Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Christian Pulisic

Christian Pulisic

Borussia Dortmunds Senkrechtstarter Jadon Sancho knackt als erster Bundesliga-Spieler die 100-Millionen-Euro-Marke. Ein anderer BVB-Profi legte laut Transfermarkt.de erstmals seit 2015 zu. Von Jürgen Koers

Ruhr Nachrichten BVB-Saisonrückblick

Christian Pulisic hat lange Zeit große Probleme in seiner Abschiedssaison beim BVB

Dass Christian Pulislic seinen Traum von der Premier League verwirklichen kann, liegt nicht an seinen Leistungen in der abgelaufenen Spielzeit. Der einstige Shootingstar war schon vor seinem Abgang beim BVB ersetzt. Von Sascha Klaverkamp

Der FC Bayern ist Meister. Aber der BVB hat die Herzen seiner Fans zurückerobert. Am Ende dieser mitreißenden Saison beweisen die Anhänger ein feines Gespür für die Leistungen der Spieler. Von Sascha Klaverkamp

Ruhr Nachrichten Borussia Dortmund

Der BVB stellt einen neuen Torrekord auf - Serie der individuellen Fehler geht weiter

Dank der drei Heimtore gegen Düsseldorf stellt der BVB einen neuen Bundesliga-Rekord auf. Die Serie der individuellen Fehler geht allerdings auch gegen die Fortuna weiter. Die 09 Fakten zum Spiel. Von Florian Groeger

Platzverweis und Strafstoß, drei eigene Treffer und ein banger Blick zum Parallelspiel: Das 3:2 des BVB gegen Fortuna Düsseldorf bietet beste Fußball-Unterhaltung und ist nichts für schwache Nerven. Von Jürgen Koers

Christian Pulisic trägt seit fünf Jahren das BVB-Trikot. Am Samstag läuft er zum vorerst letzten Mal im Signal Iduna Park auf - ab dem Sommer spielt der 64-Millionen-Euro-Mann für den FC Chelsea. Das Abschieds-Interview. Von Sascha Klaverkamp, Dirk Krampe

Der BVB nimmt mit einer lockeren Trainingseinheit am Dienstagnachmittag die Vorbereitung auf das Spiel in Freiburg auf. Zwei Rückkehrer mischen wieder voll mit. Von Jürgen Koers

Ohne Lukasz Piszczek geht Borussia Dortmund ins Heimspiel gegen den FSV Mainz 05. Der Pole wird dem BVB erneut mehrere Wochen fehlen, ein Quartett arbeitete nur individuell. Von Dirk Krampe

Paco Alcacer und Raphael Guerreiro am Dienstag, einen Tag später Christian Pulisic: Beim BVB kommen immer mehr Spieler zurück ins Training - der Fokus liegt vorerst auf individueller Arbeit. Von Thimo Mallon

13 BVB-Spieler sind während der Bundesliga-Pause international im Einsatz. In unserer Übersicht finden Sie alle Informationen und Ergebnisse. Von Jürgen Koers

Ruhr Nachrichten Borussia Dortmund

Christian Pulisic meldet sich zurück - und kann für den BVB noch wichtig werden

Christian Pulisic hat sich mit zwei Torbeteiligungen gegen Stuttgart zurückgemeldet. Beim BVB freuen sie sich über dieses Lebenszeichen. Auch weil sie wissen, wie wichtig Pulisic noch werden kann. Von Dirk Krampe

Borussia Dortmund besiegt nach harter Arbeit den VfB Stuttgart mit 3:1, verliert aber die Tabellenführung. Dennoch ist die Erleichterung im BVB-Lager groß. Von Dirk Krampe

Ruhr Nachrichten Einzelkritik

Mario Götze lenkt das BVB-Spiel - Paco Alcacer wird zum Matchwinner

Der BVB arbeitet sich zum 3:1-Sieg gegen den VfB Stuttgart. Mario Götze führt gekonnt Regie, Paco Alcacer hat gegen die Schwaben den richtigen Riecher. Die Einzelkritik. Von Tobias Jöhren

Borussia Dortmund muss im Bundesliga-Spiel beim 1. FC Nürnberg (Montag, 20.30 Uhr) auf Christian Pulisic verzichten. Julian Weigl und Paco Alcacer melden sich fit. Von Dirk Krampe, Florian Groeger

