Che Guevara

Che Guevara

Die Kapitalismuskritik feiert Geburtstag: Vor 150 Jahren erschien "Das Kapital" von Karl Marx. Nach dem Mauerfall mal als erledigt betrachtet, erleben das Buch und sein Autor seit der Finanzkrise eine

Der Springreiter Niklas Krieg hat zum zweiten Mal nach 2014 den Großen Preis von Offenburg gewonnen. Dem 23-Jährigen aus Villingen gelang im Stechen auf seiner Stute Carella der schnellste strafpunktfreie Ritt.

Kuba-Urlauber verschlägt es gewöhnlich in den Westen, nach Havanna und an die Strände Varaderos. Dabei locken im unbekannteren Osten die ursprünglichen Landschaften, einsame Strände und die abenteuerliche

Nicht einmal Ministerpräsident Rajoy konnte sich dem Zauber von Diego Simeone entziehen. Eine Madrider Zeitung fordert sogar, dass man das neue Atlético-Stadion nach dem Coach benennt. Der vielgelobte

Kuba ist beliebt - doch der eigentliche Boom steht noch bevor. Die USA wollen ihr Embargo aufheben. Schon jetzt sind die Top-Hotels voll, die US-Amerikaner lassen es sich gut gehen im Land. Und die Europäer

Auf der letzten Etappe der Riders Tour musste die Führende der Gesamtwertung noch bangen. Ein Abwurf machte das letzte Springen in München für die Reiterin Janne-Friederike Meyer zur Zitterpartie.

Sie ist klein und immer wieder für eine Überraschung gut: Die Komödiantin Enissa Amani. Mit politisch inkorrekten Witzen und einer bewegenden Biografie begeisterte sie am Wochenende das Publikum auf dem Zeltfestival.

Etwas kleiner, intimer, das ist das Stadtwerkezelt beim Zeltfestival Ruhr. Hier treten 2015 zum Beispiel Dieter Thomas Kuhn, Laith Al-Deen, Michael Patrick Kelly, Pamela Falcon oder Enissa Amani auf.

Außenseiter Denis Nielsen gewinnt in Balve den nationalen Titel bei den Springreitern. In der Dressur setzt sich die Favoritin Kristina Sprehe durch. Vor allem ihr Vater hat sehr viel Spaß bei den deutschen

In der Dressur ist Kristina Sprehe bei deutschen Meisterschaften eine Klasse für sich. Bei den Springreiterinnen gab es eine Überraschung.

Heiner Müllers "Der Auftrag" erzählt vom Ende einer Utopie. Die Revolution ist abgesagt, die Welt bleibt geteilt in Herren und Sklaven. Bei den Ruhrfestspielen war Tom Kühnels und Jürgen Kuttners Adaption Von Kai-Uwe Brinkmann

Hungriger, greif nach dem Buch: es ist eine Waffe.» Diese Verszeile Bertolt Brechts zitiert der Schweizer Kapitalismuskritiker Jean Ziegler weit vorn in seiner neuesten Attacke gegen den alten Feind.

Springreiter Lars Nieberg hat das Championat beim internationalen Turnier in Dortmund gewonnen. Im Hauptspringen des Samstags blieb der zweifache Mannschafts-Olympiasieger aus Sendenhorst im Stechen auf