Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

So hilft Selbstverteidigungstraining Kindern im Alltag

Im Video

Kinder stark machen - das will der Taekwondo-Verein Chon Ji Kwan mit einem kostenlosen Angebot in Frohlinde. Wie man Kindern Selbstverteidigung beibringen kann und warum das schwieriger ist als früher, erklärt Trainer Ahmad Mehrsad in unserem Video.

FROHLINDE

27.09.2014
So hilft Selbstverteidigungstraining Kindern im Alltag

Ahmad Mehrzad (links) bietet einen Selbstverteidigungskurs für Kinder in der Turnhalle der Lindenschule an.

Sie springen, rennen und lassen sich auf die dicken blauen Turnmatten fallen: Jeden Donnerstag toben Kinder ab drei Jahren durch die Turnhalle der Lindenschule. Taekwondo-Lehrer Ahmad Mehrsad bringt ihnen bei, wie man sich verteidigen und aus unangenehmen Situationen befreien kann.

  Der Verein Chon Ji Kwan ist eigentlich in Bochum beheimatet. Zum 30-jährigen Bestehen gibt es nun auch ein Angebot in Frohlinde, denn hier wohnt Ahmad Mehrsad mit seiner Frau und seinen vier Kindern. Seit 30 Jahren arbeitet der 53-Jährige bereits mit Kindern und Jugendlichen. In unserem Video erklärt er, was dabei besonders wichtig ist und wie das Training den Kindern im Alltag hilft.

Der Selbstverteidigungskurs findet donnerstags zwischen 16 und 17 Uhr in der Turnhalle der Lindenschule, In der Fühle 81, statt. Das Angebot ist eigentlich für Kinder ab fünf Jahren gedacht, aber auch jüngere Geschwisterkinder dürfen mitmachen. Fragen beantwortet Ahmad Mehrzad unter Tel. (0172) 5 89 10 14. Der Kampfsportverein feiert am Samstag, 27. September, sein Jubiläum mit einem Tag der offenen Tür zwischen 10 und 18 Uhr am Werner Hellweg 431 in Bochum

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt