Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Charles Dickens

Charles Dickens

Da hatte sich die Musikschule Lünen zu ihrem 50-jährigen Bestehen etwas ganz Besonderes für ihr Jubiläumsprogramm ausgedacht: "Oliver!"- eine musikalische Umsetzung der Erzählung "Oliver Twist" des englischen

Interview mit Gesangspädagogin

So inszenieren junge Lüner das Musical "Oliver"

Die Musikschule in Lünen wird in diesem Jahr 50 Jahre alt. Zu diesem besonderen Anlass inszenieren die Musikschüler das Musical "Oliver" - bereits zum zweiten Mal nach 1996. Wir haben die Kostümprobe Von Beate Rottgardt

Dan Vyleta

Smoke

"Smoke" von Dan Vyleta ist ein Roman, der sehr stark beginnt, dann aber leider auch stark nachlässt. Von Andreas Schröter

Der junge Mann im schwarzen Anzug wirkt eher unauffällig. Er nimmt vor zwei Kerzenleuchtern an einem Tischchen Platz, die Lichter gehen aus. Und das Grauen kann beginnen. "Bis das Blut gefriert" heißt Von Anna-Lena Haget

179 junge Tänzerinnen und Tänzer der Ballettschule Richter haben mit ihrem Talent bei der traditionellen vorweihnachtlichen Aufführung im Hilpert-Theater in Lünen verzaubert. Schon seit Monaten hatten

Über 180 junge Tänzerinnen und Tänzer der Ballettschule Richter proben in diesen Tagen fleißig für ihren großen Auftritt im Heinz-Hilpert-Theater. Dort führen sie am kommenden Wochenende die rund zweistündige

Heike Feist kommt aus dem Fernsehen, Jörg Knör kommt von den ganz großen Comedy-Bühnen - beide kommen in der nächsten Zeit nach Ascheberg. Zu verdanken ist das dem Kunst- und Kulturverein „Kukaduh“, der

Erfolg begann vor 14 Jahren im damaligen Theatro Centro, dem heutigen Metronom-Theater in Oberhausen. Jetzt ist das Musical „Vom Geist der Weihnacht“ wieder da. Weil die Bühne von einst aber vom Phantom Von Klaus Stübler

"Vom Geist der Weihnacht"

Kein Phantom, sondern ein Theaterzelt

Wer von der A 42 nach Oberhausen kommt, sieht jetzt nicht nur rechter Hand das gewölbte "Tabaluga"-Dach des Metronom-Theaters, wo "Das Phantom der Oper" sein Unwesen treibt, sondern erblickt vis-à-vis Von Klaus Stübler

Das Familienmusical "Vom Geist der Weihnacht" kehrt zurück nach Oberhausen, wo 2001 seine Erfolgsgeschichte mit bis heute mehr als 600.000 Zuschauern begann. Jetzt wurden im Oberhausener Kulturcafé Gdanska Von Klaus Stübler