Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Clara Woltering

Clara Woltering

Die Bundesliga-Handballerinnen BVB müssen sich auf der Torwartposition wohl keine Sorgen machen. Nach Clara Wolterings Verletzung zeigt Yara ten Holte im Derby eine starke Leistung. Von Oliver Brand

Die Bundesliga-Handballerinnen des BVB warten weiter auf ihren ersten Saisonsieg. Im Westderby bei Bayer Leverkusen unterliegt die Borussia mit 21:23. Die Probleme liegen diesmal im Angriff. Von Oliver Brand

Yara ten Holte wechselt zum BVB

Borussia Dortmund komplettiert sein Torwart-Trio

Abseits der jüngsten Trainer-Diskussion hat Handball-Bundesligist Borussia Dortmund sein Torwart-Trio für die kommende Saison komplettiert. Die 19 Jahre alte Niederländerin Yara ten Holte wechselt im Sommer zum BVB. Von Oliver Brand

Borussia Dortmund treibt seine Personalplanungen für die Saison 2018/19 weiter voran. Vor dem Heimspiel gegen den Buxtehuder SV gibt der Handball-Bundesligist die Vertragsverlängerungen eines Duos bekannt. Von Oliver Brand

Die Handballerinnen von Borussia Dortmund verstärken sich auf der Torhüterposition. Die Schwarzgelben verpflichten Rinka Duijndam von Ligakonkurrent HSG Bad Wildungen. Auf der Torwartposition könnte es

Woltering ist Handballerin des Jahres

Torhüterin von Borussia Dortmund ausgezeichnet

Hohe Auszeichnung für Clara Woltering: Die Torhüterin des Handball-Bundesligisten Borussia Dortmund ist von den Lesern der „Handballwoche“ zum dritten Mal in ihrer Karriere zu Deutschland „Handballerin Von Oliver Brand

Zwölf Verträge laufen beim den Handballerinnen von Borussia Dortmund zum Saisonende aus. Die Gespräche mit den Spielerinnen laufen derzeit an. Der Fokus liegt dabei auf einer 21-Jährigen. Um die Top-Scorerin Von Oliver Brand

Nationalmannschaftskarriere beendet

BVB-Spielerin Huber tritt aus DHB-Auswahl zurück

Nach 54 Länderspielen mit 171 Toren ist Schluss: BVB-Handballerin Svenja Huber hat ihre Karriere in der Nationalmannschaft beendet. Das teilten die 32-jährige Rechtsaußen und der Deutsche Handballbund Von Oliver Brand

Die Formkurve bei den BVB-Handballerinnen zeigte zuletzt deutlich nach oben. Gegen die HSG Blomberg-Lippe gab es nun einen Rückschlag. Die Borussia verpasst es außerdem, sich in der Spitzengruppe festzusetzen. Von Oliver Brand

Nach der peinlichen Pleite in Metzingen war Wiedergutmachung angesagt für die Bundesliga-Handballerinnen des BVB. Doch statt eines möglichen Befreiungsschlages müssen die Schwarzgelben bei Frisch Auf Von Oliver Brand

Nach der Niederlage gegen Dänemark ist die Heim-WM für Clara Woltering, Nadja Mansson, Svenja Huber und Stella Kramer beendet. Zwei der vier BVB-Handballerinnen haben nun ihren Rücktritt erklärt. Von Oliver Brand

Aus der Traum von der ersten WM-Medaille seit 2007: Die deutschen Handball-Frauen scheiden bei der Heim-Weltmeisterschaft gegen Dänemark im Achtelfinale aus. Wieder einmal hadern sie mit der Chancenverwertung. Von Oliver Brand

Pflichtaufgabe erfüllt, Tabellenführung erobert: Trotz eines fehlerhaften Auftritts übernehmen Deutschlands Frauen bei der Heim-WM die Tabellenführung in der Gruppe D. Im Kampf um den Gruppensieg hat Von Jürgen Koers

Der Traum von der Heim-WM lebt weiter: Clara Woltering, Svenja Huber, Nadja Mansson und Stella Kramer stehen im vorläufigen 22er-Kader des DHB. Wir bewerten die Chancen der BVB-Spielerinnen. Zwei der Von Oliver Brand, Jürgen Koers