Der BVB ist hineingeschliddert in diese erste Krise. Das leichtfüßige Spektakel voller Wow-Effekte, es ist verflogen. Schon länger steckt Christian Pulisic im Tief. Ein Erklärungsversuch. Von Sascha Klaverkamp

Drittes Pokalspiel, dritte Verlängerung, Elfmeterschießen - doch diesmal verlässt den BVB das Glück. Nach dem hochdramatischen 5:7 gegen Bremen sind die Schwarzgelben ausgeschieden. Von Dirk Krampe

Ruhr Nachrichten Borussia Dortmund

Mehr Lösungsmittel! Der BVB will sein Offensivspiel perfektionieren

Keine deutsche Mannschaft schießt so viele Tore wie Borussia Dortmund. Trotzdem arbeitet der BVB intensiv an seinem Offensivspiel. Mit klaren Vorgaben. Von Jürgen Koers

Ruhr Nachrichten Borussia Dortmund

Pulisic erklärt seinen Wechsel - und was er sich für seinen BVB-Abschied wünscht

Es ist bisher der Transferhammer des Winters: Für 64 Millionen Euro wechselt Christian Pulisic vom BVB zum FC Chelsea. Jetzt hat der 20-jährige US-Amerikaner seine Entscheidung erklärt. Von Jürgen Koers

Nach einer starken Hinrunde hat sich der BVB auch im Jahr 2019 hohe Ziele gesetzt. Über Personal, Vorbereitung und Feiertagsköstlichkeiten sprechen wir in der 138. Folge unseres Podcasts.

BVB-Sportdirektor Michael Zorc darf sich für diesen Transfer auf die Schulter klopfen. Pulisics Wechsel zum FC Chelsea ist ein weiterer Beleg dafür, wie verrückt der Fußball geworden ist. Von Tobias Jöhren

Der Wechsel von BVB-Außenstürmer Christian Pulisic (20) zum FC Chelsea ist perfekt. Borussia Dortmund streicht eine hohe Ablösesumme ein und hält Pulisic bis zum Sommer in Dortmund. Von Jürgen Koers

Ruhr Nachrichten Borussia Dortmund

Pulisic und Bruun Larsen enttäuschen - Formschwache Flügel bereiten dem BVB Sorgen

Paco Alcacer trifft im Schnitt alle 39 Minuten und mit jedem zweiten Torschuss. Da können andere Offensivkräfte des BVB nicht mithalten. Besondere Sorgen bereiten zwei Flügelspieler. Von Sascha Klaverkamp

Ruhr Nachrichten Borussia Dortmund

BVB erhält erstes Angebot: FC Chelsea macht ernst bei Christian Pulisic

Der FC Chelsea macht ernst bei Christian Pulisic. Nach Informationen dieser Redaktion haben die Londoner beim BVB ein Angebot für den 20-jährigen Amerikaner hinterlegt. Der BVB schweigt. Von Dirk Krampe

Als großer Favorit geht der BVB ins Revierderby gegen Schalke am kommenden Samstag. Allerdings bangt Trainer Lucien Favre vor dem derzeit ungleichen Duell gleich um drei wichtige Spieler. Von Florian Groeger

Ruhr Nachrichten Kommentar

0:0 ist für den BVB kein Beinbruch - Pulisic sucht weiter seine Form

Das 0:0 gegen Brügge sorgt für Ernüchterung beim BVB. Die schwache Leistung ist auffällig, allerdings kein Beinbruch. Die Formsuche des Christian Pulisic geht weiter. Dirk Krampe kommentiert. Von Dirk Krampe

Ruhr Nachrichten Die Christian-Pulisic-Story

Christian Pulisic - ein amerikanischer Traum beim BVB geht zu Ende

„Wunderkind“ haben sie ihn in den USA genannt, da war er erst 17. Wo Christian Pulisic herkommt. Wie er der wurde, der er ist. Und wo es ihn hinzieht. Von Jürgen Koers

Ruhr Nachrichten Pro & Contra

Pulisic liebäugelt mit der Premier League - sollte der BVB ihn ziehen lassen?

