Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Abstimmung über die Zukunft der Nansen-Realschule

Briefwahl ab Montag

62.000 Wahlberechtigte können ab Montag per Briefabstimmung über die Zukunft der Fridtjof-Nansen-Realschule entscheiden. Allerdings unter dem Vorbehalt noch zu klärender juristischer Fragen.

CASTROP-RAUXEL

von Von Michael Fritsch

, 07.10.2012 / Lesedauer: 2 min

Folgende Frage steht beim Bürgerentscheid zur Beantwortung mit Ja oder Nein an:

Wer seine Stimme schon vor dem 28. Oktober abgeben will, hat dazu - etwa analog zur Briefwahl - drei Möglichkeiten:

  • Man beantragt mit der bereits zugestellten Abstimmungsbenachrichtigung die Abstimmungsunterlagen.  
  • Man beantragt die Abstimmungsunterlagen online.
  • Man kommt persönlich mit der Abstimmungsbenachrichtigung und einem gültigen Ausweis in das Abstimmungsbüro im Rathaus (Sitzungsraum IV), und zwar montags und dienstags jeweils von 8 bis 12 und von 13 bis 16 Uhr, donnerstags von 8 bis 12 und von 13 bis 18 Uhr, mittwochs und freitags von 8 bis 12 Uhr sowie Freitag, 26. Oktober, durchgehend von 8 bis 18 Uhr.

Lesen Sie jetzt