Jetzt geht’s los: Am Freitag starten die deutschen Handball-Frauen in die Weltmeisterschaft im eigenen Land. Auftaktgegner in der Gruppe D in Leipzig ist Kamerun (19 Uhr/Sport1). Wir sprachen mit dem Von Oliver Brand

Noch zehn Minuten vor dem Ende durften Borussia Dortmunds Handballfrauen von der Pokal-Sensation träumen. Ein 92-Sekunden-Blackout reichte der favorisierten SG BBM Bietigheim dann zum Einzug ins Viertelfinale. Von Dirk Krampe

Anmerken ließ sich die BVB-Keeperin am Sonntag gegen den HC Rödertal (32:27) nichts. Clara Woltering hielt zwei Siebenmeter und zeigte gewohnt starke Paraden. Dass sie nach der Pause schließlich für Von Oliver Brand

19 Paraden, vier gehaltene Siebenmeter - am Ende gab es keinen Zweifel, bei wem sich Borussia Dortmunds Handballerinnen nach dem schmeichelhaften 21:20 (11:9)-Erfolg gegen Aufsteiger Bensheim/Auerbach bedanken mussten. Von Dirk Krampe

Noch sind es knapp zwei Monate, bis es für die Handballerinnen von Borussia Dortmund ernst wird und mit dem TV Nellingen die erste Aufgabe der neuen Bundesliga-Saison wartet. Seit Dienstag sind die Schwarzgelben Von Oliver Brand

Die letzte Aktion der Saison führte zum Siegtreffer, umso mehr konnten sich Borussia Dortmunds Handballfrauen auf die Sommerpause freuen. Internationalen Handball wird es in der Halle Wellinghofen im Von Dirk Krampe

Galinska sorgt für mehr Tiefe

Weiterer Neuzugang für die BVB-Handballerinnen

Ein oder zwei Planstellen sind noch zu besetzen, der Kader für die Saison 2017/18 aber bekommt immer mehr Konturen. Am Montag vermeldete Handball-Bundesligist Borussia Dortmund die Verpflichtung von Emilia Galinska. Von Dirk Krampe

Mit dem Rückenwind eines 30:16-Erfolgs in der EM-Qualifikation in der Türkei gehen die deutschen Handballerinnen in die heiße Vorbereitungsphase auf die Heim-WM im Dezember. Im Hexenkessel von Amasya

65 Tage vor dem WM-Auftakt starten die deutschen Handball-Frauen in die EM-Qualifikation. Bundestrainer Michael Biegler erwartet sowohl gegen Litauen als auch vier Tage später in der Türkei eine Menge von seinem Team.

Zwischen dem nervenaufreibenden Saisonauftakt in Nellingen (28:27) und dem ersten Heimspiel am kommenden Samstag gegen die HSG Bensheim/Auerbach streuen die Bundesliga-Handballerinnen von Borussia Dortmund Von Oliver Brand

Nach einem hart erarbeiteten 21:19 (9:9) gegen die Neckarsulmer Sportunion dürfen Borussia Dortmunds Bundesliga-Handballerinnen ihr Osterwochenende genießen. Der BVB tat sich lange Zeit schwer gegen die Von Jürgen Koers

Clara Woltering ist nicht nur sportlich bei Borussia Dortmund und im Nationalteam schwer beschäftigt, die 34-Jährige lenkt zudem als diplomierte Agrarbetriebswirtin den elterlichen Hof im Münsterland. Von Sascha Klaverkamp

Bei einem Spezialisten in Dinslaken legt sich am Dienstag Borussia Dortmunds Handballerin Mandy Burrekers wegen ihrer anhaltenden Hüftprobleme unters Messer. Eine Arthroskopie soll klären, ob und wie Von Dirk Krampe

Die Ausbeute der Hinrunde kann sich sehen lassen: Mit 15:11 Punkten hat sich Borussia Dortmund im vorderen Mittelfeld der Handball-Bundesliga festgesetzt. Beim Redaktionsbesuch spricht Abteilungsleiter Von Gerd Strohmann, Dirk Krampe

Wenn ein erfahrener Bundesliga-Torhüter, eine Landwirtin, die zudem eine der besten Handball-Torfrauen der Welt ist, und ein Nachwuchs-Trainer mit Angst vor Pferden zusammen auf der Bühne sitzen, sind Von Dirk Krampe