Obwohl sich Christian Pulisic in Dortmund durchaus wohl fühlt, scheint er an einer Vertragsverlängerung über 2020 hinaus nicht interessiert. Sollte der BVB Christian Pulisic ziehen lassen? Von Jürgen Koers, Wilco Ruhland

Ruhr Nachrichten Einzelkritik

Bürki verhindert höhere BVB-Niederlage - Pulisic enttäuscht komplett

Atletico Madrid stoppt den BVB-Höhenflug. Bei der verdienten 0:2-Niederlage decken starke Gastgeber doch noch Dortmunder Grenzen auf. Nur Torhüter Roman Bürki überzeugt. Die Einzelkritik. Von Jürgen Koers

Ausdauernd wie in der Vorbereitung belastet Lucien Favre die in Dortmund verbliebenen BVB-Spieler am Freitag. Vor dem freien Wochenende gibt es personelle Lichtblicke. Von Dirk Krampe

Ruhr Nachrichten Einzelkritik

Reus ragt bei BVB-Kantersieg heraus - Pulisic und Bruun Larsen drehen auf

Beim 7:0 gegen den hoffnungslos überforderten Aufsteiger aus Nürnberg zeigt sich der BVB auch spielerisch endlich von seiner guten Seite. Die Offensive wirbelt wieder. Die Einzelkritik. Von Dirk Krampe

Geburtstagskind Christian Pulisic (20) schenkt dem BVB beim 1:0 in Brügge einen glücklichen Dreier - es ist der erste Sieg in der Königsklasse nach 559 Tagen. Von Jürgen Koers

Ruhr Nachrichten Einzelkritik

Pulisic beschenkt sich selbst - aber die BVB-Offensive krankt weiter

Bei seinem ersten Einsatz seit Wochen bleibt Mario Götze blass. In einer uninspiriert auftretenden BVB-Elf befindet er sich damit in Brügge allerdings in guter Gesellschaft. Unsere Einzelkritik. Von Dirk Krampe

Der BVB startet mit einer kleinen Trainingsgruppe in die Vorbereitung auf das Frankfurt-Heimspiel. Für Christian Pulisic wird die Zeit bis Freitag knapp. Ganz anders sieht es bei Julian Weigl aus. Von Jürgen Koers

Ohne Neuzugang Paco Alcacer geht der BVB ins Spiel bei Hannover 96. Auch Christian Pulisic reist nicht der Mannschaft nach Niedersachsen. Ein anderer Spieler könnte sein Comeback geben. Von Florian Groeger

Voller Fokus auf die Bundesliga: Borussia Dortmund nimmt die Vorbereitung auf das Spiel gegen RB Leipzig auf. Für Marius Wolf ist das Training vorzeitig beendet, ein Duo fehlt. Von Tobias Jöhren

Der BVB gewinnt auch das zweite Testspiel der USA-Reise. Beim 3:1 gegen Liverpool ist Christian Pulisic der gefeierte Spieler. Er trifft doppelt - wird aus einem kuriosen Grund aber nicht zum „Man of the Match“ gewählt. Von Dirk Krampe

Ruhr Nachrichten Christian Pulisic

BVB-Youngster ist das Zugpferd der USA-Reise

Alles dreht sich in Chicago um Christian Pulisic. Der BVB-Amerikaner steht in den acht Tagen besonders im Blickpunkt. Aber er soll sich auch auf Fußball konzentrieren können. Von Dirk Krampe

Ruhr Nachrichten USA-Reise

BVB präsentiert sich mit 30 Spielern in den Vereinigten Staaten

Nach dem asiatischen will der BVB auch den amerikanischen Markt erobern. Die neuntägige Reise ist aber mehr als ein Marketing-Trip. 30 Spieler sind dabei. Wir erklären die Hintergründe. Von Dirk Krampe

Mit einem Pfeifkonzert verabschieden die Fans im Dortmunder Stadion ihre Mannschaft. Nach einer ganz schwachen Vorstellung beim 1:2 gegen den FSV Mainz 05 hagelt es heftige Kritik. Gefeiert wird lediglich Von Jürgen Koers

Aufatmen beim BVB: Nach dem 0:6 beim FC Bayern zeigt das Dortmunder Team eine positive Reaktion. Besonders auffällig beim 3:0 gegen Stuttgart: Christian Pulisic - sowie ein Rückkehrer. Von Tobias Jöhren

Borussia Dortmund gelingt der erste Teil der Wiedergutmachung nach dem 0:6-Debakel in München. Gegen den VfB Stuttgart tut sich der BVB 45 Minuten lang schwer lang schwer, verdient sich aber nach der Von Jürgen Koers

Pulisic mit gutem Auftritt gegen Frankfurt

Ist Dortmunds Flügelflitzer zurück in der Spur?

