Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Claus Themann

Claus Themann

Der Bau der Kapelle am Altenwohnhaus St. Josef Selm befindet sich im Zeitplan. Am dritten Adventssonntag soll sie eingeweiht werden. Auch mit dem Bau des Pfarrheims wurde begonnen. Etwas später als geplant, Von Theo Wolters

Vor den Standesbeamten dürfen gleichgeschlechtliche Paare seit diesem Monat treten, um zu heiraten. Vor dem Pfarrer noch längst nicht – am Niederrhein nicht einmal, um einen Segen für zwei Liebende zu erbitten. Von Sylvia vom Hofe

Vor den Standesbeamten dürfen gleichgeschlechtliche Paare seit diesem Monat treten, um zu heiraten. Vor den Pfarrer noch längst nicht – am Niederrhein nicht einmal, um einen Segen für zwei Liebende zu erbitten. Von Sylvia vom Hofe

Von nun an mit Elektrizität

Kapelle in Hassel strahlt in neuem Licht

Auch wenn selbst die Denkmalforscher aus Münster nicht genau wissen, wie es in der Kapelle Hassel ursprünglich aussah – in diesem Punkt legt sich Pfarrer Claus Themann fest: „So hell wie jetzt wird es Von Sylvia vom Hofe

Die Baugenehmigung liegt vor, die Finanzierung ist gesichert: Mitte August soll der Bau des neuen Pfarrheims im Gemeindeteil St. Josef in Selm beginnen. Der Arbeiten sollen rund eine Millionen Euro kosten Von Theo Wolters

Vorsichtig sägte Pfarrer Claus Themann am Sonntag die kleine Bleikapsel auf. Die Zeitkapsel war 1924 in die die St. Josef-Kirche eingemauert worden. Welche historischen Schätze dabei zum Vorschein kamen, Von Jennifer von Glahn

„Gemeinsam ist besser als einsam“ lautete das Motto des Festgottesdienstes zum 60-jährigen Bestehen der Landjugend Selm auf dem Hof Lindfeld. Am Sonntag waren viele Gäste gekommen, um ihre Verbundenheit zu zeigen. Von Beate Dorn

Die Hasselner Kapelle in Selm ist seit Jahrhunderten über die Ortsgrenzen hinaus bekannt – als Wallfahrtskapelle. Menschen aus der ganzen Region brachten hier ihre Anliegen vor. Jetzt ist die Kapelle selbst der Patient. Von Sylvia vom Hofe

Seit Samstag ist der Begegnungstreff "Ehrenamt Rat und Tat" in Selm eröffnet. Er soll die Lücke schließen, die das ehemalige Café Ehrenamt mit seiner Schließung hinterlassen hat. Im Video erklärt Pfarrer Von Sylvia vom Hofe

Während viele Selmer der Josef-Kirche noch nachtrauern, nehmen das neue Gotteshaus und das Pfarrzentrum der katholischen Kirchengemeinde bereits Form an. Ende des Jahres könnten dort bereits Gottesdienste stattfinden. Von Robert Wojtasik

Der neue Treff für Ehrenamtliche in Selm hat nun einen offiziellen Eröffnungstermin: Das "Ehrenamt Rat und Tat" an der Ludgeristraße ist ab dem 1. April Anlaufstelle für alle, die helfen wollen oder Hilfe suchen. Von Sylvia vom Hofe

Dauerparker sorgten an der Weiherstraße in Bork immer wieder für Ärger. Mitarbeiter und Besucher der angrenzenden Kita fanden keinen Platz für ihre Autos. Nachdem die Kirchengemeinde St. Ludger das Gespräch Von Malte Bock

Mehr als 300 Menschen haben sich am Sonntagmorgen in der Stiftskirche am Schloss Cappenberg gedrängt, um Pater Altfried Kutsch (59) zu verabschieden, der nach mehr als 15 Jahren die katholische Kirchengemeinde Von Sylvia vom Hofe

Aus der Gründung des Vereins „Ehrenamt Rat und Tat e. V.“ ist zwar noch nichts geworden. Dennoch ist Claus Themann, der Pfarrer der katholischen Gemeinde St. Ludger, zuversichtlich: „Im Laufe des Frühjahrs Von Sylvia vom Hofe

Katholischen Pfarrgemeinde St. Ludger

Das Thema bei der Jugendchristmette war Zeit

Bereits ein paar Minuten vor 22 Uhr an Heiligabend begann in der voll besetzten Kirche die dritte Jugendchristmette der Katholischen Pfarrgemeinde St. Ludger in Selm. Vier große, mit Helium gefüllte Plastikbuchstaben Von Sylvia vom Hofe