Zehn Minuten vor dem Schlusspfiff hält es keinen mehr auf den Sitzen. Wieder hat Clara Woltering einen unhaltbaren Ball aus der Ecke gefischt, sie ballt die Fäuste, reißt beide Arme nach oben. Die Borussenbank Von Gerd Strohmann

Es brodelte und zischte in der Halle Wellinghofen, und mit dem Schlusspfiff entlud sich die Anspannung und Begeisterung in einem einzigen Jubelschrei. 22:17 (11:8) hatten die BVB-Frauen den Buxtehuder Von Gerd Strohmann

Ihre Silvesterfeierlichkeiten hatten sich die Bundesliga-Handballerinnen von Borussia Dortmund redlich verdient. Mit dem 19:15 (9:6)-Auswärtserfolg bei Bayer Leverkusen krönten die Schwarzgelben den gelungenen Von Enrico Niemeyer

19:09 Uhr - der schwarzgelbe Talk

Weidenfeller und Woltering am 28. März zu Gast

Er hat 340 Spiele für Borussia Dortmund absolviert und trägt seit 15 Jahren das Trikot des BVB. Längst überfällig also ist er, der Besuch von Roman Weidenfeller bei "19.09 Uhr - der schwarzgelben Talk". Von Sascha Klaverkamp

Handball: Nationalmannschaft

Woltering: "Wir wollen in die Hauptrunde"

An ihr geht kein Weg vorbei. Mit ihrer sportlichen Klasse, ihrer Mentalität, ihrer Emotionalität ist Clara Woltering ein ganz wichtiger Rückhalt in der deutschen Handball-Nationalmannschaft. Gerd Strohmann Von Gerd Strohmann

Nach 27:20 gegen Neckarsulm

BVB-Damen gehen beruhigt in die Spielpause

Gerade rechtzeitig haben die Handballdamen von Borussia Dortmund ihren zweiten Sieg in der Bundesliga gefeiert. Nach dem 27:20 (10:8) bei der Neckarsulmer Sportunion geht die Sieben von Trainerin Ildiko Von Enrico Niemeyer

Sie haben schon einige Nackenschläge einstecken müssen in dieser schwierigen Saison, am Mittwochabend aber stemmten sich Borussia Dortmunds Handballfrauen im Spiel gegen den HC Leipzig gegen die drohende Niederlage. Von Dirk Krampe

Handball: Nationalmannschaft

Woltering und Huber weiter im EM-Aufgebot

Borussia Dortmunds Torhüterin Clara Woltering und Rechtsaußen Svenja Huber sind für den nächsten Lehrgang der Handball-Nationalmannschaft nominiert. Damit liegen die beiden Stammkräfte des Bundesligisten Von Marc-André Landsiedel

Handball-Bundestrainer Michael Biegler und DHB-Sportdirektor Wolfgang Sommerfeld haben am Freitag ihren erweiterten, 28-köpfigen Kader für die Europameisterschaft der Frauen (4. bis 18. Dezember in Schweden) Von Marc-André Landsiedel

"Keine Entscheidung gegen Clara"

Loerper neue Spielführerin der DHB-Frauen

Anna Loerper ist neue Spielführerin der deutschen Handball-Nationalmannschaft. Die Spielmacherin übernimmt das Amt von Torhüterin Clara Woltering. Diese Entscheidung traf Bundestrainer Michael Biegler

Drei Handballerinnen von Borussia Dortmund erhielten in den letzten Tagen eine Nachricht von Michael Biegler: Der Bundestrainer hat Clara Woltering, Stella Kramer und Svenja Huber für das Aufgebot der Von Gerd Strohmann

BVB Zweiter bei Turnier in Oldenburg

Muskelfaserriss: Woltering fehlt wohl zum Start

Mit Platz zwei beim Robert-Schumann-Gedächtnisturnier des VfL Oldenburg war Ildiko Barna zufrieden. Die gute Wochenend-Bilanz aber trübte die Verletzung von Clara Woltering. Die Torfrau der BVB-Handballdamen Von Dirk Krampe

