Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Autobahnpolizei überwacht Gurtanlegepflicht

CASTROP-RAUXEL Polizisten des Verkehrsdienstes der Autobahnpolizei überwachten auf der A42, unter anderem an der Anschlussstelle Castrop-Rauxel, die Gurtanlegepflicht. Die Beamten kamen zu einer erschreckenden Feststellung.

13.11.2007

Insgesamt 20 -mal wurden Fahrzeugführer gestoppt, die den Gurt nicht angelegt hatten. Während die Beamten mit den Fahrzeugführern sprachen und ihnen die Gefährlichkeit der Nichtbenutzung veranschaulichten, fuhren regelmäßig drei bis vier weitere Fahrzeugführer an ihnen vorbei, die ebenfalls nicht angeschnallt waren. Die Kontrolle wurde am Montagmittag auf der A42 an verschiedenen Anschlussstellen vollzogen. Diese erschreckende Feststellung wird auch zukünftig dazu führen, dass die Autobahnwache Recklinghausen und der Verkehrsdienst aus Münster weiterhin verstärkt die Anlegepflicht auf den Autobahnen überwachen werden.

Lesen Sie jetzt