Christian Pulisic zeigt gegen Eintracht Frankfurt mal wieder, wie wertvoll er für das Spiel des BVB sein kann. Nach schwierigen Wochen wähnt sich der 19-jährige US-Boy zurück auf dem richtigen Weg. Von Tobias Jöhren

Batshuayi meldet sich eindrucksvoll zurück

BVB-Einzelkritik: Pulisic stark - Weigl total verunsichert

Batsman returns! Nach zuletzt durchwachsenen Leistungen meldet sich Michy Batshuayi mit einem BVB-Doppelpack gegen Frankfurt zurück. Auch Christian Pulisic kämpft sich aus dem Formtief - im Gegensatz zur Julian Weigl. Von Tobias Jöhren

Pulisic konzentriert sich auf Dortmund

Liebeserklärung an die Premier League - Fokus auf BVB

In der Rückrunde läuft es für Christian Pulisic noch nicht so richtig rund. Dennoch steht der BVB-Flügelstürmer auf dem Wunschzettel vieler europäischer Topklubs. Im Sommer könnten sie das Werben um den Von Dirk Krampe

BVB-Spieler Christian Pulisic feiert Weihnachten gemeinsam mit seiner Familien in Washington - aber ohne seinen Hund Timone. Der befindet sich im über 200 Kilometer entfernten Hershey. Ein Twitter-User Von Florian Groeger

Das Glück ist zurück bei Borussia Dortmund: Der Last-Minute-Treffer von Christian Pulisic sichert dem BVB ein schmeichelhaftes 2:1 (0:1) gegen 1899 Hoffenheim. Von Dirk Krampe

Ziemlich genau zwölf Stunden nach der 1:2 (1:0)-Pleite in der Champions League gegen Tottenham Hotspur startete für Borussia Dortmund am Mittwochmorgen um 10.30 Uhr die Vorbereitung auf das Revierderby Von Thimo Mallon

Vermutlich wird Christian Pulisic am übernächsten Freitag beim Spiel in Stuttgart ein Jubiläum feiern können. Wird er von Trainer Peter Bosz nominiert, woran eigentlich keine Zweifel bestehen, wird es Von Dirk Krampe

Borussia Dortmunds Innenverteidiger Ömer Toprak enttäuscht gegen den FC Bayern München auf der ganzen Linie. Bei den Gegentoren ist er nur Zuschauer. Allein Christian Pulisic spielt mutig nach vorne - Von Jürgen Koers

"Mehr Mut" hätte sich Michael Zorc im Top-Spiel gegen den FC Bayern gewünscht. Der BVB-Sportdirektor gesteht die verdiente Niederlage unverblümt ein - und lobt Christian Pulisic. Von Dirk Krampe

Nach dem souveränen 5:0-Pokalsieg in Magdeburg am Dienstag herrscht Erleichterung bei Borussia Dortmund. Beim Auswärtsspiel gegen Hannover 96 (Samstag, 15.30 Uhr) soll der nächste Liga-Erfolg her. Personell Von Florian Groeger

Mit der Entscheidung, Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang nicht ziehen zu lassen, schien Mitte Juli Borussia Dortmunds Situation in der Transferperiode beruhigt. Dann kam vieles anders. Sportdirektor Michael Von Jürgen Koers

BVB-Spieler Christian Pulisic hat mit der Fußball-Nationalmannschaft der USA vollkommen überraschend die Teilnahme an der WM 2018 in Russland verpasst. Das letzte Gruppenspiel verlor das Team von Trainer

Angeführt von Christian Pulisic hat die Fußball-Nationalmannschaft der USA im Kampf um die WM-Qualifikation einen wichtigen Sieg gefeiert. Der 19-jährige Mittelfeldspieler des BVB erzielte beim 4:0-Sieg Von Florian Groeger, Dirk Krampe

Ungewohnt offen haben Borussia Dortmunds Spieler ihre Hoffnung geäußert, den Titelkampf spannend halten zu können. Zumindest einige BVB-Akteure wagen sich in der Meisterschaftsfrage ein wenig aus der Deckung. Von Dirk Krampe

Zwei Spiele, sechs Punkte, null Gegentore: Der BVB freut sich über einen perfekten Saisonstart und überzeugte gegen Hertha BSC wie schon vergangene Woche in Wolfsburg mit einer reifen Leistung. Nuri Sahin Von Tobias Jöhren

