Chorwerk Ruhr: Glänzender Neustart

Klagegesänge zu Karfreitag

In jüngster Zeit war es ruhiger um das Chorwerk Ruhr, das 1999 gegündete NRW-Vorzeige-Ensemble und Partner der Ruhrtriennale, geworden. Mit dem neuen Chorleiter Florian Helgath knüpft das Ensemble nun an seine Glanzzeiten unter Gründungsdirigent Frieder Bernius an: Sein Debütkonzert mit dem Chorwerk gab der 33-Jährige Mittwoch in St. Reinoldi in Dortmund.

DORTMUND

von Von Julia Gaß

, 05.04.2012, 17:05 Uhr / Lesedauer: 1 min
Chorleiter Florian Helgath sorgte für einen glänzenden Start in eine neue Ära.

Chorleiter Florian Helgath sorgte für einen glänzenden Start in eine neue Ära.

Ruhig, sehr konzentriert, mit klaren Zeichen und viel Sinn für differenzierte Klangschattierungen führte der Münchner die zwölf Sängerinnen und elf Sänger durch ein Karfreitags-Programm, das zeitgenössischer Musik (vorwiegend aus Skandinavien) 400 Jahre älteren Klagegesängen aus der Renaissance gegenüber stellte.

Nun sind solche Lamentationes nicht die Werke, in denen man viele Affektwechsel zeigen kann. Aber was möglich ist an Binnendifferenzierung, dynamischer Schattierung und lautmalerischem Sprechgesang wie im jüngsten Werk des Programms, "Mein Gott" vom Finnen Jaakko Mäntyjärvi, arbeitete Helgath sehr plastisch heraus.

Ein hervorragend besetztes Ensemble, mit Sängern, von denen einige Solisten sind, hat der Münchner zu einem homogenen Klang geformt. Eine vorzügliche Textdeklamation hat der Chor und Helgath viel Klangfantasie. Spannend schichtete er Klänge im "O Crux" von Knut Nysted", die an Ligeti erinnerten. Sehr schön spielte er mit dem Raum im "Miserere" von Gregorio Allegri, als er drei Männerstimmen in einer Choralschola im Seitenschiff, einen vierstimmigen Solochor in der Sakristei und den Tuttichor im Wechsel singen ließ. Schwebende Klänge stellte der Chor in den Lamentationes von Palestrina in den Raum, die den roten Faden des Programms bildeten.

Am 7. April, 20 Uhr, wird das Konzert im Salzlager der Kokerei Zollverein in Essen wiederholt.

Lesen Sie jetzt