Neuer Name und neues Konzept

Das Selmer Café Ehrenamt startet neu

Das Café Ehrenamt am Kirchplatz in Selm wird im ersten Quartal des nächsten Jahres wieder öffnen. Allerdings unter einem neuen Namen und einem neuen Konzept. Was genau geplant ist, was bleibt und was Von Theo Wolters

Das neue Pfarrzentrum St. Josef steht. Jedenfalls in Form von Modellen. Und die gab es auf dem Weihnachtsmarkt in der Selmer Altstadt zu sehen. Sie zeigen, wie es sich das Pfarrzentrum nach dem Abriss Von Arndt Brede

Der Abriss der Selmer Josefs-Kirche ist besiegelte Sache. Auch für den Pfarrsaal, der sich direkt neben der Kirche befindet, liegt jetzt die Abrissgenehmigung vor, wie am Montag bekannt wurde. Auch einen Von Theo Wolters

„Macht hoch die Tür, die Tor mach weit“, klingt es im Advent. Wir nehmen das wörtlich und öffnen verschlossene Türen. Sie führen zu Orten, die nur wenigen zugänglich sind. Zum Auftakt geht es auf den Von Sylvia vom Hofe

Wie gefährlich nah Tod und Terror den Menschen in Europa wieder gekommen sind, zeigte sich am Sonntag eindrücklich: Der Volkstrauertag fiel zusammen mit dem Jahrestag der Terroranschläge in Paris. Diesen Von Sylvia vom Hofe

Nicht mehr lange, dann wird es wieder den Selmer Weihnachtsmarkt geben. Der ist in diesem Jahr etwas anders als sonst. Nicht nur, weil jetzt die Stadt und nicht mehr die Werbegemeinschaft Ausrichterin ist. Von Arndt Brede

Eigentlich hatte es schon am 7. November so weit sein sollen, doch eine fehlende Genehmigung brachte die Pläne durcheinander. Am Montag, den 14. November, ist es nun soweit: Der Abriss der Josefskirche beginnt. Von Theo Wolters

Der Kirchturm der Selmer Josefkirche ist für die kommenden Wochen der Arbeitsplatz von Thorsten Bäumer. Vor einigen Wochen nahm er am letzten Gottesdienst in der Kirche teil, nun sorgt er mit Kollegen Von Theo Wolters

Messdiener löschten die Kerzen. Die Taufkerze wurde vom Kerzenständer genommen, die Hostien aus dem Tabernakel geholt. Zum Schluss entnahm Pfarrer Claus Themann die Reliquien aus dem Altar. Es war ein Von Theo Wolters

So wird man die Kirche St. Josef in Selm nie wieder sehen können. Bei der "Church Night" ist das Gotteshaus, das bald abgerissen wird, noch einmal besonders inszeniert worden. Wände, Altar, Bänke, Kreuze Von Malte Bock

Am 14. Dezember 1924 wurde die Kirche St. Josef in Selm eingeweiht. Mehr als 90 Jahre später wird sie nun wieder entweiht, damit sie bald abgerissen werden kann. Die Einrichtung wird jetzt nach und nach Von Theo Wolters

Die Nachricht kam plötzlich und unerwartet am Samstagmorgen: Am 30. September schließt das Café Ehrenamt. Bis Dienstag hatte sich die Nachricht rumgesprochen. Viele der Gäste wollten reden, andere lieber

Das Café Ehrenamt - beliebter Treffpunkt am Kirchplatz in der Selmer Altstadt - schließt am 30. September. „Bis auf Weiteres“, heißt es von der Betreibergesellschaft. Eine Formulierung, die die Möglichkeit Von Arndt Brede

Drei Jahre Ausbildung in Selm sind vorbei: Beim Gemeindepicknick hat sich die Pfarrgemeinde St. Ludger am Sonntag von Pastoralassistentin Stefanie Schwarz verabschiedet - mit vielen lieben Worten und Von Vanessa Trinkwald

Ein halbes Jahrhundert im selben Kindergarten. Auf eine solche Karriere kann nicht jeder zurückblicken. Erzieherin Birgit Köpping aus dem Kindergarten St. Fabian und St. Sebastian schon. Am Freitag wurde

29 Jahre lang war Manfred Sicker Pfarrer der St.-Stephanus-Gemeinde Bork. Am Sonntag hat ihn die Gemeinde verschiedet. Denn Sicker ist emeritiert, sprich: mit 75 Jahren von seinen Aufgaben entpflichtet worden. Von Arndt Brede