Einmal im Jahr vergibt das italienische Sportmagazin Tuttosport den "Golden Boy Award". Gekürt wird seit 2003 das vermeintlich größte Talent, das jünger als 21 Jahre ist. Lionel Messi hat den Preis schon Von Tobias Jöhren

Borussia Dortmund hat auf dem Sandplatz des VfL Wolfsburg einen perfekten Start in die neue Bundesliga-Saison gefeiert. Der BVB gewann eine dominant geführte Partie hochverdient mit 3:0 (2:0) und bescherte Von Dirk Krampe

Ein Tor selbst erzielt, eins vorbereitet: Christian Pulisic war beim 3:0 gegen den VfL Wolfsburg Borussia Dortmunds bester Spieler. Auch Marc Bartra wusste beim Bundesliga-Auftakt zu überzeugen. Die Dortmunder Von Dirk Krampe

Es geht Schlag auf Schlag bei Borussia Dortmund. Nur 70 Stunden nach dem 3:0 beim Hamburger SV ist der Tabellenführer gegen Borussia Mönchengladbach (Samstag, 18.30 Uhr) erneut gefordert. Peter Bosz ist Von Florian Groeger

Borussia Dortmund bleibt in der Bundesliga unbeirrt auf Kurs: Mit dem klaren und hochverdienten 3:0 (1:0) beim Hamburger SV wahrte der BVB am Mittwochabend auch nach dem fünften Saisonspiel seine weiße Von Dirk Krampe

Was die eigene Offensive angeht, durfte sich Borussia Dortmund wie im Schlaraffenland wähnen. Gute Angreifer im Überfluss, nahezu unendlich viele Optionen und riesiges spielerisches Potenzial. Zu Beginn Von Dirk Krampe

BVB-Niederlage nach Elfmeterschießen

Bartra verschießt - FC Bayern holt den Supercup

Borussia Dortmund geht trotz des unglücklichen 6:7 (2:2, 1:1) nach Elfmeterschießen in der 18. Auflage des deutschen Supercups gegen den FC Bayern München mit Rückenwind in die neue Saison. Die Bayern Von Dirk Krampe

Mit der Entscheidung, Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang nicht ziehen zu lassen, schien Mitte Juli Borussia Dortmunds Situation in der Transferperiode beruhigt. Höchstens noch ein Toptalent wolle man Von Jürgen Koers

Mit seiner ersten kompletten Saison als Fußballprofi war Christian Pulisic "zufrieden", wie er sagt. Für Borussia Dortmund stand der US-Amerikaner, der immer noch erst 18 Jahre jung ist, in vielen wichtigen Von Dirk Krampe

Borussia Dortmund bleibt ein gern gesehener Gegner im Ruhrgebiet. Nach dem 2:3 bei RW Essen bescherte der BVB auch dem VfL Bochum ein volles Stadion. Die drohende Niederlage vermieden die Schwarzgelben Von Jürgen Koers

Coup im Pokal, Rückschlag in der Bundesliga: Bei Borussia Dortmund ist nur drei Tage nach dem umjubelten Erfolg beim FC Bayern die Euphorie verflogen. Im Heimspiel gegen den 1. FC Köln kam der BVB nicht Von Dirk Krampe

Kompakt in der Defensive, abschlussstark nach dem 1:2-Rückstand: Borussia Dortmund hat am Samstag beim 3:2 eins seiner besten Auswärtsspiele in dieser Saison absolviert. Torhüter Roman Bürki und Christian Von Dirk Krampe

Nach 42 Tagen Zwangspause genügen ihm 122 Sekunden auf dem Spielfeld. Querpass von Christian Pulisic, Marco Reus drückt den Ball mit dem rechten Absatz hinter seinem Standbein her über die Torlinie, 1:0 Von Jürgen Koers

16 BVB-Spieler haben sich in der vergangenen Woche auf die Reise zu ihren Nationalmannschaften begeben. Anders als vom BVB kommuniziert stand Marc Bartra nicht im Aufgebot der spanischen Auswahl. Wir Von Dirk Krampe, Matthias Dersch

Erst vor einer Woche hatte sich Thomas Tuchel extrem lobend über seinen Außenspieler Christian Pulisic geäußert. Der Amerikaner könne sein Potenzial jederzeit abrufen, hatte Tuchel nach dem 4:0 gegen Von Dirk Krampe

