China 8

China 8

Mit dem Bahn-Transport zweier Skulpturen vom Duisburger Hafen nach Peking ist der Startschuss für die Kunst-Ausstellung „Deutschland 8“ gefallen. Sie ist die Antwort auf die Ausstellung „China 8“ im Ruhrgebiet Von Christopher Stolz

Neun Ausstellungen

Wo ist die beste China-Schau?

Nicht nur in der Wirtschaft ist China auf dem Weg zur Weltmacht. Auch chinesische Maler und Bildhauer ziehen Kunstfreunde in ihren Bann ziehen. Die Schau "China 8" zeigt 500 Werke in acht Städten und neun Museen. Von Bettina Jäger, Julia Gaß, Daniele Giustolisi

Es ist ein rasanter Aufstieg, den die asiatische Kunst derzeit weltweit erfährt. Das beweist nicht zuletzt die Riesen-Ausstellung "China 8", die aktuell in acht Städten an Rhein und Ruhr zeitgenössische Von Daniele Giustolisi

Große Ausstellungen erfordern große Eröffnungsredner. „China 8“ ist so eine große Ausstellung. Und da die Mega-Schau eine Ausstellung ist, die auch den Dialog zwischen Deutschland und dem Wirtschaftspartner Von Daniele Giustolisi

Das Riesen-Ausstellungsprojekt „China 8“ ist eine fantastische, lohnende Entdeckungsreise auf einen neuen Kunst-Kontinent. Zu den neun Museen, die daran beteiligt sind, gehört das Osthaus-Museum in Hagen. Von Julia Gaß

Neun Museen in acht Städten stellen bei der Mega-Schau "China 8" aus. Das Museum Folkwang in Essen ist mit zeitgenössischer Fotokunst am Start. Düstere Fotoarbeiten treffen in Essen auf experimentelle Kunst. Von Daniele Giustolisi

Wenn man es schon nicht schafft, nach China zu reisen, dann holt man sich China halt in die Metropole Ruhr. Walter Smerling, Initiator der Mega-Ausstellung und Chef der Duisburger Küppersmühle, weiß, Von Daniele Giustolisi

Im Mai läuft die Kultur traditionell zur Hochform auf. Das Klavier-Festival und die Konzerthäuser im Saisonendspurt locken die Klassikfreunde, die Ruhrfestspiele Recklinghausen und der Dramatikerwettbewerb Von Julia Gaß, Bettina Jäger