Sieben Wochen Pause liegen hinter den Handball-Damen von Bundesligist Borussia Dortmund. Nun rollt die zweimonatige Vorbereitung auf die Saison 2016/17 an. Im Kurzinterview spricht Trainerin Ildiko Barna

Woltering mit 200. Länderspiel

Handballerinnen gewinnen letztes EM-Quali-Spiel

Die deutschen Handballerinnen haben das letzte Spiel der EM-Qualifikation gewonnen und ihrem neuen Bundestrainer Michael Biegler ein gelungenes Heimdebüt beschert. Auch für BVB-Torhüterin Clara Woltering

Nationaltorhüterin nach EM-Quali

Woltering: "Lernen, mit Druck umzugehen"

Am Tag nach dem knappen 25:23-Sieg der deutschen Handball-Nationalmannschaft der Frauen in der EM-Qualifikation gegen die Schweiz atmete Clara Woltering noch einmal tief durch. "Wir haben uns reichlich Von Gerd Strohmann

Die beste Nachricht gab es erst nach dem Ende des Spiels, das den erwarteten Verlauf nahm. Der Thüringer HC war für die Bundesliga-Handballerinnen von Borussia Dortmund beim 22:30 (9:16) zwar eine Nummer Von Dirk Krampe

Nadja Zimmermann krempelte gleich nach der ärgerlichen Niederlage gegen Bayer Leverkusen am Samstag die Ärmel hoch. "Gegen den Thüringer HC haben wir gar keinen Druck, da können wir gemeinsam locker Vollgas Von Gerd Strohmann

Über weite Strecken schwach gespielt, eine miserable zweite Hälfte geboten, zumindest immer brav gekämpft, am Ende aber völlig verdient verloren: Die BVB-Frauen unterlagen am Samstagnachmittag überraschend Von Gerd Strohmann

Die deutschen Handballerinnen sind ohne ihre Stammtorhüterinnen Clara Woltering und Katja Kramarczyk zum Vier-Nationen-Turnier nach Norwegen gereist. Kapitän Woltering musste kurzfristig wegen einer Magen-Darm-Erkrankung

Clara Woltering ist bereit, und sie ist entschlossen. „Alle dürfen sicher sein, wir werden bei der WM Vollgas geben“ sagt die Torhüterin von Borussia Dortmund vor dem Gipfeltreffen der besten Handballerinnen Von Gerd Strohmann

Als die Mannschaft sich bei den mitgereisten Fans für die Unterstützung bedankte, bedankte sich Ildiko Barna Beifall klatschend bei ihren Spielerinnen. Borussia Dortmunds Handballfrauen haben mit dem Von Dirk Krampe

Sie strahlten über das ganze Gesicht, sie platzten beinah vor Stolz: Die Handballerinnen von Borussia Dortmund feierten überschwänglich die Pokal-Sensation, nach dem 27:25 (10:16)-Sieg gegen Titelverteidiger Von Gerd Strohmann

Mit der Erfahrung von vier Jahren Montenegro und zwei Titeln in der Champions-League ist Clara Woltering nach Deutschland zurückgekehrt. Im Interview mit Gerd Strohmann spricht eine der weltbesten Torhüterinnen, Von Gerd Strohmann

Zunächst war es Mittwochabend nur ein Verdacht, die MRT-Bilder am Donnerstag gaben Gewissheit. Clara Woltering, Torhüterin des Handball-Bundesligisten Borussia Dortmund, hat sich einen Muskelfaserriss Von Thimo Mallon

Die Tinte ist noch nicht trocken, aber die letzte Unterschrift steht unmittelbar bevor: Clara Woltering wird in der nächsten Saison das Trikot der Handballerinnen von Borussia Dortmund tragen. Zwei weitere Von Gerd Strohmann

Mit dem Thüringer HC machte Nadeshda (Nadja) Nadgornaja (26) am Samstagabend noch die Deutsche Meisterschaft perfekt, nach dem Spiel gab der Abonnement-Meister dann den Wechsel der wurfgewaltigen Rückraumspielerin Von Dirk Krampe

Hochkarätige Verstärkung steht vor der Tür des Erstliga-Rückkehrers Borussia Dortmund: Der BVB steht offenbar vor der Verpflichtung von Handball-Nationaltorhüterin Clara Woltering (32). BVB-Sportleiter Von Dirk Krampe