Ein dickes Brett musste Borussia Dortmund bei der zweiten Auflage des Pokal-Viertelfinals gegen die Sportfreunde Lotte bohren. Erst nach knapp einer Stunde brachte der bis dahin blasse Christian Pulisic den BVB auf Kurs. Von Florian Groeger

Mit der Gegenwehr der unermüdlich fightenden Sportfreunde aus Lotte hatte Borussia Dortmund am Dienstagabend lange Zeit seine liebe Mühe. Erst in der zweiten Hälfte machte der BVB beim 3:0 (0:0) im zweiten Von Dirk Krampe

Die Rückkehr in den erlauchten Kreis des europäischen Fußball-Adels erfüllt alle Dortmunder mit Stolz. Zum wiederholten Mal spielt das junge Team in der Königsklasse groß auf. Das 4:0 gegen Benfica Lissabon

Es gehört schon eine gehörige Portion Chuzpe dazu, in seinem erst achten Champions-League-Spiel und bei einem denkbar knappen Spielstand zu einem Lupfer über den Torhüter anzusetzen – erst recht wenn Von Matthias Dersch

Mit ein wenig Anlauf und nicht ohne einige defensive Wackler ist Borussia Dortmund ins Viertelfinale der Champions Leage gestürmt. Im ausverkauften Signal Iduna Park besiegelte beim 4:0 (1:0) gegen Benfica Von Dirk Krampe

Souverän war es nicht immer, was Borussia Dortmund am Mittwochabend gegen Benfica Lissabon spielte - aber dank furioser fünf Minuten reichte dem BVB eine lange Zeit eher durchschnittliche Leistung zum Von Matthias Dersch

Als letzter der BVB-Nationalspieler ist am Donnerstag Christian Pulisic zurückgekehrt nach Dortmund. Als sich die Dortmunder nachmittags zur Trainingseinheit versammelte, fehlte der US-Youngster aber Von Florian Groeger, Dirk Krampe

Heimspiel gegen Ingolstadt

BVB bangt um Aubameyang, Weigl und Kagawa

Borussia Dortmund bangt vor dem Bundesliga-Heimspiel gegen den FC Ingolstadt (Freitag, 20.30 Uhr) um den Einsatz von drei angeschlagenen Spielern. Vor allem in der Offensive könnten die Alternativen ausgehen, Von Jürgen Koers

Harte Zeiten für Dortmunds WM-Helden: Rückkehrer Mario Götze kam im Fußballjahr 2017 erst zu einem Kurzeinsatz gegen Mainz, insgesamt bestritt der 24-Jährige weniger als 50 Prozent der möglichen Einsatzminuten Von Dirk Krampe

Als "enormen Verlust" oder "großen Nachteil" bewerteten die Borussen die neuerliche Verletzung von Marco Reus. Der Vize-Kapitän hat sich seit seinem Comeback Ende November wegen durchgängiger Topform Von Jürgen Koers

"Bereit für ein Weiterkommen"

BVB selbstbewusst ins "Endspiel" gegen Benfica

Um die Bedeutung des Achtelfinal-Rückspiels gegen Benfica Lissabon (Mittwoch, 20.45 Uhr) noch explizit herauszustreichen, helfen sogar einstige Europapokal-Helden des BVB tatkräftig mit. Einige der Protagonisten Von Dirk Krampe

Kader-Marktwert knapp 350 Millionen Euro

Das sind die Vertragslaufzeiten der BVB-Spieler

Borussia Dortmund stellt die Weichen für die Zukunft: Am Montag wurde zunächst der Transfer von Alexander Isak perfekt gemacht, kurze Zeit später die Vertragsverlängerung mit Christian Pulisic verkündet. Von Florian Groeger

Es war ja ohnehin schon ein verkorkstes Wochenende für Mario Götze. Am Samstag in Bremen saß der Rückkehrer 90 Minuten auf der Ersatzbank, was nicht nur er selbst nur schwer nachvollziehen konnte. Am Von Dirk Krampe

Der BVB schraubt weiter fleißig an den Weichen für die Zukunft und hat nach der Neuverpflichtung von Alexander Isak ein weiteres international umworbenes Talent für einen längeren Zeitraum gebunden: Der

Schrecksekunde beim BVB-Training in Marbella am frühen Dienstagabend: Ousmane Dembele musste die Einheit nach einem Zweikampf abbrechen. Auch Christian Pulisic bekam einen Schlag ab. Hier gibt es die Von Dirk Krampe

