Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Christiane Paul

Christiane Paul

Bei der Berlinale heißt es auf dem roten Teppich vor allem eins: zittern. Das Festival ist berühmt dafür, dass es dort im Januar stets eiskalt ist. Trotzdem zeigen die Schauspielerinnen stets spektakuläre Roben.

"Die Welt der Wunderlichs" im Kino

Familie steht stets am Rande des Chaos

Diese Familie an der Backe zu haben, ist wie einen Sack Flöhe hüten. Mimi (Katharina Schüttler) geht auf dem Zahnfleisch. Sohnemann Felix (Ewi Rodriguez) ist ein hyperaktiver Krakeeler, der in der Schule auffällig wird. Von Kai-Uwe Brinkmann