Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ladendieb stirbt auf der Flucht aus Henrichenburger Aldi-Filiale

rnZigaretten gestohlen

Dramatischer Ausgang eines Ladendiebstahls in der Aldi-Filiale in Henrichenburg am Montag: Ein Täter bricht auf der Flucht zusammen und stirbt. Jetzt äußerte auch Aldi sich zu dem Vorfall.

Henrichenburg, Castrop-Rauxel

, 09.01.2019

Hinweise auf den Vorfall hatte es im Sozialen Netzwerk Facebook gegeben. Ein Raub oder ein Überfall sollte sich am Montag im Aldi-Markt im Henrichenburger Dorfzentrum ereignet haben, so wurde im Netz gemutmaßt. Man hatte viel Blaulicht gesehen, einen großen Auflauf am Aldi bemerkt. Die Spekulationen schossen schnell ins Kraut, sogar der Unfall an der Kanalstraße, bei dem am Montagnachmittag ein Motorroller-Fahrer ums Leben gekommen war, wurde in die Gerüchteküche geworfen.

Für einen gelungen Start ins neue Jahr!

Jetzt volle 3 Wochen kostenfrei testen.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich und
schon können Sie weiterlesen. Der Testzeitraum endet automatisch.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt