Autorenprofil
Christian Bödding
Redaktion Ahaus
Christian Bödding, Jahrgang 1966, ist bekennender Westfale, aber kein Sturkopf. Er schreibt gerne tiefgründig und am liebsten über lokale Themen, über die sich andere nach der Lektüre seiner Texte aufregen.

Die Freiwilligenagentur „Handfest“ gibt es seit dem Jahr 2008 in Ahaus. Die Seniorenarbeit und die Flüchtlingsarbeit sind zwei von vielen Bereichen, in denen „Handfest“ aktiv ist. Von Christian Bödding

Die Stadt kehre langsam zum normalen Leben zurück, erklärte Bürgermeisterin Karola Voß im Rat. Allerdings rechnet die Verwaltung mit einem coronabedingten Defizit von rund 7,57 Millionen Euro. Von Christian Bödding

In unserer Kolumne „Guten Morgen“ wünschen wir mit unterhaltsamen Geschichten einen guten Start in den Tag. Heute berichtet Redakteur Christian Bödding über seine Arbeit im Homeoffice. Von Christian Bödding

Seit dem Jahr 2018 werden in Ahaus die Baugrundstücke nach einem Punktesystem vergeben. Das hat sich herumgesprochen. In Jülich beantragte die CDU, ebenfalls ein solches Verfahren zu entwickeln. Von Christian Bödding

Die Stadt Ahaus wird in diesem Jahr auf Gebühren verzichten: Gastronomie und Einzelhandel müssen keine Beträge für die Sondernutzung öffentlicher Flächen zahlen, zum Beispiel für Außengastronomie. Von Christian Bödding

An der Stadtlohner Straße 64 in Wüllen soll ein Mehrfamilienhaus mit sechs Wohnungen gebaut werden. Im Ausschuss ging es um die Frage, ob für sechs Wohnungen sechs Pkw-Stellplätze ausreichen. Von Christian Bödding

Die Großtestung von Mitarbeitern von zwei fleischverarbeitenden Betrieben in Alstätte brachte am Mittwoch ein erfreuliches Ergebnis: Die Tests auf das Coronavirus waren bei allen negativ. Von Christian Bödding

Im neuen Baugebiet Wüllen-Nord wird es keine Mehrfamilienhäuser geben. Ortsvorsteher Hermann Josef Haveloh hatte sich vehement für den Bau von Einfamilienhäusern ausgesprochen – mit Erfolg. Von Christian Bödding

Die Stadtverwaltung legte die Anmeldungen zu den weiterführenden Schulen vor. An der Anne-Frank-Realschule und der Irena-Sendler-Gesamtschule steigen die Schülerzahlen kontinuierlich. Von Christian Bödding

Die Straße Hof zum Ahaus zwischen dem Bispinckplatz und der Straße Bockhorn soll für 190.000 Euro saniert werden. Die gute Nachricht für Anlieger: Sie müssen sich nicht an den Baukosten beteiligen. Von Christian Bödding

Das knapp 1000 Quadratmeter große Grundstück an der Einfahrt zum Stikkenweg soll mit zwei Mehrfamilienhäusern bebaut werden. Die Verwaltung hält das aus planerischer Sicht für vertretbar. Von Christian Bödding

Nur wenige Sekunden dauerte das Geschehen am 21. September 2019 in einer Kinobar an der Bahnhofstraße in Ahaus. Das 22-jährige Opfer ist noch heute davon gezeichnet. Von Christian Bödding

Die „Bassbrauer“ Mario Dönnebrink und Hennes Nienhaus verkaufen Bier für den guten Zweck: die Corona-Direkt-Hilfe für Familien in Existenznot. Und die Ahauser scheinen Durst zu haben. Von Christian Bödding

Die Feier der Erstkommunion stellt die Kirchengemeinden und die Familien wegen der Corona-Beschränkungen vor Herausforderungen. Da gilt es, aus der Not eine Tugend zu machen. Von Christian Bödding

Sturmtief „Herwarth“ ließ die Quantwicker Mühle Ende 2017 flügellahm werden. Ein Flügel brach, die restlichen wurden aus Sicherheitsgründen abgenommen. Nach Pfingsten soll es neue Flügel geben. Von Christian Bödding