Fotos in den sozialen Netzwerken

So haben die BVB-Spieler Silvester gefeiert

Derzeit genießen die Spieler von Borussia Dortmund die letzten Tage ihres Winterurlaubs, am 3. Januar beginnt die Vorbereitung auf das Jahr 2017. An Silvester haben viele BVB-Akteure ihre Neujahrsswünsche Von Florian Groeger

Borussia Dortmund hat zum Abschluss des Trainingslagers in Marbella einen souveränen 3:0 (1:0)-Testspiel-Sieg gegen Standard Lüttich eingefahren. Bei seinem Comeback erzielte Raphael Guerreiro direkt einen Treffer. Von Florian Groeger

Borussia Dortmund hat das erste Testspiel im Rahmes des Trainingslagers in Marbella souverän gewonnen. Gegen die PSV Eindhoven siegte das Team von Trainer Thomas Tuchel am Samstagnachmittag mit 4:1 (2:0). Von Florian Groeger

Für BVB-Youngster Christian Pulisic bietet sich in der Nacht von Freitag auf Samstag (1.45 Uhr, MEZ) die Chance, sich in den USA auf ganz großer Bühne zu präsentieren. In seinem neunten Länderspiel werden Von Matthias Dersch

Einer enttäuschenden ersten Hälfte ließ der BVB im Derby gegen den FC Schalke 04 einen guten zweiten Durchgang folgen. Zum Sieg reichte es beim 0:0 aber nicht, dazu boten zu viele Borussen nur durchschnittliche Von Jürgen Koers

Hinten pfui, anfangs pfui - nach katastrophalen ersten 45 Minuten kämpfte sich Borussia Dortmund beim 3:3 (0:2) in Ingolstadt zurück in die Partie. Der späte Sturmlauf kompensierte zuvor teils hanebüchene Fehler. Von Jürgen Koers

In einem spektakulären Fußballspiel rettete Borussia Dortmund beim 3:3 (0:2) gegen den FC Ingolstadt 04 zumindest noch ein Unentschieden. Lange Zeit enttäuschte der BVB, ehe er mit einer fulminanten Schlussoffensive Von Jürgen Koers

Pokalspiel gegen Union Berlin

BVB wohl ohne Aubameyang, Dembele und Pulisic

Borussia Dortmunds Personalprobleme haben sich vor dem Pokalspiel gegen Union Berlin (Mittwoch, 20.45 Uhr) weiter zugespitzt - jetzt hat es Ousmane Dembele, Pierre-Emerick Aubameyang und Christian Pulisic erwischt. Von Dirk Krampe

Vier neue Spieler in der Startelf stoppten Borussia Dortmunds Spielfreude nicht. Beim 6:0 (1:0) gegen überforderte Darmstädter nutzten einige BVB-Akteure die Gelegenheit, sich in Erinnerung zu rufen. Von Jürgen Koers

Gerade mit Blick auf die Mehrfach-Belastung in den Englischen Wochen hat der BVB im Sommer eine lupenreine Qualitätsoffensive durchgezogen. Im Spiel gegen Darmstadt durfte die vermeintliche zweite Reihe Von Jürgen Koers

Rehabilitation für das 0:1 in Leipzig eindrucksvoll geglückt, einige wichtige Spieler geschont - Borussia Dortmund erlebte im zweiten Saisonheimspiel gegen ein überfordertes Darmstadt 98 einen perfekten Von Dirk Krampe

Zwischen Heldenstatus und Tribüne

US-Lobeshymnen auf BVB-Talent Christian Pulisic

Die US-amerikanischen Medien halten sich selten zurück, wenn es um Superlative geht. So ist das eben im Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Doch die Lobeshymnen, die über Christian Pulisic nach den zwei Von Matthias Dersch

Christian Pulisic gilt derzeit als eines der größten Fußball-Talente. Mit seinen Toren hat sich der 17-Jährige zuletzt in den Rekordstatistiken des US-Fußballs eingetragen. Doch auf sein Startelf-Debüt

Wenn heute die Transferperiode eins offiziell endet, wird Borussia Dortmund auf den letzten Drücker nicht mit einem spektakulären Transfer aufwarten. Weder auf der einen, wohl auch nicht auf der anderen Seite. Von Dirk Krampe