Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Fridays-for-Future-Organisatorin Lilli Meister im Interview: „Wir können etwas bewegen!“

rnSchülerstreik

Lilli Meister organisiert den Klima-Streik „Fridays for Future“ am 15. März in Castrop mit. Sie sagt zur Politik: „Die, die jetzt an der Spitze sind, betrifft das alles nicht mehr.“

von Jacqueline Meyer

Castrop-Rauxel

, 11.03.2019 / Lesedauer: 4 min

Regelmäßig gehen Schüler und Studenten freitags auf die Straße, um für den Klimaschutz zu streiken. Für den weltweiten Streik-Tag am 15. März kam auch in Castrop-Rauxel der Wunsch auf, eine Demonstration zu veranstalten. Gesagt, getan: Lilli Meister (18) ist Mitglied des Organisationsteams für den „Fridays For Future“-Streik in Castrop-Rauxel. Im Interview mit unserer Praktikantin Jacqueline Meyer erzählt sie von den Plänen und ihrer persönlichen Motivation.

Alles lesen. Mehr wissen. Nichts verpassen.

Jetzt 14 Tage kostenfrei testen 

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich und
schon können Sie weiterlesen. Keine Angst vor versteckten Kosten. Der Testzeitraum endet automatisch.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt