohne, dass seine Familie davon etwas mitbekam. Er wollte aber das Cannabis nicht auf der Straße kaufen.

Wo ist mein Transporter? Diese Frage hat sich Rudolf Ungrund von der PS-Autovermietung an der Einsteinstraße mit etwas Sorge bis gestern in den späten Mittag hinein gestellt. Er wusste nur soviel: Das Von Bernd Schlusemann

Tausende haben in Berlin auf der Hanfparade die Legalisierung von Cannabis gefordert. Nach ersten Angaben der Veranstalter kamen etwa 6000 Menschen zu der Demonstration, etwa so viele wie im vergangenen Jahr.

Tausende haben in Berlin auf der Hanfparade die Legalisierung von Cannabis gefordert. Nach ersten Angaben der Veranstalter kamen etwa 6000 Menschen zu der Demonstration, etwa so viele wie im vergangenen Jahr.