Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Christoph 8

Christoph 8

25 Jahre ist er alt und doch auf der Höhe der Zeit: Der Rettungshubschrauber "Christoph Dortmund" und seine Besatzungen bewahrten schon viele Menschen vor dem Tod. Voll mit moderner Medizintechnik ist Von Peter Bandermann

Auf Stippvisite war am Samstagmittag der Rettungshubschrauber Christoph 8 aus Lünen in Schwerte. Gegen 13.55 Uhr landete Christoph 8 recht spektakulär vor dem Busbahnhof. Was der Hintergrund war, erklären wir hier.

Den 6. März wird Gerlinde Zolnir nie vergessen. Weil ihr Lebensgefährte - wie sie schon über 80 – plötzlich über Herzschmerzen klagte. Weil sie voller Angst um ihn den Notruf 112 wählt. Und weil danach Von Arndt Brede

Bäume müssen gefällt, die Beleuchtung verbessert und die Farbe der Symbole auf dem Boden geändert werden: Um den Vorschriften zu entsprechen, muss an der Abflug- und Landefläche für Christoph 8 am St.-Marien-Hospital Von Lydia Klehn-Dressler

LÜNEN 1000 Mal pro Jahr startet Rettungshubschrauber Christoph 8 von seiner Basis in Lünen zu Flügen in die gesamte Region. Die Einsätze der Retter sind mitunter medizinisch schwierig, manchmal menschlich

1278 Einsätze stehen bislang für 2010 zu Buche: Die Mannschaft des Rettungshubschraubers Christoph 8, der am Lüner St. Marien-Hospital stationiert ist, blickt einmal mehr auf ein arbeitsreiches Jahr zurück.

Der Grundstein für das neue zweigeschossige Dienstgebäude der Luftrettungsstation Christoph 8 ist gelegt. Bis September soll das Gebäude am Hangar des Rettungshubschraubers fertig sein. Dabei geht der

Knapp 1370 Einsätze wird das Team von Rettungshubschrauber "Christoph 8" am Jahresende bewältigt haben. Nur geringfügig weniger als im Rekordjahr 2011, in dem 1400 Einsätze geflogen wurden. Dafür gab

Seit 40 Jahren hebt er ab. Damit Ärzte Menschen behandeln, Leben retten, Unfallopfer in Krankenhäuser bringen. Der Rettungshubschrauber Christoph 8 startet von Lünen aus ins nordliche und östliche Ruhrgebiet, Von Magdalene Quiring-Lategahn