„Coesfelder Berkel-Sommer“ soll auch Vredener und Stadtlohner locken

Berkelfestival 2021

Die Berkelbühne im Coesfelder Schlosspark soll 2021 intensiver genutzt werden. Geplant ist auch ein Berkelfestival, an dem sich auch Gescherner, Stadtlohner und Vredener beteiligen sollen.

19.11.2020, 11:22 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein ungewöhnlich schöner Platz für Freiluft-Aufführungen aller Art: die Berkelbühne im Coesfelder Schlosspark. Das Bild entstand bei der Einweihung im Sommer 2017.

Ein ungewöhnlich schöner Platz für Freiluft-Aufführungen aller Art: die Berkelbühne im Coesfelder Schlosspark. Das Bild entstand bei der Einweihung im Sommer 2017. © SYSTEM

Der Coesfelder Stadtmarketing Verein plant für für das Jahr 2021 erstmalig ein zweiwöchiges Kultur-Highlight im Schlosspark: den „Coesfelder Berkel-Sommer“.

„Wir erhoffen uns durch den Coesfelder Berkel-Sommer ein neues, kulturelles Stadt-Event mit viel Entwicklungspotential und Möglichkeiten. Er soll sich zu einer festen Größe im Veranstaltungskalender entwickeln und eine dementsprechende Außenwirkung haben,“ hofft Michael Banneyer, Vorsitzender des Arbeitskreises Kultur im Stadtmarketing Verein Coesfeld & Partner. Zur ersten Planung traf er sich jetzt mit Mitgliedern der Geschäftsstelle, heißt es in der Pressemitteilung.

Coesfelder machen ihr eigenes Programm

Das Programm für den „Coesfelder Berkel-Sommer“ soll von Coesfeldern kommen. Akteure, Künstler und Vereine werden eingeladen, aufzutreten. Eine Abfrage wird Anfang 2021 gestartet, Interessenten können sich aber auch jetzt schon unter info@coesfeld.de melden. Von einer Lesung über Poetry Slam, einem Chor-Auftritt oder einer kleinen Theateraufführung: Vieles ist möglich.

Die Bühne wird von Freitag (30. 7.) bis einschließlich Sonntag (29. 8.) im Schlosspark stehen, der „Berkel-Sommer“ selbst findet von Samstag (7. 8.) bis Sonntag (22. 8.) statt. In diesen zwei Wochen und an den drei Wochenenden werden täglich ein bis zwei kulturelle Veranstaltungen für unterschiedliche Altersgruppen geplant. Der Belegungsplan für die Bühne wird im Frühjahr im Internet einzusehen sein.

Deutsch-niederländisches Berkelfestival

Am letzten Wochenende des „Berkel-Sommers“ ist gleichzeitig das deutsch-niederländische Berkelfestival, vielleicht könnte das eine Möglichkeit sein, an einem dieser Tage auch Gruppen aus den anderen Berkel-Gemeinden nach Coesfeld zu holen.

Wer einen Bühnenauftritt plant, kann die Bühne in dem Zeitraum natürlich auch wochentags buchen. Auftritte sind täglich bis 20 Uhr möglich, nur zwischen 13 und 15 Uhr ist Mittagspause.

Das Formular und weitere Informationen sind auf der Internetseite des Stadtmarketing Vereins Coesfeld & Partner zu finden.

Lesen Sie jetzt